• Noely

    Huch, ich bin hier ja drin :O
    Ääääääääääähm…
    Hi.

    Verfasst in WriYoBo-Kneipe 2016 weiterlesen
  • Noely

    @Sternchen @Valarauco Danke!

    Ich hab jetzt voll das schlechte Gewissen weil ich noch nichts geschrieben habe :D

    Verfasst in Fantastische Weltenweber 2016 weiterlesen
  • Noely

    Lesezeichen und die schon genannten Notizbücher und vielleicht Kalender! Auch wenn 2016 schon längst angefangen hat - so einen Kalender mit den Tageswortzahlen (Design gibts ja schon) würd ich mir auf meinen Schreibtisch stellen oder an die Wand hängen (bzw. hab ich das mit dem Januarkalender ja auch schon gemacht)

    Verfasst in WriYoBo 2016 weiterlesen
  • Noely

    Warum bin ich eigentlich in diesem Winter ständig krank? :(

    Verfasst in Fantastische Weltenweber 2016 weiterlesen
  • Noely

    … weil sies endlich geschaffundefinedt hat, auf den fast letzten Drücker ihre Hausarbeit zu schreiben! :D
    Sorry, ich bin die letzten Wochen echt kaum zu was gekommen, deshalb kommt die Renaissance meines Projektthreads erst jetzt.

    Aaaaalso: Vorhang auf für
    Mein eskalierendes Projekt, das mich in den Wahnsinn treibt!

    Titel: Das Glühwürmchenspiel
    Teil einer Reihe?: Jup. Einer Trilogie, um genau zu sein.
    Genre: Irgendwas zwischen Dystopie und Young Adult
    Umfang: aktuell mickrige 8.000 Wörter. Da geht noch mehr! :D
    Schreibtage 2016: 12/29 (omg, das ist mir jetzt etwas peinlich :D)

    Inhalt: Sechs Unternehmen haben die Stadt Mihuan am Reißbrett geplant und erbaut, um sich dort ihre eigenen Arbeitssklaven zu halten. Wer es nicht schafft, eine Stelle in einem der Unternehmen zu erhalten, ist auf den blitzblanken Straßen der futuristischen Metropole nicht mehr wert als Dreck. Der Druck, ein guter Arbeiter zu werden, lastet schon auf Kleinkindern und treibt die Jugendlichen der Stadt dazu, sich gegenseitig als Konkurrenten zu sehen und bis zur Erschöpfung zu lernen.
    Einst hat ihr Großvater Walter schon gegen diese Entwicklung protestiert - nun führt die 17-jährige Jolin dieses Erbe fort und rekrutiert neue Anwärter für die Glühwürmchenbewegung, die sich gegen das System auflehnt und Menschlichkeit in eine Stadt bringen will, in der Menschlichkeit schon als politisches Statement gilt.
    Einer dieser Anwärter ist ihr Mitschüler Mino -.und der bringt alles durcheinander und die Ordnung der Glühwürmchen gehörig ins Wanken. Kein guter Zeitpunkt, denn gerade jetzt droht der Bewegung große Gefahr von außerhalb…

    Ab und zu wird hier geschnipselt. Stay tuned! :D :D

    Verfasst in Projekte 2016 weiterlesen
  • Noely

    @Marie-de-Vers Wow, Glückwunsch! Da kannst du stolz auf dich sein!
    Das gibt Weltenschnaps! :)

    Verfasst in Fantastische Weltenweber 2016 weiterlesen
  • Noely

    Bin heute Abend auf jeden Fall noch am Start. Vorher gehts zu meinem Freund :D

    Verfasst in Schreibsessions & WordWars weiterlesen
  • Noely

    Sorry, dass ich mich jetzt erst zu Wort melde (Tage, an denen man bis abends an der Uni ist, sind doch was Tolles^^), aber auch ich wollte auf jedem Fall noch mal dem supermegafantastischkrassem Team meinen allergrößten Respekt zollen! :D
    Obwohl euch das wahrscheinlich ziemlich aus allen Wolken gerissen habt, habt ihr das Beste aus der Situation gemacht und habt wahrscheinlich nen verdammt stressigen Tag hinter euch :D Ein Gläschen Weltenschnaps an alle Teammitglieder rüberreich

    Ihr seid toll <3 <3 <3 Fühlt euch mal ganz doll gedrückt! :)

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.