• Cassia

    Gibt es denn für Samstag schon eine Uhrzeit und eine Konkretisierung des Treffpunktes? Ich war dort schon zu zig Messen und verlaufe mich immer noch, weil einfach alle Hallen und Tunnel gleich aussehen…

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • Cassia

    Wird es auch eine Bingo-Karte geben, auf der man abstempeln kann, welche Teammitglieder man schon gefunden hat?

    Im Ernst, freue mich schon, mal allen Hallo zu sagen :)

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen
  • Lila_Ijamarino

    Ich würde sagen meine ersten Raptexte sind aus heutiger Sicht seeehr peinlich.
    Lyrisch war es zwar in Ordnung, aber inhaltlich unter aller Kanonenkugel 😅

    Meine ersten Geschichten sind zwar sehr unausgereift und mit meinem heutigen Stand nicht zu vergleichen. Aber ich bin trotzdem stolz auf das was ich geschaffen habe, da es im Grunde nur Probeläufe für mein jetziges Projekt sind. Viele Charaktere von damals tauchen wieder auf und lassen mich immer etwas schmunzeln.

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • solidaribee

    Ich glaube (hoffe) ich denke an das selbe Bild wie auch die vorherigen Ratenden und bei dem Gesichtsausdruck wie Titel des Gemäldes muss ich an Scream denken, aber das sind ja Filme, oder gibts dazu ein Buch?

    Verfasst in Forenspiele weiterlesen
  • solidaribee

    Hier, ich, noch ein begeisterter Wichtelmensch! Tatsächlich sind Wichtelaktionen ein Hauptgrund, warum ich auf der Seite aktiv bin, ich liebe einfach diese Art der Inspiration, die mich schon oft dazu gezwungen hat, Sachen zu schreiben, die ich freiwilli nie in Angriff genommen hätte. :laughing:

    Ich habe eben nachgezählt und ich habe seit 2012 an 51 Wichtelaktionen teilgenommen, und plane nicht, in nächster Zeit damit aufzuhören :'D

    Verfasst in Vernetze dich weiterlesen
  • solidaribee

    Ich habe wie @Houston Beatles-Fanfics anzubieten! :D
    Nur zwei ganz kleine, knuffige Ficlets, in denen ich auf die Beatles treffe, ich hab sie sogar als humorvollen Blick in meine Vergangenheit auf fanfiktion.de hochgeladen

    Ein anderes Highlight ist “Horrorferien” mein erster Versuch an einem Horror-Roman - alles sehr unsubtil und vorhersehbar wie Sonstwas, aber ich hatte meinen Spaß. :'D

    Also, wie man sieht, ist mir nichts so peinlich, dass ich es nicht doch im Dienste des Allgemeinen Amüsements irgendwo hochladen würde. Es ist ja doch nur sehr normal und wünschenswert, dass man sich im Laufe des Schreibens weiter entwickelt, von daher denke ich mir einfach: je peinlicher die Vergangenheit, desto schöner kann man die Verbesserungen erkennen! :muscle:

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Thomas

    Meine allerersten Geschichten. Und die Geschichten, die ich für Schulfreunde geschrieben habe. Die fanden sie zwar super, aber ich schäme mich dafür 😆

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • solidaribee

    Hier bei den Ausschreibungen herrscht ja eine regelrechte Zombie-Plage! :laughing:

    Verfasst in Verlagsausschreibungen weiterlesen
  • Cassia

    Das klingt toll. Verleitet zu absurdem Humor.

    Verfasst in Verlagsausschreibungen weiterlesen
  • Thomas

    Das ist sowas von mein Ding!!! Und 10 Normseiten ist nicht viel.

    Verfasst in Verlagsausschreibungen weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.