• kira-may

    Bin ich die einzige, die heftige Probleme mit der Schreibnacht-Website hat??? Ständig hängt sie sich bei mir auf, oder ich muss die Seite 2-3 Mal laden…

    Verfasst in 52. Schreibnacht weiterlesen
  • kira-may

    btw, ich plotte heute auch… schon wieder… oder noch immer… :see_no_evil: :see_no_evil: :see_no_evil:

    Verfasst in 52. Schreibnacht weiterlesen
  • kira-may

    @miofelia zum Glück bin ich nicht die Einzige, die sich mit dem Plotten überfordert fühlt… :see_no_evil: ich sitze jetzt seit einer gefühlten Ewigkeit bei meiner ersten richtigen Romanidee und habe das Gefühl ich werde nie fertig mit dem Plotten, weil noch so viele wichtige Dinge fehlen…

    Verfasst in 52. Schreibnacht weiterlesen
  • kira-may

    Hallo Michelle,

    schön dass du da bist und unsere Fragen beantwortest - auch wenn sie eigentlich schon so gut wie vorbei ist.

    Meine Frage betrifft quasi das Selbstlektorat. Ich weiß, man soll sein Buch nicht selbst lektorieren und dieser Meinung bin ich auch. Aber ich denke, dass man sehr wohl schon einiges an Vorarbeit leisten kann, bevor man das Werk zum Lektor schickt. Hast du Tipps für dafür? Gibt es etwas, wo du sagst, hier kann der Autor selbst schon viel glatt bügeln?

    Ich hoffe meine Frage kommt jetzt nicht zu spät.
    Vielen lieben Dank für deine Antwort und liebe Grüße

    Verfasst in Fragestunde mit Michelle Gyo weiterlesen
  • kira-may

    Zum Einen würde ich gerne mal einen historischen Roman schreiben, der im (Spät-) Mittelalter und in meiner Heimatstadt spielt. Bisher habe ich nämlich noch keinen gefunden :wink:

    Zum Anderen würde ich gerne mal einen Psychothriller schreiben. Leider lese ich in dieser Richtung bisher gar nicht (was nicht ist, kann ja noch werden), deshalb traue ich mich auch (noch) nicht darüber. Ich brauche immer erst Erfahrung durch lesen, bevor ich mich an ein Genre ran traue. :smile:

    Verfasst in 46. Schreibnacht weiterlesen
  • kira-may

    Ach nö, schon wieder genau an dem einen Tag, an dem ich nicht kann… :weary: :cry:

    Verfasst in 45. Schreibnacht weiterlesen
  • kira-may

    Hast du einen besonderen Trick, der dir dabei hilft, dass deine Charaktere möglichst real und trotzdem besonders wirken? Worauf achtest du bei der Charakterentwicklung besonders? Gibt es etwas besonderes, das dir dabei hilft?

    Verfasst in Fragestunde mit Markus Heitz weiterlesen
  • kira-may

    Bei komplexen Plots, Mehrteilern und wenn viele Figuren im Spiel sind, fällt es dem Autor selbst ja bekanntlich schon mal schwer den Überblick zu behalten. Wie löst du das? Verwendest du Zeitleisten, kleisterst du die Wände deines Arbeitsplatzes mit Notizzetteln voll, oder wie behältst du den Überblick?

    Verfasst in Fragestunde mit Markus Heitz weiterlesen
  • kira-may

    Lieber Markus, schön, dass du heute hier bist und unsere Fragen beantwortest. Vielen Dank dafür!

    Plottest und planst du deine Geschichten? Wenn ja, wie gehst du da ran? Hältst du dich an eine bestimmte Methode, wie z.B. das 7-Punkte-System, oder hast du deinen eigenen Weg gefunden?

    Verfasst in Fragestunde mit Markus Heitz weiterlesen
  • kira-may

    So, ich bin einfach zu alt für diesen *** XD Ich wünsche euch allen noch viel Spaß, die noch weiter fleißig sind, mein Hirn will einfach nicht mehr und meine Augen erst recht nicht. Katerchen schläft auch schon seelenruhig neben mir, damit sehe ich das als mein Stichwort.

    Ich wünsche eine wundervolle Nacht und es war mir wie immer eine Ehre!

    Verfasst in 40. Schreibnacht - Jubiläumswoche! weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.