Gruppendetails Privat

Chatters Anonymous

Writing Buddies-Gruppe

  • Timothea Rubin

    @mone sagte in Text auf dem Buchrücken:

    Es gibt da aber eine Sache, die mir sofort aufgefallen ist. Hat jetzt nichts mit dem Inhalt zu tun, finde ich aber dennoch wichtig.

    @thorstenrohd sagte in Text auf dem Buchrücken:

    Nordwald´s Partner

    Im Deutschen steht beim Genitiv kein Apostroph vor dem “s”. Es heißt einfach nur Nordwalds Partner. Ein Apostroph wird nur dann gesetzt, wenn der Name schon mit einem “s” oder einem ähnlichen Laut endet. Zum Beispiel bei Namen wie Lars oder Alex. Die schreibt man dann einfach so: Lars’ bzw. Alex’

    Und wenn es ein Apostroph sein soll, dann bitte auch wirklich ein Apostroph und kein verwirrtes Akut, das ist ein diakritisches Zeichen und hat eine andere Funktion. ;)

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Timothea Rubin

    Ich hab sonst immer den ISFJ-T (Verteidiger), lustigerweise ist es jetzt mal INFJ-T (Advokat) geworden - war aber ne knappe Sache, was die Energie angeht und ich seh mich tatsächlich eher mehr beim Verteidiger. ^^

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.