• Lisa Poe

    Schreibe 5 Minuten
    Schreibe 150 Wörter
    Schreibe 10 Minuten
    Schreibe 250 Wörter
    Schreibe bis zum nächsten Tausender
    Schreibe 400 Wörter
    Schreibe 10 Minuten
    Schreibe 250 Wörter
    Schreibe 15 Minuten
    Schreibe 600 Wörter

    Verfasst in Schreibtouren weiterlesen
  • KamiKatzin

    Deine Taschentuchstickerei wäre aber schöner gewesen

    Fabrikantenvilla

    Verfasst in Forenspiele weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Mein Protagonist Derek und sein bester Freund auf jeden Fall. Die haben eine Firma, um Häuser zu renovieren und machen da auch allerhand selbst. :)
    Meine Protagonistin wohl eher weniger.
    Und fürs nächste Projekt habe ich da noch gar nicht weiter drüber nachgedacht, aber ich denke, der Protagonist wird da durchaus einiges können. xD

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • CaroK

    @lmtl Also Patchwork kannst du auf einem USB Stick nutzen - Du kannst deine Dateien exportieren und als PDF oder Doc speichern - öffnen könnten die Projekte ja eh nur Leute die auch Patchwork haben.

    Speichern kannst du die Projekte wo du willst auch in Clouds.

    Exposè kannst du da auch schreigen - du kannst sogar die Pitches der einzelnen Szenen oder Kapitel direkt ins Exposé übernehmen lassen.

    Mit Normseiten hab ich mich noch nicht so beschäftigt bei PW - aber gibt es soweit ich weiß - jedenfalls zeigt er mir immer an wieviel NS ich geschrieben hab.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Talismea

    Ich liebäugele schon sehr lange mit einem der drei Programme (es ist Teil meiner 101 Zielen für 1001 Tagen, die in knapp einem Jahr auslaufen ;) ).
    @CaroK Namensgeneratoren hab ich mir irgendwann mal als Apps geholt und nutze sie nicht mehr. :see_no_evil:
    Was ich auch spannend fand (aber erst innerhalb der 1001 Tage kennengelernt habe) ist Dramaqueen. Diese Highlighter-Funktion der einzelnen Figuren und Handlungsstränge finde ich großartig. :sparkles:
    Möglicherweise ändere ich also mein Ziel ab :innocent:

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • NorbertS

    Die meisten meiner Figuren haben eher zwei linke Hände.

    Aber eine Ausnahme fällt mir da ein:
    Kupferfuß aus einem gleichnamigen Märchen, Sohn eines Schmiedes, der zunächst für sich selbst stabile Schuhe aus Kupferblech fertigt. Später tut er dies auch für die Prinzessin, prägt auf den Schuhen auch Noten aus dem Gesangbuch der Vögel ein, so dass immer Vogelstimmen erklingen, wenn die Prinzessin über die Schuhe streicht.

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • CaroK

    Also ich bin auch bei Patchwork und begeistert. Finde aber auch täglich noch neues, das ich dann später anwenden will und wieder suchen muss :-) Aber ich hab mich mal gezwungen, ein Projekt komplett da durchzuziehen und siehe da - inzwischen fange ich gar nicht mehr an in Word zu schreiben. Muss da noch ein Projekt beenden, dann bin ich wahrscheinlich nur noch mit PW zugange.
    Kritik - allerdings weiß ich nicht, ob das nur bei mir so ist - es bringt immer mal wieder Fehlermeldungen.
    Mein absolutes Highlight ist der Namensgenerator - man kann sogar Götternamen oder Einhörner einstellen :-)
    Ich habs zum Geburtstag geschenkt bekommen von meinem Partner - selbst gekauft hätte ich es mir vermutlich nicht.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.