• Yana J. Assosia

    Ich möchte meine Freude gerade mal mit euch teilen:

    Heute habe ich das erste Drittel meines Herzensprojektes beendet! ♡♡♡ es sind bisher 50k (noch 100k to go ;) ) ich habe noch eine fertig geplottete “Teilstrecke” die ich schreiben kann, dann hatte ich den ersten Teil auch inhaltlich fertig :) dann muss ich wieder plotten. Dennoch freue ich mich gerade sehr darüber einen deutlichen Fortschritt zu sehen! ☆

    (und damit gute Nacht xD)

    Verfasst in Tapfere Wortkrieger 2016 weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    Also dann stelle ich mal die Ergebnisse von/für die Gruppe Wie bleibe ich während des Schreibens am Ball? :)

    • Projekt in gut zu bearbeitende Abschnitte einteilen
      -> es ist motivierender kleinere Abschnitte, wie Kapitel oder Szenen, zu bearbeiten, da man so ein Vorrankommen stärker wahrnimmt

    • Backstory/roter Faden sollte klar sein
      -> egal ob mit ausgearbeiteten Plot oder ohne, mit einer festen Handlung ist es leichter zu schreiben

    • Brainstorming mit anderen Schreiberlingen, Testlesern oder Freunden (hier kämen dann auch Fragestellungen rein, wie zB “Warum reagiert die Figur wie sie reagiert?” etc)
      -> häufig können andere Leute Fragen zu deinem Projekt stellen, auf die du selbst nicht gekommen wärst und die dich weiterbringen = Lösungswege für schwierige Szenen

    • Charaktersteckbriefe, damit man ein Gefühl für die Figuren und deren Entwicklung bekommt/behält
      -> wenn man seine Figur/en gut kennt, muss man sich über ihre Entwicklung in der geschichte kaum Gedanken machen

    • Belohnungen
      -> belohne dich für das was du geschafft hast!

    • zwischendurch, kleine Zusammenfassungen
      -> sie helfen dir den Überblick zu behalten, ohne dass du dein Projekt nochmal komplett lesen muss

    Verfasst in Schreibnacht-Workshop: 16.01.16 - Strukturiert ins neue Jahr weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    Wie wäre es mit dem von WriYoBo? “Auf das Tinte statt Blut in unseren Adern fließe”, oder so heißt der doch? :) den finde ich schon ziemlich cool, weiß allerdings nicht ob das ein Zitat von jemandem ist :)

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    Schreibtour – ein Hamster zieht ein!

    Du hast dich nach einem Haustier umgesehen und, nach einiger Recherche, für die Hamster entschieden. Mittlere bis kleine spätaktive Fellnasen, die dich bei langen Schreibnächten begleiten können. → Schreibe 5 Minuten

    Da du sehr tierlieb bist, hast du dich entschieden ein Hamster der Hamsterhilfe zu adoptieren. Schaue dir nun die Steckbriefe der süßen Nager an und verliebe dich. → Schreibe 15 Minuten

    Es ist passiert, dein Blick fällt auf kleine schwarze Knopfaugen, die in die Kamera blicken. Dein Herz macht einen kleinen Hüpfer und in deinem Kopf trällert es „Ohh ist der niedlich!“ Ein kleines Tierchen hat sich in dein Herz geschlichen. → Schreibe 350 Worte um den Zuckerschock zu verdauen.

    Schnell öffnest du dein Email-Programm um eine Mail an die Pflegestelle der kleinen Fellnase zu schreiben. → Schreibe 500 Worte um die Pflegestelle von dir zu überzeugen.

    Während du auf eine Antwort wartest, könntest du doch mal erzählen was es denn für ein Hamster ist, der zu dir ziehen soll?
    → Mittelhamster (Goldhamster) → Schreibe 800 Worte
    → Mittelhamster (Teddyhamster) → Schreibe 700 Worte
    → Zwerghamster (Dsungare) → Schreibe 600 Worte
    → Zwerghamster (Campbell) → Schreibe 500 Worte
    → Zwerghamster (Hybrid) → Schreibe 400 Worte

    Endlich! Die Pflegestelle hat geantwortet, sie zieht dich als neuen Körnergeber in Betracht, doch vorher sollst du das neue Heim und den Auslauf für die Fellnase zeigen. Schließlich soll ja gewährleistet werden, dass der Hamster ein tolles neues Zuhause bekommt. Zum Glück hast du dich vorher gut informiert und bereits alle „Zutaten“ eingekauft. Nun wird das Gehege aufgebaut. → Schreibe bis zum nächsten 1000er.

    Alles ist hergerichtet, nun schick die Fotos an die Pflegestelle. → Schreibe 10 Minuten

    Die Pflegestelle ist entzückt! Sie sind nun einverstanden, dass der Hamster zu dir zieht und möchten mit dir einen Termin zur Übergabe machen. → Schreibe 250 Worte

    Es ist soweit. Du hast eine Transportbox vorbereitet und begibst dich zum Treffpunkt. Die Aufregung steigt. → Schreibe 20 Minuten

    Nun schaust du in die Transportbox der Pflegerin. Eine winzige Nase mit zarten Schnurrhaaren an den Seiten schauen aus dem Streu heraus. Du hälst der kleinen Nase deinen Finger entgegen, sie schnuppert und buddelt sich neugierig aus ihrem Versteck. → Schreibe 5 Minuten

    Die Pflegerin setzt den kleinen Nager in deine Box und schließt den Deckel, damit die Fellnase nicht direkt aus Erkundungstour geht. → Schreibe 250 Worte

    Alles ist fertig. Papiere unterschrieben, Schutzgebühr bezahlt. Es wird Zeit nach Hause zu fahren. Die Pflegerin wünscht dir ganz viel Spaß mit dem neuen Freund, man sieht wie sehr sie sich freut, das ihr Schützling ein tolles neues Zuhause gefunden hat. → Schreib bis zum nächsten 1000er

    Ihr seid Zuhause und du setzt den kleinen Hamster in sein neues Zuhause. Er (oder sie) erkundet das Gehege und du kannst dich auf eine schöne, gemeinsame Zeit freuen. → Schreibe 10 Minuten

    Verfasst in Schreibtouren weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    @Veri ich wollt ihn wiegen xD meine beiden Hamster werden einmal in der Woche gewogen :) nein Ebichu, und auch Nepomuk, beißen nicht :) okay Ebichu knabbert manchmal am Finger, wenn ich keine Sonnenblumenkerne mehr habe, aber auch dann nur ganz sanft :) er war bis gerade auch noch im Auslauf xD voll der Power-Hamster, aber jetzt hab ich Motivation zum schreiben :D

    0_1485001790120_Ebichu.png

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    Tour beendet mit 2668 Wörter für die @Wortkrieger <3

    5 Minuten schreiben 93
    150 Wörter schreiben 150
    10 Minuten schreiben 178
    250 Wörter schreiben 250
    bis zum nächsten Tausender schreiben 444
    400 Wörter schreiben 400
    10 Minuten schreiben 155
    250 Wörter schreiben 250
    15 Minuten schreiben 198
    600 Wörter schreiben 600

    Verfasst in Duelle und Turniere weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    Das erinnert mich so an meine Lehrerin im Textilunterricht damals: "Niemals, ich wiederhole: NIEMALS das Stichlängeneinstellrad verstellen. Nicht mal berühren. NIIIEMALS! Verstanden?"
    xD

    Verfasst in WriYoBo-Café weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    Tour beendet mit 2890 Worte - Wortkrieger

    5 min schreiben -> 189
    150 Wörter -> 150
    10 min schreiben -> 252
    250 Wörter -> 250
    bis nächster Tausender -> 279
    400 Wörter-> 400
    10 min schreiben -> 324
    250 Wörter -> 250
    15 min schreiben -> 446
    600 Wörter schreiben -> 600

    Verfasst in Duelle und Turniere 2016 weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    • die Fragen zum Projekt
    • persönliche Deadlines
    • passende/schaffbare Ziele
    • über kleine Erfolge freuen
    • sich mit anderen austauschen und motivieren lassen
    • andere Schreiberlinge haben gleiche/ähnliche Probleme

    Verfasst in Schreibnacht-Workshop: 16.01.16 - Strukturiert ins neue Jahr weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    0 Wörter xD hat ein Buch in der Hand

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    Guten Morgen ihr lieben Schreiberlinge! :D

    Seid ihr schon fleißig am Schreiben? :)
    Ich werde erstmal ein paar Kapitel/Szenen in Patchwork vorbereiten und dann geht’s ans Schreiben :heart_eyes: bin total motiviert!

    verteilt Motivationskelse

    Habt nen tollen Tag :D

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    Frohes neues Jahr!

    Irgendwann bin ich mal durch Zufall auf dieses Forum gestoßen, habe mich aus Langeweile angemeldet, mit dem Gedanken dass ich das Forum eh bald vergessen werde, und bin hängen geblieben. Seitdem bringt mich die Schreibnacht jeden Tag weiter.
    Ich habe Ziele erreicht, über die ich mich nicht mal getraut habe nachzudenken und merke, wenn ich ein paar Tage nicht hier war, dass mir etwas fehlt.

    Auf ein wunderbares 2017 und viele weitere Jahre! :heartbeat:

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    @Caytoh Apfelkuchen und Welpen? :heart_eyes: das klingt so traumhaft xD

    Ich hab heute mein Manuskript beendet (und muss alle damit nerven xD ) und freue mich sehr darüber :D <3 bin aber auch ein bisschen traurig xD

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Yana J. Assosia

    2556 Wörter :D ich nehm auch einen schwarzen Umhang (schwarz geht einfach immer xD) und kann jetzt mit meinem Wolf sprechen, der einfach mal mein neues magisches Wesen ist xD Wölfe sind halt magisch <3

    War supermegagenial! Ich liebe die Schreibabenteuer! :D

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.