• Morgaine

    Liebe Schreibnacht-Community

    Ich war schon so lange nicht mehr in diesem Forum aktiv, dass ich es fast für notwendig halte mich erneut vorzustellen. Ich bin die 2 Jahre einfach nicht zum Schreiben gekommen, man könnte es “zu viel zu tun” oder auch Motivationstief nennen, ich weiß es nicht.
    In letzter Zeit hat mich das Schreiben jedoch wieder gepackt und ich will alles daran setzen, wieder in die Welt der Federschwinger hineinzufinden, denn ich habe es vermisst wie nichts anderes, ehrlich! :relieved:
    Vielleicht schaffe ich es ja, hier wieder aktiver zu sein und ein bisschen Motivation mit euch teilen. :)
    Für alle, die mich noch nicht (oder nicht mehr) kennen: Ich bin 20 Jahre alt und studiere mittlerweile Psychologie in Innsbruck. Ich schreibe vor allem Fantasy und arbeite gerade an einem alten NaNo-Projekt, das ich nochmal von vorne aufziehe.
    Über ein Offline-Treffen in Stuttgart oder Österreich, würde ich mich auch freuen, der #SchStSt war immer sehr motivierend :dancer:

    Morgaine

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Morgaine

    Da es in letzter Zeit ja irgendwie so viel Kritik gab, wollte ich nun auch mal was dazu loswerden. Ich finde ihr vom Team macht das alle so super! Ihr habt ständig neue Ideen, arbeitet an Verbesserungen und seid immer bereit zu helfen, wenn es ein Problem gibt.
    Von mir also ein herzliches Danke an alle Unterstützer. <3

    Verfasst in WriYoBo-Café 2016 weiterlesen
  • Morgaine

    Hallo liebe @Wortkrieger @Weltenweber @Schreibmaschine @Bücherheld :smile:
    Ich habe mir über’s Wochenende vorgenommen 5k zu schreiben um meinen Rückstand aufzuholen. Gestern habe ich die ganzen Kapitel geplottet, heute geht es los!

    Wer ist noch dabei? Zusammen macht das bekanntlich ja viel mehr Spaß. :dancers:
    Was ist euer Ziel?

    Schreibtouren und Wordwars dürfen natürlich auch nicht fehlen:)

    Verfasst in Schreibsessions & WordWars weiterlesen
  • Morgaine

    271 Worte. sitzt mit tränenüberströmtem Gesicht vor dem PC, weil die Szene so traurig ist

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Morgaine

    Heute geschrieben:
    “Die Tage verschimmeln ineinander” xD naja, nicht ganz. Ich meinte “verschwimmen”

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Morgaine

    Ares die Geschichte einer Legende

    Bei diesem Werk handelt es sich um die Vorgeschichte zu Der Weg der Kriegerin.
    Pitch: ca. 80k (hab ich sogar ganz gut getroffen xD)
    Genre: Dystopia
    Thema: Folter, Krieg
    Beschreibung:

    Um seine Familie nach dem Tod seines Vaters ernähren zu können, schließt Ares sich den Truppen der Regierung an um das befeindete Nachbarland zu überfallen und dessen Ressourcen, die so dringend benötigt werden zu stehlen. Schon bald wird er gefangen genommen, verhört und gefoltert.
    Wie kann er fliehen? Kämpfen? Überleben? Und dann die ganz entscheidende Frage: Wem vertrauen?

    Tage, die ich 2016 an dGeL geschrieben habe: viel zu viele (oder besser: viel zu wenige, denn das Projekt ist bereits zu Ende :( )
    Geschriebene Worte: 84.932
    Status: Rohfassung geschrieben, gerade in Überarbeitung


    Magie

    Hierbei handelt es sich um eine Trilogie, an der ich ab Juli schreiben möchte.
    Pitch: 80k -Teil 1, 70k -Teil 2, 90k -Teil 3
    Genre: High Fantasy
    Thema: Magie, Elemente und Bestimmungen
    Beschreibung:

    [folgt in Kürze]

    Tage, die ich 2016 an Magie geschrieben habe: 0
    Geschriebene Worte: 0
    Status: Beim Plotten

    Verfasst in Projekte 2016 weiterlesen
  • Morgaine

    Oh mein Gott! Dieses eine Wort steht unter meinen Manuskript. Ende Es ist vorbei! Ich habe es geschrieben :heart_eyes: :see_no_evil:

    Verfasst in Schreibabenteuer weiterlesen
  • Morgaine

    Ich habe mich entschlossen mein Projekt heute noch zu Ende zu schreiben. Let’s write! :dancer:

    Verfasst in Schreibabenteuer weiterlesen
  • Morgaine

    Waaas?! O.o Leute, schreibt mal, sonst bin ich verloren! :grin:

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Morgaine

    Ich werde bis heute Mittag wahrscheinlich auch ein bisschen schreiben, wenn ich mich dazu motivieren kann :sweat_smile:
    Wie kommt ihr voran?

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Morgaine

    127 Worte. Naja. Für den Epilog passt das schon :relaxed:

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Morgaine

    • Unangenehme Dinge zu erst zu erledigen (konsequenter befolgen)
    • Schritt-für-Schritt* Ziele setzten, nicht ein großes
    • Dieses Glas-Ding mit den positiven Zetteln als Selbstbestätigung
    • persöhnliche Deadlines
    • Die Fragen (@Jennie das kam von dir) zum Projekt

    Verfasst in Schreibnacht-Workshop: 16.01.16 - Strukturiert ins neue Jahr weiterlesen
  • Morgaine

    Ich muss mal kurz was loswerden: Der Workshop ist schon jetzt tausendmal besser als ich dachte! (Und ich habe bereits so viel positives erwartet xD) Dankeschön für’s Organisieren :D Es ist richtig schön sich über all die ‘Probleme’ austauschen zu können, mit denen Nicht-Schreiber gar nichts am Hut haben.
    Ich habe schon so viele Ideen und Hilfe-Angebote bekommen, das ist unglaublich.
    Hach ich liebe diese Community einfach. <3

    Verfasst in Schreibnacht-Workshop: 16.01.16 - Strukturiert ins neue Jahr weiterlesen
  • Morgaine

    Ich bin die nächste Woche im Urlaub und so lange nicht im Forum aktiv… Ich wünsche allen Schreibern in dieser Zeit viel Erfolg! :D

    Verfasst in Tapfere Wortkrieger weiterlesen
  • Morgaine

    5 Minuten schreiben :white_check_mark: 84
    150 Wörter schreiben :white_check_mark: 150
    10 Minuten schreiben :white_check_mark: 292
    250 Wörter schreiben :white_check_mark: 250
    bis zum nächsten Tausender schreiben :white_check_mark: 977
    400 Wörter schreiben :white_check_mark: 400
    10 Minuten schreiben :white_check_mark: 141
    250 Wörter schreiben :white_check_mark: 250
    15 Minuten schreiben
    600 Wörter schreiben

    Tour beendet mit 2544 Worten für die @Wortkrieger <3

    Verfasst in Duelle und Turniere weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.