• schreibratte

    @janaparadigi Reden wir lieber nicht über Testlesen, sonst haut mich Sophie weil ich so grottenlangsam bin xD

    Verfasst in Schreibnacht Buchclub weiterlesen
  • schreibratte

    @talismea Ich hab sie auch gerade gesucht und bei goodreads gefunden: https://www.goodreads.com/review/show/3249296764?book_show_action=false

    Echt schade, aber das Review sagt mir, dass sich seit der Blutelben-Saga nicht viel getan hat. Auch da war die Geschichte für mich unglaublich inkonsistent und hat irgendwie den Fokus komplett gewechselt.

    Verfasst in Schreibnacht Buchclub weiterlesen
  • schreibratte

    @sophie-so Eyrisha Summers, oder? Ich finde das Cover wunderschön und was Carlsen da macht, aber ich lasse nach einem Buch von ihr lieber die Finger davon.

    Verfasst in Schreibnacht Buchclub weiterlesen
  • schreibratte

    @Talismea 55 *hust … :alien:

    Und ich war so stolz dass ich auf 110 gekommen bin xD Nur noch 11 Bücher und ich bin zweistellig und darf wieder neue kaufen!

    Habe heute noch “Die Geisterbrigaden” beendet und fand es sehr gut. Jetzt ist “The long way to a small angry planet” dran, und die ersten Kapitel gefallen mir sehr gut. Das werde ich aber mit in den April nehmen.

    Verfasst in Schreibnacht Buchclub weiterlesen
  • schreibratte

    Guten … Mittag xD

    So blöd das auch ist, ich freu mich grade zu sehen, dass ich nicht allein bin mit der drohenden Kurzarbeit. Ich hab erst mal regulär Urlaub diese Woche und noch etwas nachzuarbeiten, weil durch die zwei Wochen krank natürlich viel liegen geblieben ist, so dass es bei mir noch etwas nach hinten geschoben wurde, aber die erste Kollegin ist schon in Kurzarbeit. Bei mir schauen wir dann nächsten Montag, wie es weitergeht.

    Und jetzt sagt Coca Cola auch noch, dass es eine Zeit für Werbung gibt, und eine Zeit, die jetzt ist, in der anderes wichtiger ist, und gibt ihr gesamtes Werbebudget für April stattdessen für Spenden aus. Klingt als PR-Botschaft suuuuuuuuuper, aber für jemanden aus der Werbebranche (wie mich) geht es da um die Existenz. Wenn das alle so machen, dann ist da eine weitere Branche, die alle möglichen wirtschaftlichen Hilfen in Anspruch nehmen muss, obwohl sie trotz der Beschränkungen weiterarbeiten könnte. Hffffffffffffffffff …

    Aber jetzt setz ich mich erst mal an eine grobe Kapitelplanung bzw. die ersten Schritte der Schneeflockenmethode. Grob steht der Plot für das Camp zwar, aber ich will noch mal überprüfen, ob das auch Sinn ergibt oder ob es Löcher gibt, damit ich mich nicht direkt festschreibe.

    Und mein Team im Camp ist jetzt auch eingesammelt :D

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.