• MonaBrichtAus

    Der beste Ratschlag, den ich zu dem Thema je bekommen habe, kam von meinem Vater. Ich war mit… 15? 16? noch echt defensiv, was Schreibratgeber jeglicher Art anging. Ich hatte die (übertriebene) Angst, dass auch nur der Anblick eines Regelwerkes mir all meine Kreativität magisch absaugen würde. Außerdem würde ich Rebellin ja sowieso alle Regeln brechen, haha!
    “Um Regeln brechen zu können, muss man sie kennen”, war seine Antwort. Tja.
    Ich habe meine Scheu überwunden und es hat meiner Schreibe echt gut getan. Es macht für mich außerdem das Plotten effektiver und spaßiger, wenn man mit verschiedenen Varianten rumprobieren kann und weiß, wie viele Kniffe und Möglichkeiten es gibt.

    Zum Timing generell, wann man Schreibratgeber anfangen sollte: Auf keinen Fall, wenn man gerade an einem ersten Entwurf sitzt. xD Das endet nur damit, dass man sein halbfertiges Manuskript nochmal komplett umstößt, und dann wird es nie fertig. Zwischen dem Beenden des ersten Entwurfs und der ersten Überarbeitung ist da vermutlich der beste Zeitpunkt.

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • MonaBrichtAus

    @barulf Ich wollte bis Dienstag fertig sein. Abgabe ist der 14. xD Und zwischendurch muss ich noch tagsüber arbeiten, also habe ich eigentlich nur das Wochenende.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • MonaBrichtAus

    Oh no, ich bin von der Hausarbeit abgerutscht und habe stattdessen jetzt einen neuen Nebenplot für mein Manuskript. Hups. Gut, dass ich nicht unter Zeitdruck bin oder sowas… facepalm

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • MonaBrichtAus

    Ich bin auch mal wieder hier, hallo zusammen! xD Und ich schreibe heute eine Hausarbeit. Ich hab nämlich gestern festgestellt, dass der Abgabetermin nicht der 18. ist, wie ich dachte, sondern schon der 14. … Und weil ich nebenbei noch Praktikum mache, schreibe ich das Ding jetzt übers Wochenende. Immerhin hab ichs dann weg.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • MonaBrichtAus

    @literataura Oh, ich glaube, das werden schon ein paar mehr sein ;) das bei der Hauptwache, normalerweise. Aber da gehen wir dann ja gemeinsam hin.

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • MonaBrichtAus

    Ach ja, ich werde auch wieder dabei sein. Glaube, das hatte ich vorher noch nicht erwähnt xD Freu mich schon!

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • MonaBrichtAus

    Hey :) das ist ne gute Idee. Ich war die letzten Tage viel unterwegs, aber jetzt bin ich wieder daheim und versuche mich daran, wieder mehr zu schreiben. Das heißt, mein halbfertiges Steampunk-Projekt wird ein bisschen aufgebessert und fortgeführt. Da viel davon im Moment noch auf Papier geschrieben ist, übertrage ich den Kram jetzt erstmal und schreibe dann da weiter, wo ich aufgehört habe. Wenn das fertig ist, habe ich noch ein Fantasy-Projekt und mein NaNo-Steampunk-Baby, denen ich mich widmen will.

    Verfasst in Helfende Hände weiterlesen
  • MonaBrichtAus

    Die Treffen finden immer um 14:00 Uhr statt, ich gehe stark davon aus, dass es diesmal nicht anders sein wird :) @Literataura Wir gehen meistens in einen Buchladen und danach was essen/trinken, also Geld/Karte wäre von Vorteil. zum Schreiben kommen wir meistens eher nicht, aber ich hab auch immer mein notizbuch dabei, rein aus Gewohnheit xD muss aber vermutlich nicht.

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.