• Noely

    Ich geselle mich dann jetzt auch mal dazu, denn ich will wenigstens noch mit dem nächsten Kapitel meiner Hausarbeit anfangen :)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    Willkommen im Forum und viel Spaß beim Ideensammeln! :)

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Noely

    Ich hab gerade das Kapitel meiner Hausarbeit, das ich gestern leider nur fast fertig geschrieben habe, endlich zuende gebracht. Yay!

    Ansonsten hat Borussia Dortmund heute ein Testspiel in Essen. Da fahren wir dann gleich hin. Und morgen kann ich dann hoffentlich mit dem nächsten Kapitel anfangen.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    @KristinBa hast du im Bad das Fenster offen? Vielleicht fliegt das Vieh dann ja raus. Machen die Wespen und Fliegen bei mir allerdings leider auch nie… Aber die Hoffnung stirbt zuletzt!

    Heute ist eigentlich nichts geplant, also kann ich mich wieder an meine Hausarbeit setzen. Es fehlen noch 2,5 Kapitel (und dann noch Hauptteil und Schluss), also GO!

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    Filme mit starken, gut durchdachten Frauenrollen? Ja, unbedingt!
    Filme, in denen Frauen als Geisterjägerinnen unterwegs sind oder DEN genialen Plan für einen Überfall austüfteln? Wieso nicht!
    Filme, in denen Frauen zwar genau das tun, die aber letztendlich nur ein Abklatsch von Filmen mit reiner Männerbesetzung sind? Finde ich persönlich unnötig.

    Meiner Meinung nach haben weibliche Charaktere eigene Plots verdient und ich wäre sehr dafür, mehr gut ausgearbeitete Frauen in Filmen zu sehen. Aber dieses Remake-Ding ist meiner Meinung nach nicht unbedingt der richtige Weg, das wirkt auf mich eher nur wir ein aktueller Trend, der auch wieder fallen gelassen werden wird, sobald sich mal eins von diesen Remakes nicht gut verkauft.

    Dann lieber neue Plots mit eigenständigen Geisterjägerinnen oder Bankräuberinnen entwickeln. Aber das ist vielleicht ein zu großes Risiko für viele Produktionsfirmen, die im Zweifel dann vielleicht eher auf Remakes setzen.

    @Viskey Es gab mal eine Serie namens “Shirley Holmes”, die früher morgens am Wochenende im Kinderprogramm im ZDF lief. Die Protagonistin war dann Sherloks Urenkelin oder sowas :D Die Serie hab ich als Kind aber ganz gerne geguckt.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Noely

    Der Tipp von cdvolbers klingt nicht schlecht, vielleicht könnte Social Media Manager auch noch passen? (Entweder in einem großen Unternehmen oder halt bei einer Agentur, die für andere Unternehmen Social Media Kampagnen umsetzt. Da du gerade Musik, Sport o.Ä. erwähnst: kann ja durchaus sein, dass diese Agentur überwiegend z.B. Kampagnen für Firmen aus dem Sportbereich, Sportvereine o. Ä. umsetzt)

    Da es dafür nur wenige Studiengänge gibt (die wären dann auch eher an teuren Privatinstituten) könnte dein Chara hier auch gut zB. Literaturwissenschaften, Germanistik o.Ä. studiert haben und dann (auch durch persönliches Interesse an Social Media und Eigeninitiative -> z.B. hatte der Chara schon einen eigenen Blog oder, um mal bei meinem Sportbeispiel zu bleiben, er/sie hat den Facebookaccount seines/ihres Sportvereins betrieben -> sowas wird bei Bewerbungen für Social Media Stellen gerne gesehen) dort gelandet sein. In unserem Germanistikstudiengang gibt’s häufig Berufsorientierungstage, bei denen Social Media Leute von Erfahrungen berichten und einer von denen hat sogar ein ganzes Seminar dazu gegeben, dass wir als Zusatzqualifikation besuchen konnten. Also wäre das für mich jetzt auch nicht weit hergeholt.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Noely

    @zaje sagte in Schreibtag 06.08.2018:

    Hallöchen ihr Lieben :smile:
    Bin jetzt auf dem Weg nach Wien zu meiner Schwester - morgen ist Konzerttag (Ed Sherran :heart_eyes: :heart_eyes:)

    Waaah, mach dich auf was gefasst, ich habe ihn in Gelsenkirchen gesehen und es war meeeeeeega <3 :heart_eyes: Ganz viel Spaß beim Konzert!

    Ich geh gleich erst mal kurz runter zur Post, um ein Paket abzuholen und werde mich dann erstmal mit einem Buch bewaffnen und in den Garten setzen. Meine Hausarbeit ist, nachdem ich gestern dran weitergearbeitet habe, auf einem guten Weg, das reicht dann jetzt auch erstmal wieder :D

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    @Kia das finde ich sehr cool! Sorry dass ich dich gerade versehentlich negativ bewertet habe. Mein Touchscreen spinnt gelegentlich :confounded:

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Noely

    Ja, in meinem aktuellen Projekt geht es beispielsweise unter anderem auch um die Ausgrenzung einer Minderheit und welche Folgen das haben kann. In einem anderen Projekt ist einer der Hauptcharaktere lesbisch.

    Rassismus und Homophobie sind (leider) ja nur allzu realistisch, aber können gerade deshalb auch Grundlage für Konflikte innerhalb einer Story sein.
    Natürlich sind solche Sachen nicht für JEDE Story relevant, aber in manchen können sie schon wichtig sein.

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.