• Houston

    Ziel: 7.000 Wörter
    Freitag geschafft: 2.627
    Samstag geschafft: 1.675
    Sonntag geschafft: 636
    Montag geschafft: 1556
    Gesamt geschafft: 6.494/7.000 Wörter

    Verfasst in Schreibmarathon Wochenende weiterlesen
  • Houston

    Ich bin dabei - ich hatte schon gehofft, dass noch ein Marathon-Wochenende im Camp kommt :blush:

    Verfasst in Schreibmarathon Wochenende weiterlesen
  • Houston

    Sogar ich habe es geschafft, hierfür aus dem Bett zu kriechen… guten Morgen!

    Verfasst in Schreibabenteuer weiterlesen
  • Houston

    Danke @Tasha und @Bianca ich hab mich jetzt auch entschieden, in der letzten Woche vom Camp einfach nochmal ganz von vorne anzufangen mit dem Projekt :sweat_smile:

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Houston

    @bücherwurm Ja, das hab ich auch überlegt - bevor ich mir monatelange Arbeit mache für nichts.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Houston

    Guten Mittag,
    ich bin wahnsinnig frustriert. Seit Tagen kann ich mich nicht motivieren, weiter an meinem Projekt zu schreiben. Warum? Weil ich schon seit acht Jahren daran schreibe. Es gibt tausende Versionen davon mit tausend verschiedenen Plots. Jedes Mal, wenn es fertig geschrieben war und ich eigentlich nur Feinheiten korrigieren wollte, fiel mir ein, wie man das alles ganz anders aufziehen könnte. Daher hatte ich die letzten Tage mal wieder das Gefühl: wozu das jetzt überhaupt schreiben? Am Ende werfe ich es ja eh wieder um!
    Dann habe ich mir gestern morgen ganz viel Motivation zusammengesucht und mir gesagt nein, das wird jetzt durchgezogen, das ist ein gutes Buch.
    Gestern Mittag hab ich dann eine Notiz von vor ein paar Monaten gefunden, wo ich eine sehr, sehr gute Idee hatte - wie man dieses Buch ganz anders schreiben könnte. Keine Ahnung, warum ich diese Idee nicht direkt umgesetzt habe.
    Jetzt bin ich hin und her gerissen, ob ich wirklich alles wieder von vorne anfangen will, oder ob ich die Version, die ich gerade schreibe, zu Ende bringe - mit dem ziemlich sicheren Wissen, dass ich es danach eh nochmal ganz neu aufrolle.
    Ich bin gerade ziemlich verzweifelt…

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Houston

    Guten Mittag allerseits!
    Ich hab gestern mein Wortziel für’s Camp erreicht, aber für das Schreibnacht-Camp hatte ich mir ein Zeitziel vorgenommen, bei dem ich noch etwas hinterher hänge… daher hoffe ich, heute ca. eine Stunde zu schreiben. Ich bastele gleich erstmal weiter an meiner Outline rum, heute Abend werde ich dann hoffentlich mit Kapitel 4 fertig.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Houston

    Moin allerseits,
    ich wurde heute von den schreienden Kindern auf dem Flur geweckt und bin dementsprechend in den Tag gestartet… Im Familien-Studentenwohnheim wohnen hat auch seine Nachteile :sweat_smile:
    Ich hab mich durch die Abenteuerwoche ganz gut daran gewöhnt, vormittags/ mittags zu planen (Outline und so) und dann abends richtig zu schreiben, das werde ich auch so beibehalten. Jetzt werde ich erst mal die Tagebucheinträge der Schwester meiner Prota planen und heute Abend dann eine Szene anfangen (und mit ganz viel Disziplin vielleicht auch zu Ende schreiben).

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.