Gruppendetails Privat

Weihnachtsgrinch

Für alle, die bei der Chatadia-Weihnachtsaktion mindestens 1 und höchstens 3 Geschenke gesammelt haben

  • Cassiopeia

    Ach ich freu mich auf das Buch :heart:
    Und natürlich herzlichen Glückwunsch, meine Liebe :tada:

    Verfasst in Erfolgsgeschichten weiterlesen
  • Noely

    Ich möchte einfach grundsätzlich mal wieder einen Literaturagenten, Verlagslektor oder sogar einen Indie-Verleger vorschlagen, sofern ihr an so jemanden herantreten könntet, oder jemanden, der bei neobooks oder einer anderen Plattform arbeitet. Diese Seite der Branche finde ich immer besonders spannend. Oh, und was ich auch wahnsinnig interessant fände, wäre jemand, der sich um die Organisation der Buchmessen (oder anderer Literaturveranstaltungen) kümmert!

    Und ansonsten unterschreibe ich den Vorschlag von @HeavyOverlord ganz fett :D

    Verfasst in Öffentliches Forum weiterlesen
  • Noely

    Während der Geisha-Ausbildung darf Kiriko kein Handy haben, ergo hat sie auch keines, da es sie nicht von ihrem Training ablenken soll. Allen Auszubildenden stehen jedoch PC, Telefon und Fernsehen im Geisha-Haus zur Verfügung. Kiriko schaut gerne Filme und Serien und liest gerne, hat aber aufgrund ihrer Ausbildung wenig Zeit. Über aktuelle Nachrichten informiert sie sich meistens über die Zeitung oder über den Kontakt mit anderen Leuten (die Geishas sind extrem gut vernetzt und wissen eigentlich alles :D)

    Den Keine-Zeit-Aspekt kann man auch auf Benji übertragen, mit dem Unterschied, dass er in einem armen Wanderzirkus arbeitet und deshalb weder Fernseher noch PC hat, dafür hat er aber ein (altes) Handy. Aber auch er kommt halt viel rum und erfährt so viel.

    Social Media spielt übrigens nicht wirklich eine Rolle, wobei etliche reale Geishas das mittlerweile auch nutzen, um für sich zu werben.

    Verfasst in 70. Schreibnacht weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.