• Cami-Lexa

    Auch von meiner Seite herzlichen Glückwunsch!
    Ich bin noch nicht so lange hier registriert, aber ich genieße die Schreibnacht-Events immer sehr. Meine Fortschritte halten sich noch in Grenzen und ich hatten in letzter Zeit nicht so viel Gelegenheit online zu sein und mich aktiv zu beteiligen, aber die User sind alle super freundlich und hilfsbereit.
    Lasst uns die nächsten Jahre am besten auf dem gleichen Weg weiter machen :)

    Verfasst in 55. Schreibnacht weiterlesen
  • Cami-Lexa

    Ich werde den Laptop ebenfalls gegen mein Bett eintauschen.
    Allen anderen Schreiberlingen noch frohes Schaffen!

    Verfasst in 55. Schreibnacht weiterlesen
  • Cami-Lexa

    Allen verbleibenden Federschwingern noch eine erfolgreiche Schreibnacht. Diese Eule wird sich jetzt in ihr Baumloch zurückziehen. :zzz:

    Verfasst in 53. Schreibnacht weiterlesen
  • Cami-Lexa

    Mh, 314 Wörter für eine erste Szene geschrieben und mein Etappen-Plot-Ziel erreicht. Jetzt erstmal Kaffeepause.

    Verfasst in 53. Schreibnacht weiterlesen
  • Cami-Lexa

    … und jetzt baut sie sich hier ein Nest. Also, liebe Leute, stellt euch darauf ein, dass ich ab und zu mal meinen Kopf aus dem Baumloch stecke und mich zu Wort melde, nur um dann wieder in meinem stillen Kämmerlein zu verschwinden. Aber vielleicht sollte ich mich ersteinmal vorstellen…

    Nennt mich Cami, auch wenn das nicht mein richtiger Name ist, sondern nur ein Alias. Seit ich 14 Jahre alt war, habe ich gelesen und Kurzgeschichten geschrieben. Aber dann kam das Abitur, und das Psychologie-Studium mit dem Umzug in die deutsche Hauptstadt. Seit dem habe ich nichts mehr zu Papier gebracht, obwohl immer neue Charaktere und Ideen meiner Fantasie entspringen. Langsam wird es neben meinen Grauen Zellen aber zu eng. Es wird also Zeit für einen Neuanfang. Ich muss wieder Ordnung in meine Gedankenwelt bringen, und das klappt am besten, wenn ich endlich mal alle Ideen aufschreibe und ausarbeite. Vorerst will ich nur eine Kurzgeschichte zu Ende schreiben, damit ich wieder etwas habe, auf das ich stolz sein kann. Da meine Motivation allerdings immer noch Urlaub macht, brauche ich vielleicht doch etwas Hilfe.

    Was genau ich so schreibe? Naja, wie gesagt, momentan nicht so wirklich viel. Aber an sich sind die Genres genau das, was ich auch lese: YA, Thriller, Horror, Fantasy. Wenn mich etwas interessiert (z.B. in Technik, Philosophie oder Geschichte), kommen mir aber auch zu dem Thema Ideen. Ich bin bei sowas recht offen, und schaue gerne aus merkwürdigen Perspektiven auf die Welt.

    Also zusammengefasst: Die Eule Cami kommt in Frieden und hofft auf gute Nachbarschaft.

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Cami-Lexa

    Auch von mir eine gute Nacht an alle verbleibenden Schreiberlinge. Mein Produktivitätslevel ist heute auch nicht wirklich bemerkenswert gewesen, aber immerhin ein paar Worte mehr kann ich doch verzeichnen. Meine Konzentration war einfach nicht so da, wie sie es hätte sein sollen. Naja, ich verkriech mich in mein Nest.
    Noch frohes Schaffen!

    Verfasst in 56. Schreibnacht weiterlesen
  • Cami-Lexa

    Ich versuche mal meine Idee weiter auszubauen. Ich habe zwar Ort und Charaktere, aber der Plot erschließt sich mir noch nicht ganz. Also Musik an, und schauen was dabei rumkommt.

    Verfasst in 55. Schreibnacht weiterlesen
  • Cami-Lexa

    Deutsch ist meine Muttersprache, in Englisch bin ich inzwischend so fließend, dass ich zum Teil auf Englisch träume, Russisch hatte ich 5 Jahre lang in der Schule (kann es heute noch lesen, aber kaum noch sprechen), und lerne jetzt noch Italienisch an der Uni.
    Außerdem beherrsche ich ebenfalls Sarkasmus, wenn gleich mit ironischem Dialekt. Und ich kann ein bisschen Sächseln, muss dann aber über mich selber lachen.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Cami-Lexa

    Streng genommen kann man fast alle literarischen Werk der Menschheitsgeschichte auf wenige Urerzählungen reduzieren. Selbst die antiken Mythen verschiedener Kulturen ähneln sich. Menschen haben schon immer über das geschrieben und gesprochen, was sie beschäftigt. Das ist heute nicht anders, also gibt es natürlich viele Geschichten, die einander in bestimmten Punkten ähneln. Trotzdem ist jede Version einzigartig, weil kein Mensch genau so denkt wie der andere. Und so ist es auch mit meiner Story.

    Verfasst in 53. Schreibnacht weiterlesen
  • Cami-Lexa

    Ich bin zwar erst seit ein paar Stunden im Forum angemeldet, aber mein Timing muss ein Zeichen dafür sein, dass ich definitiv mitmachen werde XD Bin ja mal gespannt ^^

    Verfasst in 52. Schreibnacht weiterlesen
  • Cami-Lexa

    Ich fühle mich dazu verpflichtet Lila zu nehmen :D

    Verfasst in 55. Schreibnacht weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.