• Schreibsuchti

    Guten Morgen. ❤️ Ich will heute endlich mal wieder mehr schreiben und vielleicht auch ein bisschen plotten. ❤️ Ansonsten muss ich noch einkaufen, vielleicht ein bisschen aufräumen und Geschirr abwaschen. Das Kochen übernimmt heute mein Verlobter. Der ist sogar schon unterwegs, um uns Frühstück zu holen, obwohl er so zeitiges Aufstehen hasst. ❤️ Liegt wohl zum Teil daran, dass ich in den letzten Tagen so gestresst war, dass ich immer nur abends die eine warme Mahlzeit gegessen habe und sonst so gut wie nichts. Was ansonsten halt so gar nicht meine Art ist, aber stresst killt meinen Appetit total. 🙈

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    @betty-blue Man lernt doch immer wieder dazu. 😂 Ich kenne das tatsächlich nur im Sinne von erschöpft sein. ^^
    Hab vor ner Stunde die Info von meiner Teamleiterin bekommen, dass sie der Personalabteilung von meiner ärztlichen Bescheinigung berichtet hat und ich erstmal nicht fürs Büro eingeplant werde. ❤️ Ich bin gerade sooo erleichtert. ❤️

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Einen schönen Mittag euch. :) Ich bin seit halb 9 auf den Beinen und war jetzt schon zwei Mal in der Stadt. Bin jetzt schon wieder so knülle, dass ich am liebsten ins Bett zurückkriechen würde, muss aber in einer Stunde schon arbeiten. Gut, dass ich morgen und Mittwoch wenigstens frei habe.
    War vorhin beim Arzt (schon wieder xD ) und hab nun endlich die schriftliche Bestätigung für die Firma, dass bei mir Verdacht auf Asthma besteht und eine Klärung beim Lungenarzt veranlasst wurde. Brief an den Arbeitgeber habe ich eben schon zur Post gebracht und meiner Teamleiterin schick ich am Rechner nachher noch den Scan der Bestätigung zu, damit die schon heute was da haben. ;) Das sollte denen dann hoffentlich ausreichen, damit ich ab Donnerstag noch im Homeoffice bleiben kann. Ansonsten weiß ich dann auch nicht weiter. :see_no_evil: Aber Teamleiterin meinte ja, dass die wenigstens irgendwas Schriftliches brauchen und wenn es nur ne Bestätigung ist, dass ich getestet werde - und genau das bekommen sie jetzt halt. xD
    Mal schauen, ob ich jetzt in der verbleibenden Zeit noch was zu schreiben schaffe. <3

    @Veronika Gute Besserung. ;)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Zurzeit lese ich aus der Bibliothek Die Teeprinzessin von Hilke Rosenboom. Bisher ist es ganz interessant. :)
    Und auf meinem E-Reader habe ich den ersten Band der Schattensaga von Nora Roberts angefangen. Da gibt es erstmal eine fette Pandemie. :scream: An sich wollte ich sowas ja nicht lesen, aber das ist von meiner Lieblingsautorin und dürfte damit wieder jede Menge Romantik und Liebe enthalten und definitiv auch Magie. Die Protagonisten haben nämlich magische Kräfte und die Pandemie hat auch ne übernatürliche Ursache. Bisher gefällt es mir ganz gut. <3

    Verfasst in Buchclub weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Einen schönen Mittag wünsche ich euch. :) Ich hab heute schon mit meiner Mum telefoniert und gerade noch mit einer Kollegin geschrieben. :) Jetzt hab ich noch etwa ne halbe Stunde zum Schreiben. Viel ist das nicht, aber dafür hatte ich letzte Nacht noch ein paar zusätzliche Ideen fürs nächste Projekt. Jetzt wird das nicht mehr nur eine vierteilige Romanze mit einem Motorradclub, sondern auch noch mit Fantasyelementen. :joy: <3

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Vor der Spätschicht heute Mittag etwa ne Seite zu schreiben geschafft. Inzwischen hab ich endlich Feierabend und werde mich wohl nochmal ans Manuskript setzen. ❤️ Dann hab ich den Tag gut begonnen und gut beendet, über den Kram dazwischen, der sich Brotjob nennt, braucht man nicht reden. 😅

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Einen schönen Samstag euch. :) Draußen kämpft sich endlich mal die Sonne ein bisschen durch, aber wenn ich mich zwischen Spaziergang und Schreiben entscheiden muss, gewinnt im Moment ganz klar das Schreiben. :joy: Für beides ist leider die Zeit zu knapp, weil ich gegen 13 Uhr schon wieder den Arbeitsrechner für die Spätschicht hochfahren muss. :see_no_evil:
    Eigentlich wollte ich gestern ganz viel schreiben, hab dann aber doch nur eine Seite geschafft, weil ich so gar nicht in die Gänge kam. :( Zurzeit ist echt der Wurm drin. Ich hoffe, dass es ab Montag wieder etwas besser wird, sollte ich wirklich das Schreiben von meiner Ärztin bekommen. >.< Aber eine Seite ist ja wenigstens schon mehr, als ich in den Tagen davor geschafft hab…

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    @frau-maus Allzu viel darf ich darüber tatsächlich nicht sagen. xD Ich bekomm auf jeden Fall jede Menge Müll zu sehen… Nicht immer schön, manchmal einfach nur zum Schreien dummes Zeug, manchmal hat man tatsächlich ganz schön zu knabbern… Und manchmal sind dann aber auch schöne Sachen dabei. <3 Ich bin nur immer wieder froh, dass ich das Schreiben als Ausgleich habe. <3

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    @manuela-sonntag Tatsächlich dürfen wir im Büro unsere Handy aus datenschutzrechtlichen Gründen erst gar nicht am Arbeitsplatz haben. Während der Arbeitszeit gehören die in den Spind und dürfen nur in den Pausen genutzt werden. xD Es sind sogar Bücher am Arbeitsplatz verboten und grundsätzlich alles, womit man schreiben kann (Stifte, Papier etc). :roll_eyes: Dazu kommt, dass wir Inhalte bearbeiten, die zum Teil ordentlich auf die Psyche schlagen können, weshalb wir im Büro auch die Resiliency Coaches vor Ort haben und nicht komplett alle Inhalte von zu Hause aus bearbeiten können (das ist wohl auch der Hauptgrund dafür, dass wir wieder ins Büro sollen, was es allerdings nicht besser macht…).

    @Myosotis Ich kann im Homeoffice auch deutlich besser arbeiten. Es ist hier halt deutlich ruhiger als im Großraumbüro, zumal wir im Büro eben auch Märkte haben, die nicht deutschsprachig sind und wenn von denen mal welche bei uns aufm Floor sind, haben die eine echt unangenehme Lautstärke drauf und dann natürlich in ihrer Sprache. :see_no_evil: Für meinen geräuschempfindlichen Kopf ist das an manchen Tagen echt die Hölle.
    Dazu kommt noch, dass ich nicht jedes Mal mindestens eine Stunde mit dem ÖPNV zum Büro fahren muss. Meiner Schilddrüse ging es dadurch im Frühjahr und Sommer deutlich besser als sonst. Und ich hab mehr Zeit mit meinem Verlobten. <3

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Einen schönen Freitag euch. <3 Ich war eben schon wieder beim Arzt und hab die erbetenen Unterlagen abgegeben (die mir im Vergleich mit meinen ständigen Hustenproblemen irgendwie unzureichend vorkommen, aber sei’s drum…). Jetzt kann ich nur den Montag abwarten und drauf hoffen, dass mir die Ärztin bis dahin auch wirklich das Schreiben für meine Firma fertigmacht, damit ich noch im Home Office bleiben kann. Zumal es ja momentan wirklich jeden Tag schlimmer wird. :see_no_evil: Sollte ich ab Donnerstag doch wieder ins Büro müssen, hab ich ja für den 28.10. zumindest schon einen Termin mit den Resiliency Coaches im Schichtplan zu stehen. :roll_eyes:
    Und weil das heute mein einziger freier Tag ist und die letzten Tage wieder so stressig waren, werde ich den Tag heute hauptsächlich mit Schreiben verbringen und zwischendurch vielleicht ein bisschen am nächsten Projekt plotten oder lesen. <3

    @frau-maus Oh weh, das tut mir leid. Gut, dass ihr nicht gleich auf den Arzt hört. <3 Ich finde es furchtbar, dass man ständig in irgendwelche Schubladen passen soll und das sogar schon als Kind. :( Und dazu am besten immer eine Topleistung in einem möglichst schnellen Tempo bringen. Weil das der Gesundheit auch so wahnsinnig gut tut…

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.