Gruppendetails Privat

Weltenweber

WriYoBo2017-Team

  • Noely

    “Also, es ist jetzt schon Mittag und ich hab bis jetzt noch nichts geschafft. Wird heute also eh nix mehr. Also brauch ich auch nicht anzufangen.”

    “Ich kann mich erst auf den Plot konzentrieren, wenn ich alles andere erledigt habe, was gerade so ansteht. Dann wird ja sicher NIE WIEDER irgendwas anderes kommen, das noch erledigt werden muss und dann habe ich ENDLICH Zeit.”

    Ich bekenne mich schuldig.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Noely

    Guten Morgen!

    @Schreibsuchti Klodeckel??? WTF? Ich habe gerade das Bild einer Klodeckelmafia vor Augen, die Klos und Deckel hier klaut, um sie in ärmeren Ländern zu überteuerten Preisen zu verkaufen (deshalb auch die Klos und Deckel einzeln, weil die Kunden dann ja doppelt zahlen müssen) Halte uns mal auf dem Laufenden, ob ihr dieses Mysterium entwirren könnt!

    Äh ja, eigentlich darf ich hier gar nicht reinschreiben, weil ich dieses Wochenende mit meinem Freund zu dessen Onkel und Tante nach Hamburg fahre und folglich mit Schreiben bzw. Plotten gerade auch nicht so viel läuft. Dafür hab ich tonnenweise Ideen, die darauf warten, aufgeschrieben zu werden, wenn ich wieder da bin. Hab nächste Woche lustigerweise nämlich frei :D

    Euch allen ein schönes Wochenende und vor allem eine schöne Schreibnacht! Mal gucken, ob mir für Lia noch ein paar Fragen einfallen :D

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    @MonaBrichtAus Cool, dass du am Anfang gleich schon frei hast. Ich hab dafür gleich die ganze nächste Woche frei, wieso auch immer, haha.

    Und wo wir gerade beim Studium sind: Heute hat mein Verlagspraxis-Seminar angefangen. Unser Dozent ist tatsächlich der Leiter des Lilienfeld-Verlags und hat uns heute zum Einstieg gleich mal erzählt, wie die FBM aus Sicht eines Verlegers so abläuft und wie er sie erlebt hat. Hammer! Dieses Semester ist echt genial.
    Jetzt bin ich wieder zuhause und werde gleich noch fleißig weiterplotten :)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    @zaje Das klingt doch schon mal cool, vielleicht klappt es ja mit GB oder Irland! daumendrück

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    @Zaje klingt doch auch cool, weißt du schon, wohin du ins Ausland willst?

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    @Zaje klar :D
    Ist ein 2-Fach-Master. Einmal Germanistik und das andere Fach schimpft sich Literatur und Medienpraxis. Die Kombination hier in Essen ist für Leute, die sich für den Buchmarkt, das Verlagswesen und das ganze Drumherum interessieren sehr zu empfehlen. Nur der Aufwand (das Filmdrehen, Radiobeiträgeschneiden, Artikelschreiben, Liveberichten und Podcasten letztes Semester war schon echt hart) und die Dozenten können einen an den Rand des Wahnsinns bringen. Ansonsten bin ich echt froh, hier gelandet zu sein :)
    Was studierst du denn? Bachelor oder Master? Und welches Fach?

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    Bin heute an der Uni gewesen, wo wir eine Lesung mit dem sehr coolen Lyriker Roger Stein hatten (der mir dann auch gleich seine Anthologie signiert hat, yay!) und dann hat meine Dozentin auch noch mein Thema für das Forschungsseminar abgesegnet und somit darf ich jetzt zu Literaturpreisen im Selfpublishing-Bereich forschen. Jetzt weiß ich, wo ich mich dann ab nächste Woche reinstürzen darf und ich freu mich :)

    Nebenbei wird immer so ein bisschen geplottet. Im Moment versuche ich, die einzelnen Szenen wirklich schon recht detailliert zu planen, um später beim Schreiben nichts aus den Augen zu verlieren. Erstaunlicherweise läuft das bis jetzt wirklich gut und die Logiklöcher stopfen sich auch langsam. Betonung auf Langsam. Besonders schnell komme ich gerade nämlich nicht voran :D aber ich versuche auch, mir keinen Druck zu machen, sonst gehts eh schief.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    Hey ihr Lieben,

    ich bin gerade auch wieder am Plotten und habe nach meiner Krise letzte Woche und ein paar Tagen Abstand festgestellt, dass ich das, was ich bis jetzt habe, eigentlich nicht so schlecht finde, nur könnte ich es eventuell etwas kürzen/straffen. Aber ansonsten läuft alles (für mich) logisch ab und das motiviert mich gerade :)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Noely

    So wie ich mich kenne, würde ich irgendeinen Bullshit stammeln, knallrot anlaufen und mich hinterher ärgern, weil ichs verkackt habe.
    So ging es mir nämlich, als mich eine Kommilitonin gefragt hat, woran ich gerade schreibe. Wenn ich noch nicht mal einer Person vernünftig was über mein Projekt erzählen kann, will ich nicht wissen, wie das in einem Interview, womöglich noch mit Publikum, wird.

    Falls ich wie durch ein Wunder trotzdem klare Sätze bilden kann, würde wahrscheinlich so etwas rauskommen wie:

    “Mein Projekt ist angelehnt an die geheimnisvolle Welt der japanischen Geishas. Meine Protagonistin ist eine von ihnen, die eigentlich nur das Rätsel um ihre geheimnisvolle Gabe lüften will, sich aber bald in einem Netz voller Intrigen wiederfindet, das viel größer ist als gedacht. Das Genre ist Fantasy.”

    Ich kann sowas viel leichter schreiben als es wirklich jemandem von Angesicht zu Angesicht erzählen :D

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.