• KamiKatzin

    Ich schreibe auch komplett chronologisch und freue mich dann auf Szenen, auf die ich hinfiebere.
    Ich notiere jede Idee entweder im Notizbuch, oder sehr häufig in einer Notiz auf dem Handy. Diese Notizen habe ich auch sortiert nach Projekt und neuen Schreibideen.
    In diese Notizen kommen sowohl schnelle Stichpunkte zu Ideen, als auch schon ziemlich ausformulierte Szenenteile. Mir fallen solche Szenen sehr häufig auf Fahrten zur Arbeit oder zurück ein und dann kommen sie meist ins Handy. Wenn mir die Szenen aber (auch sehr häufig) im Unterricht einfallen, dann kommen sie ins Notizbuch. Als Vorbild sollte man ja keine Handys vor den Schülern benutzen hüstel.
    Ich kenne mich auch einfach zu gut, wenn ich direkt die Szenen schreiben würde, die ich unbedingt schreiben will, dann würde ich erstmal die “langweiligen” Szenen überspringen und hätte am Ende nur noch die übrig. Wahrscheinlich würde ich dann niemals ein Projekt zu Ende bringen :see_no_evil:

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • KamiKatzin

    Und von mir auch noch ein herzliches Willkommen =)

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • KamiKatzin

    Ich freue mich sooo sehr über meine Platzierung =)
    Danke fürs Abstimmen.

    Herzlichen Glückwunsch natürlich auch von mir =D @Mirjam-W und @Nicola_Ha

    Verfasst in Der Satz der Woche weiterlesen
  • KamiKatzin

    Super spannendes Thema!
    Ich wünsche dir viel Erfolg und fühle mich in keinster Weise ausgenutzt ;)
    Sag Bescheid, wenn man dich unterstützen kann =)

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • KamiKatzin

    Ein Leben mit einer fehlerhaften Seele war unspektakulärer, als man sich das vorstellen würde. Hauptsächlich wirkte alles gedämpft.
    Man lebte, wie in Watte gepackt.
    In einer Art Seifenblase.

    Verfasst in Vergangene Runden weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.