Gruppendetails Privat

Weltenweber

WriYoBo2017-Team

  • Noely

    Hey Leute!

    Mir geht es schon mal wieder besser als gestern. Das nehme ich als gutes Zeichen. Ich hab immerhin den Geschirrberg gespült, der sich bei mir angestaut hat und bin gerade dabei, auch sonst hier aufzuräumen.

    Ich hatte diese Woche auch irgendwie mal wieder eine mentale Krise, wahrscheinlich ist es nicht so gut, dass ich wegen meines Praktikums gerade Therapiepause mache, aber naja, ich bin 11 Stunden am Tag unterwegs und kann halt keine Termine wahrnehmen.
    Und das alles dafür, dass ich quasi Akten sortiere. Meeeeeh! Mir reichts! Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich mich für dieses Praktikum auch nicht beworben.

    Tut mir Leid für diesen Rant.

    Jetzt die guten Nachrichten:
    Erstmal ist der Mist am Freitag auch wieder vorbei. Noch eine Wochen Akten sortieren und dann ist es geschafft! :)
    Und zweitens arbeite ich für das Buchprojekt (zu dem ich hoffentlich im Sommer auch was Genaueres sagen kann) eine Liste von Artikeln ab, die allmählich kleiner wird. Bis zum Ende meines Praktikums wollte ich ursprünglich noch 10 Artikel abarbeiten, jetzt sind es nur noch sechs. Und die gehen relativ schnell. Da ich heute außer Aufräumen und Einkaufen nicht mehr wirklich was erledigen muss, kann ich mir also auch gleich so viel Süßkram und Tiefkühlpizza kaufen, wie ich essen kann und mir so viele Artikel vornehmen, wie ich eben schaffe.

    Nach dem Praktikum wartet noch eine weitere Liste mit Artikeln auf mich, aber da ich dann auch wieder mehr Zeit habe, sollte das auch schneller gehen.

    @Buchbummelant oooh, viel Spaß auf dem Litcamp! Ich will auch mal zu sowas hingehen, aber irgendwie traue ich mich nicht :(

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    Ich glaube ich war lange nicht mehr so froh dass Freitag ist.
    Diese Woche war irgendwie mein einziges Ziel einfach nur zu überleben, ich schleppe nämlich gerade eine ziemlich miese Erkältung mit mir herum. Nach der Arbeit bin ich meistens relativ schnell ins Bett gegangen, aber irgendwie bin ich trotzdem immer so müde, als hätte ich ewig nicht geschlafen.

    Diese Woche kann einfach in die Tonne. Wenn ich gleich zuhause bin schlafe ich wahrscheinlich wieder ein. Mal gucken ob ich dann am Wochenende überhaupt Lust zum Schreiben habe. Zu tun wäre ja immer noch einiges. Kann dieses Praktikum bitte endlich vorbei sein?!

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Elisanny

    Ich war glaube vor 'nem Jahr das letzte Mal hier aktiv. Aber weil ich Deadlines für gefühlt tausend Texte hab, muss ich dieses Wochenende ranklotzen. Any tips? xD

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    Hey Leute.

    Grüße aus der Bahn! :)

    Ich werde hoffentlich jetzt noch einen Artikel schreiben können, dann wären es schon zwei, die ich heute geschafft hätte.

    Ich hab gerade eigentlich so Lust wieder an meinem eigenen Projekt zu schreiben. Jeder Artikel, den ich jetzt in den nächsten beiden Wochen noch schaffe, bringt mich näher daran, Zeit zu haben, also GO!

    @MT_Papierkrieg Glückwunsch zur baldigen Veröffentlichung! :)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    Hey! :)

    Ich hab immerhin gerade im Zug einen Miniartikel geschrieben. Mindestziel geschafft :)

    Diese Artikel kann ich im Zug immer ganz gut schreiben.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    Hm. Ich glaube, Kiriko und Benji würden mich beide hassen, weil ich sie mit diesen Gaben bestraft habe.

    Und wenn wir die beiden in dem Zustand nehmen, in dem sie am Ende der Geschichte sind, würden sie mich auch noch hassen, weil ich dafür gesorgt habe, dass sie beide am Anfang so naiv und blind und leicht auszunutzen waren.

    (Vielleicht wären sie aber auch froh, dass sie aus den ganzen Hürden gelernt haben und jetzt endlich selbstbestimmt leben können. So im Sinne von “Everything happens for a reason” oder so. Aber nein, ich glaube sie wären einfach erstmal sauer :D)

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Noely

    Sooo, ich hab zwei Artikel geschafft. Also das, was ich sozusagen als Minimum heute erreichen wollte.
    Wenn ich jetzt noch einen Artikel oder so schaffe, wäre das die Kür, die oben drauf kommt, aber muss auch nicht sein, ich schau gleich mal, ob ich noch Lust habe :D

    @azul_celeste Haha, stimmt, das mit dem Kimbap war ich. Und es ist wirklich unglaublich lecker! <3 Naja, also mein Bezug zu Korea kommt daher, dass ich seit Jahren K-Pop höre und auch das Land sehr faszinierend finde und unbedingt mal hinwill. Aber familiäre Wurzeln oder so habe ich da nicht :) Ich bin zu dem Magazin gekommen, weil ich auch mal für diverse Fanseiten geschrieben hab und die K*bang dann mal Leute gesucht hat und jetzt gehöre ich seit 2016 dazu :)

    @Ayleen Ja, das Magazin wird auch eher in einer kleinen Auflage gedruckt. Man findet es auch am ehesten in diesen großen Zeitschriftenläden an Bahnhöfen, die halt generell eine große Auswahl an Zeitschriften haben. Deshalb ist es halt auch nicht so bekannt :)

    @AnnabelSalhi ohje. Viel Kraft für die Auseinandersetzung mit dem Verlag. Das ist ja bitter x.x Vielleicht kann dich dein aktuelles Manuskript ja ablenken? Lass dich nicht unterkriegen, wir stehen hinter dir!

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    Guten Morgen zusammen! :green_heart:

    Ab heute kann man die neue Magazinausgabe bestellen, wo ich ne ganze Menge zu geschrieben habe (das Magazin heißt K*bang, falls es jemand kennt) und ich bin gerade irgendwie ziemlich gehypt und stolz :)

    Heute habe ich frei, was heißt, dass ich heute hoffentlich noch ein paar Artikel, so zwei oder drei, schreiben kann, bevor heute Abend dann mein Freund irgendwann hier aufschlägt.

    Euch allen einen schönen Tag! :)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    @AnnaRawe oh cool, viel Erfolg bei dem Gespräch! :)

    Ich sitze in der Bahn und habe gerade einen Artikel für ein Gemeinschaftsbuchprojekt eines Verlages geschrieben (mehr kann ich dazu erst sagen wenn die es offiziell machen) und danach steht erstmal ein Arbeitstag an. Mache offiziell ein Praktikum bei einem Verlag, sortiere aber inoffiziell nur Akten.

    Aber hey, immerhin lässt mich gerade ein anderer Verlag für sich arbeiten :D

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.