• Chris Fazius

    Eine Geschichte spielt in meiner Stadt. Genauer sogar an meiner alten Schule (welches nun ein Gerichtsgebäude ist…)
    Aber ich denke, dass auch andere Orte wohl Unterbewusst Einfluss auf mein Geschriebenes haben und auch noch haben werden.

    Verfasst in 75. Schreibnacht weiterlesen
  • Chris Fazius

    In meinem Hauptprojekt sind die beiden Hauptcharaktere ein Lesbisches Paar. (Der eine Charakter ist lesbisch, während der andere Charakter erst später bemerkt hat, dass sie auch auf Frauen steht)
    Es ist nicht so einfach für mich dies so zu schreiben, weil ich nicht in Vorurteile reinrutschen will. Ich spreche es daher kaum an und gehe auch nicht wirklich tiefer hinein in die Materie. Jedoch will ich ein / zwei Kommentare dazu mit einfließen lassen von anderen, die diese Beziehung vielleicht komisch/merkwürdig finden.

    Verfasst in 75. Schreibnacht weiterlesen
  • Chris Fazius

    “Unterschreibe ich jetzt mit meinem Blut?”
    “Das haben wir Dämonen damals gewollt. Aber wir sind ja keine Barbaren, auch wir entwickeln uns. Das Blut im Kugelschreiber ist jetzt künstlich”

    Verfasst in Vergangene Runden weiterlesen
  • Chris Fazius

    “Bei jeder Operation zittern meine Hände…”
    “Ich habe auch immer Angst um meine Liebsten.”
    “Dr. Erickson in den OP.”
    “Na gut, nächster Versuch. Hoffentlich bleibt die Person dieses Mal lebendig”

    Verfasst in Vergangene Runden weiterlesen
  • Chris Fazius

    Danke für die Stimmen :D .
    Herzlichen Glückwunsch an @ScribbleQuest und @honigsenf ^^
    Auf das der Erfolg bald wiederholt wird ;)

    Verfasst in Der Satz der Woche weiterlesen
  • Chris Fazius

    Du kennst sie doch. Sie ist wie ich. Dickköpfig. Und sie ist wie du. Sie will den anderen immer helfen. Ich weiß sie wird es schaffen, mach dir keine Sorgen.

    Verfasst in Vergangene Runden weiterlesen
  • Chris Fazius

    Das meiste geschieht in den USA, bzw spielt dort. Ich wäre eher für andere Länder (Australien, Island, im Gebirge der Anden)
    Sollte ich aber dennoch eine USA Stadt wählen, dann eine Unbekannte (kenne nur die Üblichen, wie NY und LA) weiter im Norden, mit viel Wald und Schnee

    Verfasst in 74. Schreibnacht weiterlesen
  • Chris Fazius

    Wenn ihre Eltern/Freunde in Gefahr sind. Der Gedanke, dass sie sie verliert sorgt dafür, das ihre Kräfte, die in ihr schlummern hervortreten, die sie eigentlich nicht kontrollieren kann (noch nicht)

    Verfasst in 74. Schreibnacht weiterlesen
  • Chris Fazius

    In meinem einen Projekt ist es Jugendfrei (ab 12), beim anderen weiß ich es aber noch nicht. Da weiß ich noch nicht, wie weit ich gehen soll, bzw. gehen sollte. Ob ich es wagen sollte? (zumindest aber “noch” Jugendfrei [ab 16 vielleicht?])
    Aber ich denke, ich würde die spannenste Stelle überspringen und eher auf Der Tag danach gehen

    Verfasst in 74. Schreibnacht weiterlesen
  • Chris Fazius

    Ihr bester Freund. Er kann schon sehr nerven und sie muss oft die Augen verdrehen, aber er bringt sie doch oft zum lachen. Er kann also manchmal ein netter Floh sein ;)

    Verfasst in 74. Schreibnacht weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.