• schreibratte

    Guten Morgen!

    Ich nutze den Karfreitag auch fleißig zum Schreiben.
    Das mit dem Angrillen überlege ich auch, ich muss nur noch mein eingetrichtertes, erzkatholisches “aber es ist Karfreitag!” ablegen xD
    Es ist so paradox, wie sich Erziehung noch Jahre später auswirkt, obwohl ich nichts mehr mit dem Thema am Hut habe. Und weil ich als Vegetarier ja ohnehin über gegrillte Champignons oder Grillkäse rede beim Angrillen :D :D :D

    Ich habe gestern kurz vor Mitternacht noch die 30.000 geknackt, die Camp-Ziel waren. Jetzt mache ich mich mit beschwingten Schritten auf, weiterzuschreiben.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.