• Yamato

    Hab’ mal Genius und mich eingetragen - yeah, ich bin Nummer 100! ^^

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • Yamato

    Hey Leutz,

    erstmal ein ganz dickes Sorry, dass ich hier so wenig aktiv war. Ich crossposte die Treffen immer über Instagram, Facebook und Twitter, aber irgendwie vergesse ich ständig, sie auch hier zu posten. Schande über meine Kuh und ich gelobe Besserung für 2019! :)

    Jedenfalls haben wir morgen, Freitag, den 21.12 das letzte Treffen für dieses Jahr. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr an den Pasinger Arkaden, das ist ein großes Einkaufszentrum am Bahnhof Pasing.

    Der genaue Treffpunkt ist Eingang 3, das ist der Eingang direkt am Bahnhof. Wir warten bis etwa viertel nach sechs, wenn jemand später kommen möchte, soll sie/er bitte Kontakt mit mir aufnehmen, damit wir euch abholen können. Natürlich sind Neulinge uns herzlich willkommen, traut euch und kommt dazu.^^

    Ich werd‘ bis morgen regelmäßig hier rein schauen, ob sich noch jemand meldet und im nächsten Jahr werden die Treffen frühzeitig angekündet.

    Oh, und bevor ich’s vergesse, das Thema dieses Mal sind Romanzen, große Gefühle und Erotik.^^

    Für die nicht-Romantiker weiten wir das Ganze aus auf andere intensive Beziehungen, wie Geschwister oder enge Freunde.

    Euer Yama und die Word&Shield-Truppe.^^

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • Yamato

    XD… vor lauter Schreiben vergess’ ich Trottel, ins Forum zu gucken. *drop *
    Heut’ läuft’s wirklich gut.^^

    Verfasst in 50. Schreibnacht weiterlesen
  • Yamato

    Loslegen! Wordcounts gibt’s später! :innocent:

    Verfasst in 50. Schreibnacht weiterlesen
  • Yamato

    Die Idee ist klasse!
    Der Yama ist irgendwie zu blöd, um sich einzutragen, aber ich krieg’s sicher raus, wenn ich weniger müd bin.
    Oscar-Nacht und so…

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • Yamato

    Hey Leutz,

    auch im März lädt die Autorengruppe Word & Shield wieder zum Autorentreffen ein.

    Es findet Freitag, den 09.03 um 18.00 im Schülerstudio Karl-Theodor-Straße 97 in 80796 München statt.
    Jeder kann gern was zum Vorlesen mitbringen, egal ob Original oder Fanfic. Ansonsten quatschen wir übers Schreiben und Plotten, machen vielleicht ein paar Übungen und schwärmen von unseren Lieblingsfandoms.

    Neue Leute sind uns immer willkommen, auch wenn sie nur mal reinschnuppern möchten.

    Wir freuen uns auf euch! 😎

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • Yamato

    Hey Leutz,
    bin mal neugierig. Wer von euch ist denn alles schon bei Vero zu finden?

    Verfasst in Vernetze dich weiterlesen
  • Yamato

    Erst als er so nah vor ihr stand, dass die Flämmchen beinahe schon ihr Fell berührten, zerrte sie an ihrem Strick und brach in ein angstvolles Wiehern aus.

    Verfasst in Vergangene Runden weiterlesen
  • Yamato

    @Liam : XD… ich nenne mich nach dem Digiritter. :smiley:
    Yamato Ishida aus Digimon Adventure.

    Aber Yamato ist ein altes Wort für Japan und deshalb kommt der Name so gefühlt in jedem Anime oder Manga vor. Bei Naruto gibt es auch einen Yamato und dann gibt es noch Space Battleship Yamato und so weiter.

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Yamato

    Hey, das ist ja superwitzig, dass ihr hier echt eine Diskussion über Fanfiktion.de losgetreten habt. ;)

    Ich erinnere mich noch gut dran. Die Seite ging Anfang 2004 online, irgendwann im März oder so. Damals hatte ich meine Harry-Potter-Hochphase und war auf diesen ganzen Harry-Potter-Fanseiten unterwegs, die es heute alle nicht mehr gibt und auf diversen Fanfic-Seiten (Fancreations, Fanfictionland, Endless-Rain), die es heute auch alle nicht mehr gibt.

    Die Mods von FF.de haben damals in so ziemlich jedes Forum gepostet: "Bitte veröffentlicht eure Fanfics doch auch bei uns."
    Wir haben noch in unserer Harry-Potter-Yahoo-Group diskutiert, ob die Welt noch ein neues Fanfiction-Archiv braucht, aber dann hab ich mir doch einen Account gemacht und meine Geschichten rüberkopiert. Interessanterweise starben mit den Jahren alle anderen Seiten aus und mittlerweile ist FF.de so ziemlich das einzige deutschsprachige Portal für Fanfics, das noch irgendeine Bedeutung hat. :open_mouth:
    Klar gibt es noch FF.net und natürlich das AO3, aber die sind ja eher für die englischsprachigen Fanfics.
    Mittlerweile bin ich auch etwas “updatefaul” geworden, aber wer mal reinschnuppern möchte, hier ist mein Profil: https://www.fanfiktion.de/u/Yamato

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.