• Schreibsuchti

    Sommernachtstraum? Sommer und Schreibnacht miteinander kombiniert und Schreiben ist einfach etwas traumhaft Schönes. :P

    Verfasst in 43. Schreibnacht weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Eine Kurzgeschichte über die Streiche eines Jungen. Und dann hab ich die auch noch in ein Kurzgeschichten-Forum gestellt. Es hagelte Kritik. xD Ich muss auch dazu sagen, ich wollte da unbedingt was Lustiges schreiben - nur kann ich generell nicht auf Kommando lustig sein, das geht immer nur unfreiwillig oder spontan. xD Glücklicherweise war ich da erst 7. oder 8. Klasse. ;)

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Vom Schreiben leben zu können, wäre mein absoluter Traum. <3 Kann mir einfach nichts Besseres als Hauptberuf vorstellen. ;)

    Ich mag zwar meinen aktuellen Brotjob, vor allem wegen der Kollegen, aber noch bin ich befristet und die Entfristung gäbe es erst zum 1. April 2020, falls man mich bis dahin noch will/braucht. ;) Und falls nicht, wäre ohnehin die Frage, wie es danach weitergeht. Aber bisher haben die ja keinen Grund, sich über mich zu beklagen. :P

    Und bisher hab ich leider noch nicht mal was veröffentlicht, aber das kommt ja hoffentlich noch. ;) Fest steht, dass das Schreiben für mich eine sehr hohe Priorität hat und ich zusehe, dass ich mich jeden Tag an meine Schreibprojekte setze - zu Hause, unterwegs in der Bahn (wenn Sitzplatz für mich frei ist), sogar in der Mittagspause auf Arbeit. Und das Gute: Obwohl ich im Büro schon die ganze Zeit auf 'nen Bildschirm starre, muss ich das meist beim Schreiben nicht, weil ich Rohfassungen handschriftlich schreibe und später auf Ausdrucken überarbeite. Und abgetippt wird meist eher an freien Tagen. So bleibt der Spaß am Schreiben trotz der Bildschirmtätigkeiten im Büro erhalten. Geht auf Dauer immer noch schneller, als nur an freien Tagen zu schreiben (und man bleibt besser in der Story drin). Ich hab auf diese Art im November sogar mindestens 40K geschafft, also so langsam ist es dann wohl doch nicht. :D

    Sollte es mit dem hauptberuflichen Schreiben bei mir auf lange Sicht doch nichts werden, könnte ich mir zumindest vorstellen (wenn es finanziell passt), im Brotjob auf Teilzeit zu gehen, um dem Schreiben wenigstens mehr Zeit einräumen zu können. Ich denke, das wäre noch eine Alternative, mit der ich mich auf Dauer arrangieren könnte, sollte es anders nicht gehen. <3

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Guten Morgen an alle. Bei dem Wetter wäre ich zwar lieber noch im Bett geblieben, aber ab heute hab ich wieder Spätschicht und wenn ich nicht am Vormittag ein bisschen was schaffe, schaffe ich heute gar nichts. xD Das Geschirr will aber abgewaschen und der Nudelauflauf für heute Abend zumindest schon mal vorbereitet werden. :) Also mach ich mich gleich ans Werk, damit ich danach noch Zeit zum Plotten hab, bevor ich zur Arbeit muss. <3

    Was steht bei euch heute so auf dem Plan? :)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Frage 1: Es geht um die Floristin Anthea und den Holzspielzeugmacher Finn, die an der Ostsee ihre Liebe zueinander entdecken. Doch beide müssen noch lernen, sich anderen anzuvertrauen und sich nicht von der Vergangenheit beherrschen zu lassen.

    Verfasst in Preptober weiterlesen
  • Schreibsuchti

    @lia Bis etwa 19:30 Uhr hätte ich noch gesagt, dass mein Tag einfach nur mies war (Arbeit war super nervenaufreibend und auf dem Rückweg gab’s nur Ärger mit den öffentlichen Verkehrsmitteln), aber dann hab ich vorhin in mein Email-Postfach geguckt. Einer der Verlage, dem ich Exposé und Leseprobe zum ersten Teil meiner Trilogie im März geschickt hab, hat heute um das komplette Manuskript gebeten. :heart_eyes: Allein schon von jemandem aus 'nem Verlag zu lesen, dass mein Schreibstil gefällt. <3 Jetzt “nur” abwarten, was weiter dabei herauskommt. xD

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Die Frage ist ja richtig toll. <3

    Hmm, also da wären auf jeden Fall ein Medaillon, Wölfe, Drachen, Einhörner (eventuell so als Statuen^^), Waffen wie Schwerter oder Pfeil und Bogen und Landkarten von sieben Inseln. :)

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Schreibsuchti

    @cdvolbers Da hast du ja mächtig was um die Ohren. Viel Erfolg dabei. ;)

    Ich muss nachher wieder zur Spätschicht. Aber offenbar gibt es bis zum 13. Schienenersatzverkehr. Soll wohl ein Ersatzzug fahren (nur 3min später), was die Sache dann doch wieder etwas weniger dramatisch macht - aber eben auch nur, wenn der Zug wirklich fährt. :o

    Ansonsten steht jetzt erstmal ein bisschen plotten auf dem Programm. Hoffe, ich komm gut voran, da ich morgen und Freitag wohl kaum was schaffen werde wegen Arztterminen vor der Spätschicht. :(

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Frage 3: Der Antagonist in meiner Geschichte ist in erster Linie das Leben allgemein, das den beiden Protagonisten immer wieder Steine in den Weg wirft. Aber auch die Vergangenheit, mit der sie sich noch immer plagen. Und eventuell taucht auch noch der Ex-Verlobte der Protagonistin auf dem Bildschirm auf. Mal schauen, was der dann so anrichtet. Er hat sich ja von ihr getrennt und mit den Folgen kämpft sie noch immer.

    Verfasst in Preptober weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Ich hab heute insgesamt schon 136 Minuten mit dem Abtippen meiner Rohfassung verbracht, immerhin 7 Seiten geschafft in der Zeit. <3 Eventuell war es das für heute aber auch, hab noch bissl was zu tun…

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Auf geht’s. :D

    Wie viele Bücher möchtest du dieses Jahr lesen?
    24 mindestens <3

    In welchen Genres möchtest du mehr lesen?
    Ich lese einfach, wonach mir gerade so der Sinn steht. ;) Aber ein paar mehr Werke von den ganz Großen dürfen es wohl gerne mal sein. ^^

    Mit welchem Buch beginnst du 2019?
    Weihnachtszauber wider Willen von Sarah Morgan (Snow Crystal Trilogie, Teil 3)

    Wie viele ungelesene Bücher hast du derzeit zuhause?
    Gute Frage, hab die nicht gezählt. xD Dürften wohl mehr als eine Regalreihe voll sein + welche auf dem E-Reader :)

    Welche Neuerscheinungen kommen 2019, die du sofort lesen musst/wirst?
    Die Helden von Midgard von Liza Grimm :heart_eyes_cat:
    Silver Lane - Liebesflüstern im Winter von Jennifer Jancke <3

    gelesene Bücher:
    1. Weihnachtszauber wider Willen von Sarah Morgan (Snow Crystal Trilogie, Teil 3)
    2. Der Weihnachtswald: Ein Wintermärchen von Angelika Schwarzhuber
    3. Rosenzauber von Nora Roberts (Band 1 der Blütentrilogie)
    4. Lilienträume von Nora Roberts (Band 2 der Blütentrilogie)
    5. Fliedernächte von Nora Roberts (Band 3 der Blütentrilogie)
    6. Silver Lane - Liebesflüstern im Winter von Jennifer Jancke
    7. Sternenfunken von Nora Roberts (Band 2 der Sternentrilogie)
    8. Anne auf Green Gables von Lucy Maud Montgomery
    9. Anne in Avonlea von Lucy Maud Montgomery
    10. Anne in Kingsport von Lucy Maud Montgomery
    11. Anne in Windy Willows von Lucy Maud Montgomery
    12. Heiße Nächte in Mexiko von Nora Roberts
    13. Meer der Liebe von Nora Roberts
    14. Nur für einen Sommer von Nora Roberts
    15. Sternenstaub von Nora Roberts (Band 3 der Sternentrilogie)
    16. Sommer, Sonne und dein Lächeln von Nora Roberts
    17. Rendezvous mit einem Mörder von J. D. Robb (In Death Serie Band 1)
    18. Tödliche Küsse von J. D. Robb (In Death Serie Band 2)
    19. Mitten in der Nacht von Nora Roberts
    20. Die Helden von Midgard von Liza Grimm
    21. Brombeerblut von Cornelia Briend
    22. Raureifzeit von Cornelia Briend
    23. Immer wieder er von Mira Morton
    24. Am dunkelsten Tag von Nora Roberts
    25. Nächte, in denen Sturm aufzieht von Jojo Moyes

    Verfasst in Schreibnacht Buchclub weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Schön, dass du da helfen konntest. Manchen Leuten fehlt echt jeglicher Sinn für Anstand. :( Das musste schon mein Papa in der Reha feststellen, als da im Speisesaal einer vom Stuhl gefallen ist und er als Patient dabei helfen durfte, die ganzen gaffenden Patienten aus dem Saal zu schicken und dann kam kurz danach einer wieder nach unten und fragte, ob der schon tot sei. o.O Manche Menschen sind einfach unglaublich und das nicht im positiven Sinne … :(

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Für mich steht heute wieder Büroalltag auf dem Plan. Bin mal gespannt, ob in der Nachtschicht eine Lösung gefunden wurde für den Fehler, den ich bekommen hab. Kann ich ja nichts dafür, wenn die Technik versagt. :o

    Aber da ich Spätschicht hab, bleibt neben Essen für Arbeit vorbereiten und Geschirr abwaschen noch Zeit, mein NaNo-Projekt weiterzuplotten. <3 Und ich hofe, es regnet hier gegen halb 11 nicht mehr. :( Tristes Herbstwetter aber auch, irghs…

    Und bevor ich es vergesse: Ich wünsche euch einen schönen Feiertag. ;)

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Ich werde heute wohl noch an meinem NaNoWriMo-Projekt Weiterplotten. ❤️ Aber erstmal bin ich auf dem Weg zur Arbeit. Und mir graut es ein bisschen vor dem Feierabend. Kam gestern schon deutlich durchnässt nach Hause, weil bei dem Wind mein Schirm versagt hat. Aber heute soll das Wetter ja noch schlimmer werden und morgen wird auch nicht besser. 😱😱😱🙈🙈🙈 Ich hoffe nur, dass die öffentlichen Verkehrsmittel dann auch ordentlich fahren. 😒

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Und ob ich das habe. 😁 Ich hab ja schon eine gefühlte Ewigkeit darauf gehofft. 😂
    War aber alles auch sehr originell. Er meinte zu ner Freundin und mir, dass wir mitkommen sollen (waren auf der Bühne (Wiese) vom Abendstück, wo gerade einer was vorgelesen hat, war ja schon die Feier im Gange) und sind dann ein paar Schritte weiter weggegangen, aber immer noch auf der Bühne, so schön mit der Kirche von Netzeband im Hintergrund. ❤️ Unsere Freundin war eingeweiht, was ich ja nicht wusste. 😅 Jedenfalls hat er mich dann schon so angesehen, dass meine Beine schon zu zittern anfingen und fragte dann so: “Was hast du am 13.08.2021 vor?” Und ich dann mit ganz zittriger Stimme: “Ähm, noch nichts?” (ist unser 10. Jahrestag dann.)
    Mein Freund dann so: “Tja, jetzt schon. Und zwar da oben.” Und dann hat er zur Kirche hoch gezeigt. 😍 Und mir eine Schachtel mit ner Kette überreicht. Da ist die Himmelsscheibe von Nebra dran. ❤️ Zur Hochzeit müssen dann natürlich Ringe her, aber ansonsten trag ich Ketten generell lieber. 👍
    Bin ihm dann um den Hals gefallen und hab gesagt, dass ich ihn liebe. Und jetzt bin ich einfach unglaublich glücklich. 😍
    Das hat übrigens auch beim Theatersommer rasend schnell die Runde gemacht. 😂 Aber die haben uns 2011 auch schon gefragt, ob wir zusammen sind, bevor wir selbst drüber gesprochen hatten. ❤️

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Ich kann zum Glück zu jeder Tages- und Nachtzeit schreiben. Anders würde ich auch ne Krise bekommen, weil ich im Schichtdienst arbeite. Im Grunde hab ich also überhaupt keine festen Zeiten. Ich schreibe immer dann, wenn es sich gerade anbietet - vor der Spätschicht, vor der Nachtschicht, nach der Frühschicht, in der Mittagspause, in der Bahn… 😆 Nur im Bus pack ich das handschriftlich nicht, ruckelt zu viel. 😉 Muss halt nur drauf achten, dass neben Brotjob und Schreiben noch Zeit für Partner, Katze, Haushalt, Familie/Freunde und andere Sachen (Lesen usw) bleibt. 😆 Manchmal ein Balanceakt, aber irgendwie ist es immer wieder zu schaffen, man muss halt auch Prioritäten setzen. 🙂 Durch die Bahnfahrten und meine Mittagspause hab ich ja meistens schon über ne Stunde zum Schreiben.
    Was Wortziele betrifft, so setze ich mir die meistens nur während des NaNoWriMo oder an den Marathon-Wochenenden.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Herzlich Willkommen. :)

    Das mit der Veröffentlichung klingt echt super. <3 Ich kann deine Aufregung gut nachvollziehen - ich hab Montag eine Mail von 'nem Verlag erhalten mit der Bitte um das ganze Manuskript zum ersten Teil meiner Trilogie. Wenn dann das Buch tatsächlich veröffentlicht wird und der Zeitpunkt dafür schon so nah ist, stell ich mir das definitiv noch aufregender vor. Glückwunsch dazu. <3

    Und hier beißt wirklich niemand. :D Bin jetzt schon fast 4 Jahre hier im Forum und Bisse gab es definitiv noch keine. Nur ganz viele freundliche Worte und Unterstützung, wann immer man sie braucht. ;) Ich denke also, dass du hier genau richtig bist. ^^

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Ich muss gleich noch mein Essen für die Arbeit vorbereiten, dann noch ein bisschen Geschirr abwaschen und danach hab ich hoffentlich noch Zeit, um wieder meine Rohfassung zu überarbeiten, bevor ich zur Spätschicht muss. <3 Bin ganz glücklich, weil ich gestern ein paar Plotprobleme lösen konnte :heart_eyes_cat:

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Schreibsuchti

    Also mein Bruder ist wohl der Meinung, dass das mit dem Schreiben bei mir nichts wird, ohne je was von mir gelesen zu haben. Meine Schwester scheint zwar etwas skeptisch zu sein (wohl aus Angst, ich könnte mich in was verrennen), aber sie und ihr Freund fragen trotzdem hin und wieder, wie ich so vorankomme und haben mir sogar schon ein Notizbuch und einen Schreibratgeber für Fantasyromane geschenkt. <3

    Am offensten stehen der ganzen Sache meine Eltern gegenüber. <3 Meine Mum hat mal mit meiner Tante diskutiert, wer mein erstes Buch dann bekommt. xD Und mein Papa - tja, der hat in seiner Jugend selbst mal geschrieben und damit den Mädchen im Feriencamp Angst gemacht. xD Der hat nur immer Angst, dass ich durchs Schreiben die Realität aus den Augen verlieren könnte, weil ich so 'ne Träumerin bin.
    Also wenn man meinen Bruder mal außen vor lässt, kann ich mich eigentlich nicht beklagen. ;) Zumal mein Freund voll und ganz hinter mir steht. <3

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.