• Cassiopeia

    Liebe @Satzwatch
    ihr dürft wieder voten :heart:
    Einmal bitte hier entlang:
    mit www
    ohne www

    Verfasst in Der Satz der Woche weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Also ich glaube, ich lasse sie schon ziemlich leiden, aber ich leide dann beim Schreiben auch ordentlich mit. 😂 Gerade der arme Finn hat emotional ordentlich was durchzumachen, den würde ich deswegen am liebsten die ganze Zeit knuddeln.
    Und mein Lieblingsprota aus meiner Trilogie musste körperlich und seelisch leiden. Der wurde auch gefangen genommen und manipuliert, sodass er sogar seine Frau angegriffen hat. 🙈 Wahrscheinlich hat er mir das bis heute nicht verziehen, auch wenn es am Ende nochmal gut ausging. 😅
    Aber wenn die Geschichten es halt so von uns verlangen. 😉

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Nach einem Gespräch mit meiner Freundin, die vor uns Mieterin der Wohnung war, hab ich nochmal in den Mietvertrag geguckt. Die Küche steht da ohne EBK drin, also ist der verdammte Kühlschrank unserer und wir können damit machen, was wir wollen. Daher darf mein Verlobter den nachher erstmal irgendwie ausbauen, damit wir gucken können, welche Maße der neue Kühlschrank braucht und dann geht es wohl zum Feierabend erstmal zum Baumarkt. Mal hoffen, dass wir was Passendes finden.
    Freundin meinte auch erstmal, dass das wohl noch die originale EBK ist und die Wohnung ist schon über 20 Jahre alt. War dann wohl nur noch eine Frage der Zeit. 🙄

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Hazel McNellis

    Guten Morgen miteinander! :simple_smile:

    Ich höre unheimlich gerne Musik beim Schreiben. :heart_eyes:

    Früher habe ich mich immer KISS gehört und konnte dabei gut in die jeweilige Geschichte abtauchen und mich in einen Flow versetzen. Inzwischen hat sich das aber geändert. Mittlerweile höre ich hauptsächlich K-Pop. :grinning: Das Problem, dass die Lyrics beim Schreiben ablenken, hängt bei mir tatsächlich viel von der Tagesform ab - an manchen Tagen lässt mich die Konzentration derbe im Stich, was durch z. B. englischsprachige Songs verstärkt wird. Bei koreanischer oder chinesischer Popmusik fällt mir das Abschalten deutlich leichter, da ich die Sprachen nicht beherrsche. Generell fällt es mir leichter zu Musik zu schreiben, deren Sprache ich nicht verstehe. :sweat_smile: Vor Kurzem hatte ich (zum Test, ob’s immer noch passt) mal wieder KISS angemacht (nach mindestens einem Jahr, in dem ich sie nicht gehört habe) und hab festgestellt, dass ich dazu immer noch super schreiben kann, wenn ich will. :smile:

    Ich finde, Musik ist total super, um bestimmte Szenen zu Papier zu bringen. Beispielsweise hab ich gestern epische Musik (ohne Gesang) geschrieben gehört, um eine dramatische Szene zu schreiben. Mit Musik fält es mir oft leichter, mich in die passende Stimmung zu versetzen. :blush:

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Hazel McNellis

    Ich habe gestern diese tolle Tour entdeckt und angefangen. :eyes: Das ist das erste Mal, dass ich bei einer Schreibtour mitmache. :eyes: Heute möchte ich gerne damit weitermachen und sie beenden. :relaxed:

    Danke für diesen spannenden Motivationsschub! :+1:

    Schreibe / überarbeite 5 Minuten :heavy_check_mark: 62 Wörter
    Schreibe 250 Wörter / überarbeite 5 Seiten :heavy_check_mark: 386 Wörter
    Schreibe / überarbeite 15 Minuten :heavy_check_mark: 381 Wörter
    Würfle mit 3 Würfeln, von der größten zur kleinsten Zahl.=> Anzahl Wörter / Würfle mit 2 Würfeln, von der kleinsten zur größten Zahl. => Anzahl Seiten :heavy_check_mark: gewürfelte Wortzahl: 643 :arrow_forward: 709 Wörter geschrieben
    Schreibe 500 Wörter / überarbeite 10 Seiten :heavy_check_mark: :arrow_forward: 632 Wörter
    Schreibe / überarbeite 10 Minuten :heavy_check_mark: 189 Wörter
    Schreibe bis zum nächsten Tausender / überarbeite bis zum nächsten Zehner (z.B. bis Seite 80, Seite 90,…) :heavy_check_mark: 559 Wörter
    Schreibe / überarbeite 15 Minuten :heavy_check_mark: 342 Wörter
    Schreibe 300 Wörter / überarbeite 7 Seiten :heavy_check_mark: 336 Wörter
    Die letzten drei Ziffern deines Wordcounts. (z.B. der Wordcount beträgt 10.546, dann schreibe 546 Wörter) / Die letzten zwei Ziffern der aktuellen Seitenzahl (z.B. du bist auf Seite 125, dann überarbeite 25 Seiten) :arrow_forward: 700 Wörter :heavy_check_mark: 812 Wörter
    Schreibe / überarbeite 20 Minuten :heavy_check_mark: 423 Wörter
    Schreibe 400 Wörter / überarbeite 7 Seiten :heavy_check_mark: 441 Wörter
    Schreibe / überarbeite 10 Minuten :heavy_check_mark: 346 Wörter

    Gesamt-Wordcount: 5572 Wörter :simple_smile:

    Verfasst in Schreibtouren weiterlesen
  • Schreibsuchti

    @houston Das Eisfach ist dabei noch das geringste Problem, weil wir unten im Keller einen Gefrierschrank haben, aber der ersetzt uns eben leider nicht den Kühlschrank. 🙈 Und unsere Hausverwaltung hat diese Woche auch nur noch heute Sprechstunde (zum Glück hat mein Verlobter heute frei) und dann erst ab Montag wieder, aber nächste Woche muss auch mein Verlobter von Montag bis Donnerstag arbeiten und zu denen geht man am besten direkt hin (telefonisch oder per Mail passiert halt nichts…)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Wahrscheinlich ist es doch nicht nur das Eisfach. 😭 Wir hatten den Kühlschrank jetzt den Rest der Nacht auf höchster Stufe zu stehen und er ist trotzdem nicht kalt. Mein Verlobter darf dann nachher erstmal zur Hausverwaltung rüber, aber ich fürchte, es wird wirklich darauf hinauslaufen, dass wir einen neuen brauchen, also sitzen wir übers Wochenende wahrscheinlich ohne Kühlschrank hier. 😔 Ich mag mich gerade irgendwie in einer Ecke verkriechen, bis 2020 endlich vorbei ist. 🙈

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.