• Paive

    Sooo nachdem ich mit einer bösen Grippe jetzt ein paar Tage ans Bett gefesselt war bin ich wieder am Start :)

    Aufgabe Tag 5:
    Zeichne eine grobe Raumskizze aus deinem Buch. Welchen Raum du dafür wählst, bleibt dir überlassen.

    Aufgabe Tag 6:
    Der Hüttensprecher darf heute einen Gegenstand vorgeben, den die anderen Mitglieder in ihrer Geschichte verwenden müssen.

    Den Gegenstand den ich Auswähle ist ein Buch :)

    Aufgabe Tag 7:
    Veranstaltet mit mindestens drei Hüttenmitglieder einen 10 minütigen WordWar.

    Aufgabe Tag 8:
    Schreibe 500 Wörter an deinem Manuskript.

    Mich würde jetzt eigentlich mehr interessieren ob wie die Hütte nicht vielleicht schließen sollen?
    Sonderlich viel Resonanz folgt hier nämlich nicht :P

    @Wortakrobatin @Mealla @AD @Chrisi

    Verfasst in Hütten weiterlesen
  • Paive

    Aufgabe 4 erledigt:


    „Wir wollen dir doch nichts böses!“, versuchte ich ihr zu erklären und sie ein wenig zu beruhigen. Die Kleine wendete sich und versuchte ihre Hände aus den Fesseln zu befreien, scheiterte jedoch. „Wir brauchen nur deine Schwester.“ Sie hielt inne und starrte mich böse an. „Was wollt ihr denn von uns?! Was haben wir euch getan?“, fragte sie mich mit einer Spur Verzweiflung in der Stimme. „Ihren Tod. Vorher aber möchte ich etwas haben, dass sie momentan noch vor uns versteckt. Aber bald ist es soweit, wir werden bald an unser Ziel gelangen.“ Sie starrte mich an als wäre ich verrückt. „Was hat sie euch denn getan? Mord ist verboten! Warum willst du sie denn umbringen?“, fragte sie erneut. Ich seufzte und schmunzelte innerlich wegen ihrere Naivität. Wie sollte ich ihr denn erklären, dass alles von ihrer Schwester abhing? Der Meister wollte sie haben, also musste er den Auftrag ausführen, koste es was es wolle. Er drehte ihr den Rücken zu und wollte das Kerkergebäude verlassen. „Wo ist Lina? Wo ist Lykhans Schwester?“, fragte sie leise in meinen Rücken. „Erkennst du es denn nicht?“, fragte ich ohne mich umzudrehen. „Haben wir euch, haben wir eure Geschwister. Und vermutlich das komplette Rudel.“ Sie schluchzte. „Reich ich euch denn nicht? Ich kann euch doch bestimmt auch helfen!“, sie sprach immer leiser. Ich bekam Gewissensbisse. „Nein, Liebes. Das reicht leider nicht. Du bist nicht die Königin. Du bist nur eine Prinzessin. Vorallem aber hast du von der ganzen Sache noch überhaupt keine Ahnung. Du hast dich ja noch nichteinmal verwandelt! Brauchst du noch irgendwas?“, fragte ich überdrüssigerweise. Ich vermute sie schüttelte den Kopf ich lief einfach raus ohne darauf zu warten ob sie noch etwas sagte. Ich brauchte diese Amulett. Ich brauchte ihre Schwester. Vorallem aber wollte ich meinen Bruder tot zu meinen Füßen sehen.

    Steckt ihr etwa noch alle im Wochenende? :P

    Verfasst in Hütten weiterlesen
  • Paive

    So meine lieben Freunde, das Sommercamp geht in Runde 4 und ihr wisst was das bedeutet :)

    Genau! Wir haben eine wundervolle neue Aufgabe gestellt bekommen und sie lautet:

    Aufgabe Tag 4:
    Schreibe eine kurze Szene (ca. 300 Wörter) aus der Sicht deines Antagonisten.

    Und zur Erinnerung bei Aufgabe 2 & 3 fehlen jeweils noch ein Albtraum und ein WW :)

    Verfasst in Hütten weiterlesen
  • Paive

    Hütte #7 absofort auch bekannt als Das siebte Schreibzimmer vermeldet, dass Aufgabe 1 erledigt ist :D
    Aufgabe 2 und 3 erfordern noch jeweils einen Teilnehmer der sie erledigt :P

    Verfasst in Hütten weiterlesen
  • Paive

    Dann hast du gewonnen xD
    Herzlichen Glückwunsch :P

    Verfasst in WordWar-Treff weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.