Gruppendetails Privat

Weihnachtsmuffelchen

Für alle, die bei der Chatadia-Weihnachtsaktion mindestens 4 und höchstens 6 Geschenke gesammelt haben

  • Andrea Weil

    Wenn man die Woche gleich mit einer fetten Erkältung und Gliederschmerzen beginnt, ist der Übergang zum Dienstag auch nicht besser :see_no_evil:

    Begabt ist zu viel gesagt, aber sie können zupacken und sich Dinge aneignen. Silberschmuck einschmelzen für Waffen z.B. :smirk:

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • schreibratte

    Ich lese nun “To kill a mockingbird”, nachdem ich von den meisten anderen Bücehrn, die ich gerade lese, zu frustriert bin, und es ist bis jetzt (etwas über 100 Seiten) wunderschön :)

    Verfasst in Buchclub weiterlesen
  • Andrea Weil

    Bei solchen, die Bücher betreffen, darf ich gar nicht teilnehmen, weil meine Agentin mein literarisches Werk vertritt und ohnehin mit Verlagen in ständigem Austausch steht, das käme nur durcheinander und ich bin vertraglich ohnehin verpflichtet, ihr zuerst Exposé anzubieten. Das mag ich allerdings auch so, denn dann muss ich mich gar nicht diesen Stress aussetzen oder der Überlegung, wann etwas wirklich ein gutes Angebot oder Ausbeutung ist. Kurzgeschichten ist was anderes, aber da kommt nicht so oft etwas vorbei, was mich inspiriert.

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • philbloom

    Nein, noch nicht. Aber ich würde sehr gerne. Leider bin ich zu lahm beim Schreiben. Vom Entdecken der Ausschreibungen mal ganz ab. XD

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • schreibratte

    Ich habe an ein paar Ausschreibungen teil genommen, mit unterschiedlichen Ergebnissen. Was ich als sehr positiv empfand (obwohl ich zweimal nicht genommen wurde xD ) war vom Ohne Ohren-Verlag, weil es da ein Feedback gab, warum ich nicht genommen wurde. Da habe ich eigentlich mehr gelernt als von der Kurzgeschichte, die es ‘geschafft’ hat. Bei ein oder zwei Ausschreibungen war das Warten fast so lange wie man es sonst bei großen Verlagen und ganzen Manuskripten hört, das war eher nervig.
    Prinzipiell finde ich sie aber positiv und würde gern auch hier und da mehr teilnehmen, nur muss es halt zu mir und meinen geplanten Projekten passen. Kurzgeschichten rein für Ausschreibungen schreibe ich nämlich nicht mehr.

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.