• Andrea Weil

    Es ist für mich etwas schwer, zu entscheiden, was das dümmste sein soll. Natürlich kann man oft sagen, das hätte er oder sie jetzt nicht tun sollen, aber von ihren Hintergründen her ist absolut verständlich, warum sie so handeln. Trotzdem versuche ich es mal. Für verschiedene Projekte:

    P1: sich bei einer Sturmflut aus reiner Neugierde fast ins Meer wehen lassen

    P2: Nach der Katastrophe nach Hause gehen.

    P3: Am Beginn des Buches ist es schon eine ganze Liste und geht noch weiter. Aber einen großen, aggressiven Hund hinter seinem Tor zu ärgern, steht ziemluch weit oben.

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Andrea Weil

    @writing_is_life Assoziation halt xd schlechte, halb wörtliche und falsch geschriebe Übersetzung
    Gryffin - Griffin - der Greif
    dor - eigentlich door - Tür, aber könnte auch sächsisch ausgesprochenes Tor sein. Sorry, da denke ich immer dran. Weil ich Geschichten über Greifen kannte, bevor ich Harry Potter kannte.

    (Zu Fußball:)

    Nervig

    Verfasst in Forenspiele weiterlesen
  • Andrea Weil

    So, es steht jetzt fest. Ich lese am 23.6. um 22.30 Uhr (!) auf der Con. Zwischen der Abend- und der Nachtrunde der Rollenspieler. Wahrscheinlich eine halbe bis Dreiviertelstunde. Mein Freund und sein Verein organisieren das jedes Jahr: http://www.lindencon.de/
    Aber ich bin noch nicht da gewesen. Das sind Pen&Paper Rollenspieler und das ganze Wochenende kann man sich zu Runden in den verschiedensten Systemen anmelden und mitmachen, kostet 5 Euro, mehr, wenn man Frühstück dazu möchte, wer selbst Spielleiter macht, kommt kostenlos rein. Übernachten in Gemeinschaftsräumen, Matratze selbst mitzubringen - ich allerdings gehe dann zum Freund heim ins richtige Bett xd
    P&P ist ein Begriff? Ansonsten hier mehr dazu.

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.