• tears_into_wine

    248 Wörter. Kurz etwas eskaliert für meine Verhältnisse, ups :D Ich wünschte, das würde immer so schnell gehen!

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • tears_into_wine

    Ich würde mich auch anschließen :>

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • tears_into_wine

    @tears_into_wine sagte in Lesemonat April 2020:

    In Sachen eBooks steht als nächstes an, herauszufinden, ob ich eine Kurzgeschichte, die ich vor Kurzem angelesen hab, abbrechen oder weiterlesen will. Downfall von Cruella Pain, falls es jemanden interessiert, auch wenn ich bezweifle, dass die Sparte hier gängig ist. :D Irgendwas war mir da sauer aufgestoßen und ich wollte zu einem späteren Zeitpunkt noch mal schauen, ob ich trotzdem weiterlese.

    Update: Ich habe vorhin noch mal reingeschaut und lese nicht weiter, u.a. wegen Verwendung eines rassistischen Tropes und einer Darstellung von BDSM, die in Realität mMn nicht gesund wäre und weder kritisch hinterfragt noch (vorab) irgendwie als problematisch gekennzeichnet wird. seufz Auf Goodreads gibt’s ein vollständiges Review meinerseits, falls das wen interessiert.

    Also steht in Sachen eBooks dann doch wohl als nächstes was anders an. Ich teste momentan Skoobe, hat da wer Empfehlungen? :D

    Verfasst in Archiv weiterlesen
  • tears_into_wine

    Ist noch wer da für ein paar Last-Minute-WWs? <3 @Word-Warrior

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • tears_into_wine

    @sophie-so Ahh, dann hab ich das falsch gelesen, sorry! Danke für die Auskunft :D Hab mich spontan zur Teilnahme entschieden, also werd ich dann wohl gruppenlos mitmachen.

    Verfasst in Camp NaNoWriMo April 2020 weiterlesen
  • tears_into_wine

    Hey! :blush: Im Anmeldethread stand, man könne sich bis zum 1. April anmelden – da der Thread jetzt gesperrt ist, gehe ich davon aus, dass das hieß bis 31.03. 23:59 Uhr? :D

    Verfasst in Camp NaNoWriMo April 2020 weiterlesen
  • tears_into_wine

    Ich höre gerade das von Audible dank der Corona-Krise kostenlos zur Verfügung gestellte Hörbuch zu 20.000 Meilen unter dem Meer von Jules Verne und lese Pink von Jason Collins als eBook und Foul Is Fair von Hannah Capin als actual physical book.

    Wenn ich mit dem Hörbuch beizeiten fertig werde, schaue ich mir vermutlich mal an, was man derzeit bei Audible so kostenlos streamen kann und suche mir da ggf. was englischsprachiges raus (oder versuche endlich mal wieder was einfaches auf französisch).

    In Sachen eBooks steht als nächstes an, herauszufinden, ob ich eine Kurzgeschichte, die ich vor Kurzem angelesen hab, abbrechen oder weiterlesen will. Downfall von Cruella Pain, falls es jemanden interessiert, auch wenn ich bezweifle, dass die Sparte hier gängig ist. :D Irgendwas war mir da sauer aufgestoßen und ich wollte zu einem späteren Zeitpunkt noch mal schauen, ob ich trotzdem weiterlese.

    Verfasst in Archiv weiterlesen
  • tears_into_wine

    Hallo allerseits :blush:

    Ich bin heute beizeiten mit meiner ersten Lektorat-Einarbeitung ever fertig geworden, yay! (Zwar “nur” eine Kurzgeschichte, aber hey, erstes Lektorat!!)

    Da ich nur heute Nachmittag kurz einkaufen gehen muss und sonst nicht mehr viel vor habe, wird der restliche Tag hoffentlich weiter zum Schreiben bzw Planen genutzt … Ich hab da ein Auge auf eine Verlagsausschreibung geworfen und wollte dafür mal brainstormen, das wird also wahrscheinlich meine erste Aufgabe :D

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • tears_into_wine

    @betty-blue @azul_celeste @flügellos

    Danke dir für die Glückwünsche, ihr Lieben! <3

    Wie es zu der Verzögerung kam, kann ich bisher nur mutmaßen, ich denke aber, es könnte daran liegen, dass ursprünglich nur Geschichten für eine Anthologie gesucht wurden, der Verlag nun aber mehrere daraus gemacht hat, wenn ich es richtig verstanden habe. Waren dann vermutlich mehr akzeptierte Stories, mehr Aufwand insgesamt, bla bla.

    Die Ausschreibung war die hier: https://schreibnacht.de/topic/7236/werwolf-die-bestie-in-mir-30-07-2017/5

    Nach dem Einsenden 2017 hieß es, wir sollten 2018 bescheid bekommen, auch falls es ne Absage ist würde man uns schreiben. Es kam nie was, daher dachte ich, evtl. doch keine Absage-Schreiben, kein Problem, aber nun kam doch noch was. oô :D

    Verfasst in Verlagsausschreibungen weiterlesen
  • tears_into_wine

    Uhh, mega. Hätte ich schon Lust drauf. :D Ich bin nur ziemlich außer Übung in Sachen Schreiben … Mal sehen, ob ich da etwas hinbekomme!

    Verfasst in Verlagsausschreibungen weiterlesen
  • tears_into_wine

    Der Moment, wenn du 2 Jahre später als ursprünglich gedacht dann doch noch benachrichtigt wirst … und deine Kurzgeschichte in eine Anthologie aufgenommen wird :o Tjoa. So eine Nachricht habe ich gestern bekommen und bin jetzt gleichermaßen nervös und happy, haha. Meine erste per Verlag veröffentlichte Geschichte, holy moly.

    (An dieser Stelle mal herzlichen Dank an euch hier im Forum, da ich die Ausschreibung, über die das ganze zustande kam, ohne euch gar nicht gefunden hätte! <3 )

    Verfasst in Verlagsausschreibungen weiterlesen
  • tears_into_wine

    Hallo, ihr Lieben! <3

    gähn Ich habe gerade den frühen Morgen genutzt und zumindest ein paar Minuten geschrieben, da ich heute einen anstrengenden Tag vor mit habe und nicht weiß, zu wie viel ich kommen werde – und das trotz Sonntag, haha. Immerhin schreibe ich momentan endlich mal wieder und es “flowt” soweit auch ganz gut … Mal sehen, ob das nun klappt mit dem Neuaufbau einer Routine. :d

    Na, was habt ihr heute so vor? Habt ihr heute frei und nutzt die freie Zeit zum Schreiben, oder, wie ich, trotz Wochenende viel zu tun?

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • tears_into_wine

    5 Minuten :ballot_box_with_check: 195 Wörter
    140 Wörter :ballot_box_with_check: 143 Wörter, 5 Min
    50 Wörter :ballot_box_with_check: 79 Wörter, 3 Min
    140 Wörter :ballot_box_with_check: 146 Wörter, 4 Min

    Verfasst in Schreibtouren weiterlesen
  • tears_into_wine

    Am Meer chillen, vorzugsweise mit seiner Partnerin (die praktischerweise ohnehin am Meer wohnt), abends evtl einen trinken gehen oder nen Spaziergang machen, ansonsten nicht viel. :D

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.