Gruppendetails Privat

Wolkenschlossbauer (Schreibabenteuer)

Für die Teilnehmer:innen des Monatsabenteuers April 2020

  • Zaje

    Beim Aussortieren bin ich generell sehr schlecht und bei Büchern ist es noch schlimmer. Ich behalte eigentlich alle Bücher, jetzt im Haus haben wir zum Glück auch genug Platz dafür xD Meine alten Kinder- und Jugenbücher (von denen ich weiß, dass ich sie nie mehr lese) waren bei meiner Mum auf dem Dachboden, inzwischen hat sie die glaub ich Großteils zum öffentlichen Bücherschrank bei uns im Ort gebracht (den sie auch quasi gegründet hat). Von meinen jetzigen Büchern hab ich bisher nur eins aussortiert, das hab ich auch nach wenigen Kapiteln abgebrochen, weil ich es einfach nicht gut fand. Wanderte auch direkt zu meiner Mum für den Bücherschrank, keine Ahnung ob es den Weg dahin gefunden hat. Also alles was weg könnte, würde ich meiner Mum bringen :joy: (Sie ist da auch echt sehr vertrauenswürdig, neulich erst hab ich ein Buch aus dem Bücherschrank gefischt, das ich ihr vor einem Jahr geliehen habe … :joy: Eins meiner Lieblingsbücher und sie hat es nicht mal gelesen :sob:)

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Zaje

    Flasche
    Bett
    The Big Bang Theory

    Verfasst in Forenspiele weiterlesen
  • Cassiopeia

    Eine interessante Frage!
    Zunächst mal, ich bin cis weiblich. Und meine Protas sind tatsächlich überwiegend weiblich. Manchmal gibt es auch beide Perspektiven. Zunächst mal ist das einerseits dadurch geprägt, dass ich Romance schreibe und es aus dem Genre gewohnt bin, dass es entweder beide oder eben die weibliche Perspektive gibt. Wenn ich ein anderes Genre schreibe, neige ich aber auch zu weiblichen Protas - weil die mir dort häufig zu unterrepräsentiert sind.
    Allerdings stellt sich mir oft die wichtigste männliche Figur zuerst vor. Keine Ahnung warum, aber die Männer sind für mich oft schneller greifbar.
    Trotzdem schreibe ich lieber die weibliche Perspektive, weil es mir dabei viel mehr Spaß macht mit weiblichen Klischees und Frauen in Männerdomänen zu spielen.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.