• Sunset-Dawn

    @alien-scribers sagte in Bonus-Level zum Abenteuer "Auf dem Mond":

    @sunset-dawn das ist das originale Earthrise-Bild von William Anders während der Apollo-8 Mission. Eines meiner Lieblingsbilder, zusammen mit Pale-Blue-Dot

    Ah, ja, okay. Irgendwoher kannte ich das Bild ja :P
    Pale-Blue-Dot ist auch eines der großartigsten Bilder! Das lässt sich gar nicht bestreiten.
    Ich habe über meinem Bett uA auch ein Bild von Erde und Mond hängen … ich liebe diese Bilder, wo einem vor Augen geführt wird, wie klein man eigentlich ist.
    Es gibt da auch so ein wunderschönes Video auf YouTube, das einem richtig vor Augen führt, wie klein unsere Erde denn im Vergleich zur Sonne und wie klein diese im Vergleich zu anderen Sternen eigentlich ist, untermauert von Musik. Eines meiner Lieblingsvideos, auch wenn es eigentlich nur ein paar Bilder mit Musik sind. Aber schau’s dir an, wenn du willst …
    https://www.youtube.com/watch?v=5Cra5Jk_U64

    Verfasst in Bonuslevel weiterlesen
  • Myna Kaltschnee

    Ich bin auch mit von der Partie. Man findet mich auf der NaNoWriMo-Seite unter dem Nick autumnchild.

    Verfasst in NaNoWriMo 2017 weiterlesen
  • schneeflocke

    Gerade saß ich noch in meinem Zimmer und habe ein wenig gelesen. Doch dann klingelte mein Telefon. Ich ging ran und am Telefon hatte ich jemanden von der NASA. Er fragte wie schnell ich da sein könnte. Wir müssten heute noch abfliegen. Sofort machte ich mich auf den Weg. Endlich hat sich meine harte Arbeit ausgezahlt. Jetzt kann ich endlich auf den Mond. Davon habe ich mein Leben lang geträumt. Als ich ankomme sehe ich schon viele andere warten. Ein wenig später wurden wir zum Arzt geschickt. Ich war in Top Form und es gab kein Problem. Dann musste ich soo lange warten bis die anderen fertig waren. Ich wurde immer nervöser. Dann mussten wir unser Anzüge anziehen und uns ins unser Shutel setzen. Auch die anderen wurden immer nervöser und wir malten uns aus was wohl passieren würde auf dem Mond und was wir zu sehen bekommen. Wir hoben ab und mein Herz rutschte mir fast in die Hose. Ich schaute den ganzen Flug lang fast nur aus dem Fenster und beobachtet wie die Erde unter mir immer kleiner wurde. Ein sehr komisches Gefühl. Denn immerhin hat man keinen festen Boden unter den Füßen. Der Flug dauerte lang und ich kann euch sagen, die Nahrung die ich zu mir nehmen musste, war alles andere als gut. Aber nach vielen Tagen Flug hatten wir es endlich geschafft. Sofort merkte ich das ich hier auch keinen festen Boden unten den Füßen bekommen werde. Bei jedem Schritt sprang ich ein wenig in die Luft. War ein sehr lustiges Gefühlt. Unsere Landung verlief ganz gut, aber wir waren irgendwo im nichts. Natürlich musste ich mit einigen anderen von uns daran das Shutel zu reparieren, sonst wären wir wohl nie wieder auf die Erde gekommen. Die anderen von uns haben da weil irgendwelche Proben genommen, wofür auch immer. Nach dem das geschafft war hatte ich einen süßen kleinen Mondhasen auf meiner Schoß sitzen während ich die Erde bestaunt habe. Wie klein sie doch aussah von hier aus. Leider hatte ich meine gute Kamera Zuhause vergessen und so konnte ich nur sehr schlechte Bilder mit meiner schlechten Kamera machen, sehr schade. Dann hatten wir noch einen kleinen Wettbewerb gemacht und ich wurde erste. Darüber habe ich mich sehr gefreut. Natürlich habe ich auch versucht den Mond zu essen, schmeckt nicht wirklich gut. Irgendwie sehr komisch. Aber als Gewürz eignet es sich echt gut. Ich hoffe das liest die NASA nicht. Sonst habe ich ein Problem. Nach den wenigen schönen Tagen am Mond mussten wir wieder zurück auf die Erde fliegen. Der Flug war wieder sehr komisch. Ich habe die Erde beim näher kommen beobachtet. Nach vielen Stunden fliegen landeten wir dann leider auch schon wieder auf der Erde. Der Flug zum Mond war wirklich ein tolles Erlebnis und ich werde es nie vergessen.

    Verfasst in Bonuslevel weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.