• Sophie So

    Der Termin steht: Wir treffen uns am 23. März um 16:00 Uhr an der Leseinsel Phantastik 1, zum Plaudern und kreativen Austausch ✨
    Die Leseinsel-Phantastik befindet sich in Halle 2, Stand K 500.
    Nicht wundern, es gibt dieses Jahr zwei Phantastik-Leseinseln, wir meinen die größere, auf der sich bekannte Autoren die Klinke in die Hand geben. Manchmal stehen die Zuhörer bis in die Gänge. Ihr könnt sie also gar nicht übersehen 😉

    Damit wir uns finden, werden wir vielleicht ein Schildchen hochhalten, ansonsten dienen die Schreibnacht-Buttons und -Sticker als Erkennungszeichen. (Und wenn ihr ganz sicher gehen wollt, dann schaut bei der #meettheteam Aktion vorbei :) )

    Ich hoffe, dass da einige von euch können :) Ansonsten sieht man sich ja auch vielleicht so über die Messe laufen, einfach anquatschen ;)

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • Sophie So

    @sebmeissner Stimmt 😂 Mir sind gestern beim Abendessen auch wieder meine melodramatischen Gedichte aus meiner Gothic-Phase eingefallen. Ich habe damals also Rammstein gehört und TROTZDEM so einen Kram geschrieben, wenn das jetzt jemanden tröstet 😂

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Sophie So

    Ich bin gerade dabei meinen Schreibsoll zu erfüllen, dann gleich noch testlesen und für meinen Nebenjob was erledigen … Und das alles vor 17 Uhr, weil ich dann den Geburtstagskuchen für meine Mutter backen muss xD Hat jemand meinen Zeitumkehrer gesehen?

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Sophie So

    Ich fasse mein erstes, längeres Romanprojekt (angefangen in der 5./6. Klasse) mal zusammen: Ein schüchternes (aber natürlich bildhübsches!!! DAS IST WICHTIG!!!1111) Mädchen kommt neu auf eine Schule. Dort freundet sie sich schnell mit einer Gruppe von etwas mysteriösen Leuten an. Die eine ist laut und aufgedreht und hat später was mit dem ruhigen, still vor sich hin leidenden Typen mit der schlimmen Vergangenheit. Ihr Loveinterest ist unnahbar, aber charismatisch und hält sich für zu gefährlich für sie. Die anderen beiden der Gruppe sind ein eingebildetes, zickiges Mädel, mit der sich die Prota am Anfang nicht versteht, und ihr großer, starker, lustiger Freund.
    Na, wem kommt das bekannt vor? :joy:
    (Der Witz an der Sache ist ja, dass ich die Buchreihe erst angefangen habe zu lesen, als ich schon 100 Seiten oder so hatte)

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.