• AnnXnnA

    @myna-kaltschnee da habe ich dich wohl falsch verstanden. Ich dachte, du wolltest “einfach nur” deine Emotionen auf Papier bannen zB in Form einer KG oder eines Textes ohne zugehörige Gattung …

    Ich denke, du findest den richtigen Weg. Vielleicht ist ja auch Lesen eine (temporäre) Lösung?

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen
  • AnnXnnA

    @myna-kaltschnee ich wünsche dir ganz viel Kraft für diesen Tag und die kommende Zeit. Mein Beileid :blue_heart:

    Ich denke schon, dass es helfen kann, die Emotionen ins Papier zu übergeben. So können sie heraus ohne dich aufzuzehren und du kannst, wenn du es eines Tages möchtest, die Worte erneut lesen und dich an diesen geliebten Menschen wieder erinnern.

    Es versuchen kannst du ja und wenn du merkst, dass es dir nicht guttut, dann ist auch schnell aufgehört. Wichtig ist, denke ich, nur, aufzupassen, dass du dich durchs Schreiben nicht noch mehr entkräftest oder zu stark belastest.

    Du machst bestimmt das für dich richtige :+1:

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen
  • AnnXnnA

    @hawkxxx sagte in Teestube:

    @annxnna Abgesehen von denen die Hard-Sci-Fi lesen…was ich da schon in den Rezensionen gelesen habe…komplette Paper und Abhandlungen was im Buch richtig und falsch ist. Dazu sogar Quellen…irre.

    Krass :scream:
    Aber teilweise kann ich es verstehen. Wenn ich ein Worldbuilding als inkonsistent empfinde oder Fehler finde, dann kann ich oft die Geschichte nicht fertig lesen.
    Besonders doof, wenn die Prämisse ja eigentlich super spannend kling :)

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen
  • AnnXnnA

    @tokashimade ist auch ein sehr umständliches Wort. Da verstehe ich, dass man das schnell vergisst ;)

    Aber toll, dass du es insgesamt als Bereicherung ansehen konntest. :+1:
    Für ein Buch / eine Geschichte musst du ja auch kein Profi sein. Die wenigsten Leser*innen werden sich vollständig damit auskennen…

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen
  • AnnXnnA

    @tokashimade dankeschön :)
    Teleportation klingt zwar spannend, aber ich vermute, du bist bei deiner Recherche früher oder später auf Quantenmechanik gestoßen, was ein echt komplexes Thema ist (und mir auch keinen Spaß gemacht hat :joy: )

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen
  • AnnXnnA

    @tokashimade sagte in Teestube:

    @annxnna Ist doch auch okay. Sag mal was lernst du denn schönes?

    da Schönheit ja bekanntlich im Auge des Betrachters liegt… ich sollte mich mit Phasengleichgewichten und elektrochemischem Potential, sowie Aktivitäten und Fugazitäten beschäftigen…
    Oder kurz gesagt: sehr viel Naturwissenschaftlicher Kram, der Freitags abends besonders viel Spaß macht :joy:

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen
  • AnnXnnA

    Guten Abend allerseits :wave:
    kann mich heute Abend nicht so richtig aufraffen, was zu tun :see_no_evil:

    Meine Schreibnacht wird statt der angedachten “Lernnacht”, wahrscheinlich eine “Chatnacht” und ich schreibe nur mit Usern aus dem Forum :joy:

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.