• AyKay

    Ich habe mich mal aus meiner Komfortzone herausgewagt und tatsächlich lese ich aktuell an zwei Romanen (ausnahmsweise mal keinen Thriller/Krimi) angefangen. Schon vor ein paar Tagen habe ich mit “Der Wal und das Ende der Welt” von John Ironmonger angefangen… bis jetzt ist es sehr angenehm zu lesen.
    Parallel lese ich noch an “Die vielen Tode unseres Opa Jurek” von Matthias Nawrat, was etwas schwerfälliger ist… ;) Mein Plan ist, danach dann endlich “Auris” von Kliesch zu lesen und wenn ich dann noch die beiden angefangenen Ratgeber auf meinem Tablett beende bin ich zufrieden! XD

    Verfasst in Schreibnacht Buchclub weiterlesen
  • AyKay

    Guten morgen allerseits.
    Ich starte den Tag mit Tee und gleich noch einem Müsli, ehe ich das Lernen anfange.
    Ich hoffe ich habe heute Abend noch energie zum weiteren Überarbeiten. Mal gucken. Erstmal was in den Bauch schaufeln! XD

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • AyKay

    2 Seiten überarbeiten :white_check_mark:
    10 Minuten überarbeiten = 2 Seiten :white_check_mark:
    1 Seite überarbeiten :white_check_mark:
    2 Seiten überarbeiten :white_check_mark:
    250 Wörter überarbeiten = 1,5 Seite :white_check_mark:
    100 Wörter überarbeiten = 0,5 Seiten :white_check_mark:
    10 Minuten überarbeiten = 1,5 Seite :white_check_mark:
    1 Seite überarbeiten :white_check_mark:
    15 Minuten überarbeiten = 2 Seite :white_check_mark:

    = 13,5 Seiten bearbeitet :heavy_check_mark:

    Verfasst in Schreibtouren weiterlesen
  • AyKay

    Guten morgen!
    @Zaje Glückwunsch und einen schönen Tag für dich!

    Ich koche grade Kirsch-Chutney, da ich ein wenig zu viel Kirschen geerntet habe, die wir so gar nicht aufgegessen bekommen… XD Mal gucken ob das was wird…
    war heute zeitig wach und habe schon ein bissl trainiert… jetzt gleich werde ich noch ein bissl weiter korrigieren und womöglich danach noch lesen, oder wenn ich ganz motiviert bin noch lernen… mal gucken.

    Schönen Tag euch allen!

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.