• LukeDaSilva

    Herzlich Willkommen bei uns :) winkt aus Bochum rüber

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Hallo und ein herzliches Willkommen aus Bochum :)
    Ich wünsch dir ganz viel Spaß bei uns! Bei Fragen wirf sie einfach in den Raum, hier beißt keiner und :shoe: gibts nur auf Anforderung ;)

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Bei mir kam es sehr auf das Buch an. Von einigen hab ich wirklich nur den Teil gelesen, den wir im Unterricht bearbeitet haben. An alle erinner ich mich nicht mal mehr. Zwischen 5. und 10. Klasse waren das:

    • Löcher (teils gelesen)
    • Die Welle (gelesen)
    • Evil, das Böse (gelesen)
    • Romeo und Julia (teils gelesen)
    • irgendwas englisches über einen Jungen, der Rasen mäht (in der Klausur die benötigten Abschnitte gelesen)

    Romeo und Julia war der Kompromiss unserer Lehrerin in der 10. Sie musste einen Klassiker mit uns lesen, wusste aber, dass 90% der Klasse da keinen Bock drauf haben. Also gabs das, wo eh jeder die Story kennt, dann haben wir die einzelnen Akte in Gruppen erarbeitet und der Klasse hinterher vorgestellt. Das war dann quasi unsere Klausur dazu. So musste nicht jeder das ganze Stück lesen und alle waren happy :D

    In der 12. sollten wir theoretisch Kabale und Liebe lesen. Haben dann vorher das Theaterstück dazu gesehen, zwei Wochen später Verständnistest geschrieben, in dem es hieß man solle sich auf das Buch und nicht das Stück beziehen. Ohne das Buch gelesen zu haben wurde es ne 2+. Ratet mal, wer es dann erst recht nicht mehr gelesen hat :see_no_evil: Hab da sogar meine Deutsch-Abschlussprüfung drüber geschrieben mit na 2. Wenn ichs gelesen hätte und etwas besser mit Fachbegriffen um mich geworfen hätte, wäre es vllt sogar ne 1 geworden :sweat_smile:

    In der Ausbildung durften wir uns die Bücher quasi selbst aussuchen. Eins weiß ich nicht mehr. Es ging um Verabredung zum Selbstmord im Internet bei Jugendlichen. So um 2013 rum. Mir fällt der Titel partou nicht mehr ein. War aber ganz gut. War im Rahmen eines Projektes im 1.AJ. FaMI Azubis sollten Schullektüre empfehlen und entsprechend aufarbeiten. Haben wir sogar den Schulen vorgestellt und alles. Fand ich ne Klasse Idee von unserer Lehrerin! Sonst noch

    • Das also ist mein Leben (2.AJ - gelesen)
    • Sherlock Holmes, The Sign of four (3.AJ - gelesen)

    Mit Sherlock haben wir unsere Englischlehrerin geschockt. Sie hat zum ersten Mal Bibliotheksmenschen unterrichtet und war sehr erstaunt, dass wir freiwillig ein Buch lesen wollten. :D Mit dem Stoff waren wir durch und durften uns aussuchen, was wir machen wollen.

    Ich muss aber auch sagen, dass ich sehr froh bin um diese ganzen Pflicht-Klassiker herum gekommen zu sein. Ich hab in der Ausbildung gehört, was meine Klassenkameraden alles lesen mussten und wie sehr sie gekotzt haben und zum Großteil auch gar nicht verstanden haben. Das nimmt so vielen Kindern/Jugendlichen den Spaß am Lesen und/oder die Lust auf die Klassiker, einfach weil sie viel zu früh damit konfrontiert werden. Dabei gibt es so viele tolle Bücher, die sich klasse für den Unterricht aufarbeiten lassen und dann auch wirklich Altersgerecht sind. Die dichter an den Schülern dran sind. Themen, womit man sich in den Alter identifizieren kann. Aber nein, die meisten Lehrer/Schulen kramen Jahr für Jahr den alten Mist heraus, der zum Teil schon lange nicht mehr Zeitgemäß ist. [Das trifft natürlich nicht auf ALLE zu.]

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Ich verschwinde auch ins Bett. War eine kurze Nacht für mich, aber hey. Ich hab 9 Seiten geschafft und voraussichtlich ne neue Wohnung wenn der Vermieter mich auch in Natura mag :D Also doch recht ergiebig gewesen 👍 Allen fleißigen Federschwingern und Wortjongleuren noch gutes Schaffen und später eine gute Nacht ☺️

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Letzte Etappe waren 4 Seiten, nochmal so viel wären schön, bevor mir wohl entgültig die Augen zu fallen.

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Nach rund 2 1/2 Stunden Telefonaten mit hoffentlich bald Vermieter, Mutter und Bestem Freund steig ich jetzt auch endlich mit ein und stürz mich in die Überarbeitung. Mal schauen wie viel ich schaffe 👍

    Verfasst in 69. Schreibnacht weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Wir haben einen Gewinner @Pottpflanzen
    Alle wichtigen Infos findet ihr oben! :)

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Hallo meine lieben @Pottpflanzen und alle, die es noch werden wollen!

    Hier die Daten für das 1. Treffen in 2020:

    Wann?
    22.Februar 2020
    15 Uhr

    Wo?
    Dortmund U-Bahn Station Reinoldikirche
    Überdachter Wendeltreppenaufgang in der Mitte [NICHT Rolltreppe]

    Wie komm ich dahin?
    https://www.openstreetmap.org/node/3215729580

    Es empfiehlt sich zu laufen! Laut Maps etwa 10 Minuten Fußweg ab Hauptbahnhof. Die genaue Wegbeschreibung sucht sich bitte jeder selbst :simple_smile:
    Alternative für Lauffaule und Fußlahme ab Hauptbahnhof: Mit der U41, U45, U47 oder U49 bis Stadtgarten und von dort mit der U42 oder U46 weiter bis Reinoldikirche.

    Wer?
    @Wintergeist
    @SebMeissner
    @LukeDaSilva
    @Chris-Fazius

    Natürlich sind wie immer auch alle herzlich eingeladen, die bis jetzt noch nie bei einem Treffen waren und auch alle, die das Badge @Pottpflanzen nicht haben :simple_smile:
    Sagt bitte eben bescheid, wenn ihr kommt, aber noch nicht in der Liste steht, damit wir ggf. auf euch warten. Wer sich verspätet sagt bitte bescheid! Wir checken das Forum, bevor wir los gehen.
    AUF NICHT ANGEMELDETES ZU SPÄT KOMMEN WIRD NICHT MEHR GEWARTET!

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Willkommen bei uns 😊
    Es findet auch relativ regelmäßig ein Treffen zwischen Bochum und Dortmund statt. Das ist bei Gelsenkirchen vielleicht eher was für dich? Aktuell steht allerdings kein Termin fest. Zu viel Stress (bekennt sich schuldig).

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Da meine Geschichte zu 80% in einem Höllenähnlichen Szenario spielt, ist die Antwort definitiv ja :D

    Verfasst in 68. Schreibnacht weiterlesen
  • LukeDaSilva

    @mausi sagte in Übersichtskarte Schreibnächtler:

    Ich finde mich nicht

    Hast du dich denn in die Tabelle eingetragen? Wenn nicht, musst du das erst tun. Wenn doch, dann war es vielleicht nach der letzten Änderung?

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Hallo meine Lieben @Pottpflanzen und alle dies noch weder wollen.

    Beim letzten Treffen hatten wir überlegt das ein Gang auf den Weihnachtsmarkt schön wäre. Die Würfel sind gefallen und es steht ein Datum fest.

    Wo?
    Bochum Weihnachtsmarkt
    Treffen Haltestelle Bochum Rathaus - Ausgang Bingardstrasse/Kortumstraße UNTEN!

    Wie komm ich da hin?
    Anreise zu Fuß ab Hauptbahnhof Bochum (etwa 15 Min, da Weg quer übern Weihnachtsmarkt)
    Linie U35 Richtung Herne / Schloss Strünkede / Riemke Markt
    Linie 302 Richtung GE-Buer Rathaus
    Linie 310 Richtung Höntrop Kirche
    jeweils eine Station bis Rathaus

    Wann?
    30.11.2019
    16:45 Uhr - wer später kommt sagt bescheid, wir warten sonst NICHT mehr auf Nachzügler.

    Wer?
    @Chris-Fazius
    @LukeDaSilva
    @Wintergeist

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • LukeDaSilva

    1479 Wörtchen, das läuft doch schon ganz gut :D

    Verfasst in 67. Schreibnacht weiterlesen
  • LukeDaSilva

    Also um im Nano-Soll zu sein brauch ich knapp 5000 Wörter xD" So 1k wäre schön

    Verfasst in 67. Schreibnacht weiterlesen
  • LukeDaSilva

    605 Wörter geschafft, mal schauen was die Nacht noch bringt und wie lange mich mein Rücken schreiben lässt.

    Verfasst in 67. Schreibnacht weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.