• Manuela Sonntag

    @betty-blue sagte in Schreibtag, 24.10.2020:

    Ich mache beides gern und am liebsten immer das, womit ich grade nicht beschäftigt bin

    Das ist auch irgendwie zu wahr um schön zu sein, ja… :see_no_evil: :joy:

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    Guten Mittag ihr Lieben!

    Ich versuche mich mal zu motivieren mir von den lieben Nachbarn nicht den kompletten Tag verderben zu lassen - sie haben beschlossen, dass sie heute ihre Bäume zurückschneiden lassen und weil die Hälfte über unserem Garten hängt, haben wir quasi seit 8 Uhr heute Morgen Menschen mit Kettensägen auf unserem Grundstück. Theoretisch kein Problem, aber es wäre irgendwie nett gewesen das vorher zu wissen, ich liebe es aufzuwachen und fremde Menschen stampfen durch meinen Garten…:roll_eyes:

    Also suche ich jetzt mal Kontrastprogramm und Oropax. :laughing:

    Ich wünschte ja ich könnte euch ein bisschen was von meiner Überarbeitungsbegeisterung abgeben - ich liebe Überarbeiten inzwischen, ich würde mich sogar dazu versteigen, dass es mein liebster Schritt im Schreibprozess ist…:sweat_smile: Ich gebe zu, das hat allerdings vielleicht auch was mit persönlicher Arbeitsweise und Erfahrungen zu tun - für mich ist eine Rohfassung immer erstmal “Ich erzähle mir selber die Geschichte, um herauszufinden, worum es eigentlich geht”. Einen großen Haufen Ton zusammensammeln und auf einen Tisch werfen. Aber nur weil das dann am Ende ein großer Klumpen ist, der vage Konturen hat, bin ich damit ja nicht zufrieden. :smile: Überarbeiten ist dann aus dem hingerotzten Tonklumpen die Figur zu formen, die ich eigentlich möchte und ich finde das überaus spannend…Ich bin aber auch noch nie einem Problem beim Überarbeiten begegnet, dass sich mit genügend Arbeit und Feedback nicht lösen ließ. Ok, manchmal war es sehr viel Arbeit, aber wenn das Leben leicht wäre, könnte ja jeder eins haben… :joy::joy:

    Anyway, fiel mir nur so am Rande ein, ich glaube ich mach jetzt mal den Scrivener auf und schaue was geht!
    Macht euch einen schönen Samstag!!

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    @lmtl sagte in [Angebot] - Coverdesign, Social Media Grafiken, Autorenlogo & mehr:

    Sollte ich mal ein Pseudonym brauchen, melde ich mich bei dir.

    Haha stimmt, da hatte ich beim ersten Drüberschauen gar nicht drauf geachtet…großartig!! :joy: :thumbsup: :joy:

    Verfasst in Von Autor:innen für Autor:innen weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    Da sind immer so superschöne Sachen dabei… :heart_eyes:
    Ich bin mit meiner Rohfassung noch nicht soweit, aber ich glaube spätestens Anfang nächstes Jahr muss ich dich mal mit einem Auftrag belästigen. :smile:

    Verfasst in Von Autor:innen für Autor:innen weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    @frau-maus sagte in Schreibtag 23.10.2020:

    Der weiseste Spruch, der mir sein langem untergekommen ist!

    Und ich hab sogar einen Tippfehler drin…wenn das nicht ein Metakommentar darauf ist, wie mein Freitag bisher läuft, weiß ich auch nicht… :joy:

    Im Übrigen bin ich was das historische Faktenrattern angeht ganz bei dir - ich habe Geschichte studiert und sogar mal ne Doktorarbeit angefangen und die meisten historischen Romane langweilen mich zu Tode, weil sie sich viel zu ernst nehmen…Ich will die Atmosphäre atmen können in der Geschichte, keine Powerpoint Präsentation zu “historischer Authentizität”. :roll_eyes: :laughing: (Das ist sowieso ein Begriff mit dem du die meisten Geschichtswissenschaftler nur zum Lachen bringst ;-) )

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    Guten Morgen!

    @LMTL Herzlichen Glückwunsch!! :tada: Mir persönlich macht das Überarbeiten ja immer mehr Spaß, als das Runterschreiben, aber ich drücke dir natürlich trotzdem die Daumen, dass es nicht so schlimm wird!! :sweat_smile:

    Ansonsten same shit, different day, habe heute extra schon den Wecker eine Stunde weiter gestellt, weil ich nicht davon ausging, dass nach 1 Woche freidrehen die IT das dumme Problem mit unseren Zugangsrechten ausgerechnet Freitag Morgen gelöst bekommen würde - und natürlich hatte ich Recht…:roll_eyes:
    @Anja24 Ich fühle ja so sehr mit dir!!

    Wird also wieder mal ein langsamer Tag, aber immerhin heute im Home Office - gestern im Büro habe ich wirklich darüber nachdeacht aus lauter Langeweile mit Putzen anzufangen, aber mich dann geweigert den Kollegen hinterherzuräumen so aus Prinzip. Zuhause kann ich wenigstens mir selber hinterherräumen… :joy:

    Oder vielleicht komme ich ja sogar zum Schreiben, das wäre ja auch mal was! ;-)

    Möge euer Freitag kurz un euer Kaffe stark sein! :smile:

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.