• Viskey

    @sebmeissner

    Ich meine mich zu erinnern, dass es eine Fernsehserie gibt, die zwei Folgen mit dem gleichen Titel hatte (mit ein paar Staffeln Abstand dazwischen). Von daher … Wobei die sich natürlich nicht selbst verklagt hätten. :P

    Sonst würde ich wie philbloom sagen, wenn es nicht ganz was Prägnantes ist, wird kaum jemand die Verbindung zu einem der anderen Werke herstellen.

    Ich würd’s mit dem knappen und tollen Zusatztitel versuchen.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Viskey

    Tut er … im Kopf eines anderen. Du selbst musst leider auf die altmodische Art lernen.

    Ich wünschte, meine Tage hätten ein paar Stunden mehr, als sie haben, damit ich endlich was schaffe von den Dingen, die ich eigentlich erledigen müsste.

    Verfasst in Forenspiele weiterlesen
  • Viskey

    @rosalie-yume
    Hast du schon Mails versandt? Weil ich jetzt nicht weiß, ob ich auf deiner Liste stehe oder nicht … Mail hab ich jedenfalls keines bekommen …
    Wenn du dich für andere entschieden hast, ist das natürlich auch ok, ich will mich nur auskennen.

    Verfasst in Von Autoren für Autoren weiterlesen
  • Viskey

    @rosalie-yume Wenn du genug hast, ändere im Betreff [Suche] auf [Gefunden] - dann kennt man sich aus, auch ohne den Thread zu lesen. ;)

    Verfasst in Von Autoren für Autoren weiterlesen
  • Viskey

    @zaje Na, dann leg dir für mich mal gleich einen großen Vorrat an! :D

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Viskey

    Danke für die Einladung!!

    Öh.

    Mist, jetzt muss ich im Juli wirklich was tun …! :P

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Viskey

    Ich würde mir das gern mal anschauen. Welche Art Rückmeldung hättest du denn gerne?

    Verfasst in Von Autoren für Autoren weiterlesen
  • Viskey

    Spielen Suchtverhalten und Abhängigkeit in euren Geschichten eine Rolle? Wenn ja, inwieweit?
    (Auch emotionale Abhängigkeiten zähle ich dazu.)

    Also Sucht nach Substanzen - nein, bisher nicht. Wobei es sehr gut zu einer Figur passen würde … aber die Geschichte dieser Figur ist über das Bunny-Stadium noch nicht hinausgekommen, und selbst das Bunny ist noch eher ein Embryo als ein echtes Bunny … Von daher: die gilt nicht. :p

    Bei meiner Vampirgeschichte ist das anders. Da gibt es ein Dreiecksverhältnis, wo eigentlich nur eine Ecke (der Herr des Hauses und der Familie) frei wählen kann. Die Frau ist (historisch bedingt) nicht wirklich in der Position, ihm sein Verhältnis zu verbieten, und das Verhältnis, da versklavt, schon gleich gar nicht.
    Eine Übermäßige Vernarrtheit des Herrn führt dann auch zwei in den Tod und einen ins Leben eines Vampirs.

    Wobei ich, jetzt wo ich drüber nachdenke, die menschlichen Bediensteten, die Vampire für ihre Tagesgeschäfte haben, am besten auch über eine emotionale Abhängigkeit an ihre Meister binde … Danke für die mentale :high_brightness: :bulb:

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Viskey

    @marinacgn sagte in Montagsfrage #146 17.06.2019:

    @philbloom in der Theorie nicht :joy: aber vielleicht weißt du ja, wie ich das Plotbunny füttere… in meiner Fortsetzung kommen wir halt in eine Zeit, wo es schon Heroin gab, aber kein Mensch wusste, dass das eine der am abhängigsten machenden Drogen ist, die es gibt. Da war das Hustensaft.

    Heroin wurde sogar beworben mit “macht nicht süchtig” … Und genau genommen ist Heroin ein Markenname … von Bayer …

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Viskey

    @werthes-gretchen sagte in Mandelaugen:

    @Viskey da stimme ich @Taikatalvi nicht alle Asiaten haben gleiche Augen und die einfache Oberlidfalte haben ja auch Leute anderer Herkunft

    Das Problem hast du mit “Mandelaugen” aber auch. Ich kenne zwei Familien, in denen diese Augenform vorkommt. Weder die eine noch die andere ist chinesisch/japanisch/…

    Ich habe das als Verkürzung gesehen, die nicht diskriminiert, weil sich unter asiatischen Augen halt doch keiner die Augen von zB Indern vorstellt, “asiatisch” aber kein diskriminierender Begriff ist, sondern einfach ein beschreibender.
    Aber insgesamt, wenn es sich ganz vermeiden lässt, ist das sicher die elegantere Lösung.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.