• Manuela Sonntag

    Moin! ;-)

    Ich habe heute noch frei und wollte eigentlich nochmal ausschlafen, aber da es draußen auch sehr nach Winterwunderland aussieht und die Leute hier in der Stadt bei 3 Schneeflocken vergessen wie man Autofährt, muss ich wohl ein wenig mehr Zeit einplanen, um zum Tierarzt-Check zu kommen…

    Außerdem wollte mir mein halbschlafendes Hirn dringend ein paar Ideen für meine nächste Szene, das über-übernächste Kapitel und den Epilog präsentieren (in keiner besonderen Reihenfolge… :joy:), die musste ich dann mal kurz notieren, bevor sie wieder weg waren…Habe also heute vor 9 schon 500 Worte auf dem “Tacho” und jetzt gibt’s erstmal Kaffee! :coffee:

    Hoffe euer Tag started auch mit wenig Schneechaos und viel Inspiration!

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    Jetzt musste ich tatsächlich mal nachschauen, aber ich habe in 2 Tagen 1-jähriges Schreibnacht Jubiläum… :tada: :joy:

    Wenn du also für später noch Interview-Partner suchst, melde ich mich gerne freiwillig! :-)

    Verfasst in Schreibnacht-Magazin weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    Guten Mittag! (naja fast immerhin… ;-))

    Draußen geht der Tschingderassabum Karnevalskram weiter (einer der Nachteile in der Innenstadt zu wohnen…) und daher werde ich vermutlich den Tag mit Kopfhörern und Ambience Musik am Rechner verbringen und die letzten 30 Seiten für meine Alpha-Leserin überarbeiten.

    Es regnet sowieso wie aus Kübeln (noch immer, schon wieder…?) daher kann man sich wirklich Schlimmeres vorstellen, als einen freien Montag auf dem Sofa!

    Ich hoffe ihr lasst euch die Laune von Wetter & Brummelköpfen wie mir nicht verderben, wenn ihr Karneval feiert & wenn nicht, wünsche ich ebenfalls einen entspannten Montag! ;-)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    Die Ideen für Charaktere kommen unterschiedlich zustande, manchmal habe ich die Figuren und ihre Backstory klar vor Augen, manchmal entwickelt aber auch ein Charakter, den ich zuerst nur als Funtionsträger für irgendwas brauchte so ein seltsames Eigenleben, dass ich da nochmal nachhaken muss… :joy:

    Ich habe viele Freunde die LARPen (live action roll play) und habe mir daher für die wichtigen Charaktere einen LARP Fragebogen ausgeliehen. Diese Listen sind sehr detailiert und ich beantworte oft nicht alle Fragen für jeden Charakter, aber es hilft mir zu sehen wer meine Figuren am Anfang der Geschichte sind - auch wenn nur ein Bruchteil der Backstory evtl relevant ist, unsere Vergangenheit formt eben doch auch unsere Handlungsweise und -fähigkeit - und dann kann ich mit den Punkten, die @Buchbummelant oben schon genannt hat, schauen was sie wohl Neues lernen müssen, um den Plot zu überleben. ;-)

    Hoffe das hilft!

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    @noely sagte in Schreibtag 23.02.2020:

    und dann geht es Dienstag zum Copyshop.
    Woah.

    Yeii Glückwunsch!! :-)

    Ich bin super spät dran heute, kam irgendwie nicht aus dem Bett, das Wetter ist fies und grau und eben gab’s erstmal Hunde-Runde zum Bäcker und dann musste ich mich mit dem Ehemann bei Kuchen und Tee über Bücher unterhalten…muss ja auch mal sein… :laughing:

    Jetzt habe ich aber endlich den Scrivener geöffnet, denn eiiiigentlich will ich Aschermittwoch allerspätestens Akt I überarbeitet und für Feedback rausgeschickt haben…Zum Glück habe ich über Karneval frei und keine Intentionen Karneval zu feiern, dann sollte das mit dem Zeitplan hoffentlich hinhauen… :sweat_smile:

    Wünsche euch einen weniger verregneten Sonntag!! :umbrella:

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Manuela Sonntag

    Ich glaube, Stephen King war das, der gesagt hat für eine Geschichte müssen 2 Ideen in einem Urknall kollidieren und irgendwie fand ich das immer sehr zutreffend - zumindest fühlt es sich manchmal so an… :joy:

    Zumindest bei den ursprünglichen Ideen für ein Projekt, die 100.000 kleinen Ideen und Problemlösungen, die man so zwischendurch zusätzlich braucht, bekomme ich auch aus der Umgebungsluft, manchmal einfach so, manchmal von Büchern, Filmen, Dokus, manchmal von komischen Dingen, die ich träume…und manchmal auch einfach nachdem ich lange drüber nachgedacht habe…es kommt darauf an. :laughing:

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.