• Melanie

    Ui! Der Entwurf ist genial!

    Ich würde auch noch gerne eins nehmen. Am besten XXL, ich hab das Gefühl, die fallen immer so klein aus, wenn man die drucken lässt xD Ich würde es dann auf der FBM entgegennehmen :) Bis 25€ wäre ich dabei

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen
  • Melanie

    Haha, ja rückblickend ist es wirklich lustig, aber ich kann mir vorstellen, wie schlimm es zu dem Zeitpunkt für dich war. Aber umso besser, dass daraus Nicholas entstanden ist. ;) Und später hat es ja Stolen Mortality dann doch noch zwischen zwei Buchdeckel geschafft :+1: .

    Verfasst in Fragestunde mit Jennifer Benkau weiterlesen
  • Melanie

    Hallo Jenny, :)

    toll, dass du hier bist. Ich liebe ja deine Nybbas-Reihe! Ach, Nicholas seufz :heart:
    Mich würde interessieren, wie kamst du damals zum Sieben Verlag (übrigens Hallo, Verlagskollegin ;) )? Hast du einfach dein Manuskript selbst eingesandt oder wurdest du irgendwie “entdeckt”? Und wann hast du dir gedacht, okay, ich will, dass mein Buch veröffentlicht wird, richtig, in einem Verlag?

    Liebe Grüße
    Melanie

    Verfasst in Fragestunde mit Jennifer Benkau weiterlesen
  • Melanie

    Wie schnell die Zeit doch vergeht! Dass die Schreibtnacht so groß wird, hätte ich bei der allerersten vor 3 Jahren nicht gedacht, aber ich bin froh, damals dabei gewesen zu sein, sonst hätte ich meinen Debüt-Roman wohl nie überarbeitet und fertig gekriegt und bei einem Verlag unterbringen können! <3 :D Happy Birthday Schreibnacht! :birthday: :tada:

    Verfasst in Die Schreibnacht wird 3! weiterlesen
  • Melanie

    Ich liebe Happy-Ends und lese und schreibe sie leidenschaftlich gern, schließlich will man mit einem Buch auch der Realität entschwinden (da gibt es schon genug Sad Ends). Aber ich finde auch, bei Sad Ends bleibt einem das Buch noch nach dem Ende lange im Gedächtnis.

    Ein Beispiel für Happy-Sad-Ends wäre für mich “The Notebook” (“Wie ein einziger Tag”) von Nicholas Sparks. Das ist wirklich ein Parade-Beispiel für ein Happy-Sad-End. Eindeutig!

    Verfasst in 31. Schreibnacht - 11.06.2016 weiterlesen
  • Melanie

    Mein weiblicher Prota IST grad in einem brennenden Haus, von daher will sie eher raus xD und mein männlicher Prota ist Feuerwehrmann, also ja, er würde reingehen, da er weiß, was zu tun ist. Es ist nun mal seine Berufung, Menschen in Not zu helfen ;)

    Verfasst in 25. Schreibnacht - 24.10.15 weiterlesen
  • Melanie

    Ben - der Name eines Nebencharas, der sich eine weitaus größere Rolle erschlichen hat, als eigentlich zuerst geplant :) Aber dafür liebe ich ihn <3

    Verfasst in 20. Gemeinsame Schreibnacht: 17.04.15 weiterlesen
  • Melanie

    Ich werde am zweiten Band meiner Romantic Suspense-Reihe schreiben :) Deadline ist am 30.04. und ich muss mich langsam ranhalten ;)

    Verfasst in 20. Gemeinsame Schreibnacht: 17.04.15 weiterlesen
  • Melanie

    Hi Regina :)

    Erst mal noch nachträglich herzlichen Glückwunsch zum Sieg des 1. LYX Storyboard Talent ;) Das war sicher eine toller Tag für dich.

    Mich würde interessieren, wie es für dich war, mit einem so grandiosen Verlag wie LYX (ich liebe … nein vergöttere diesen Verlag total xD ) zusammenzuarbeiten? Was hat dir besonders gefallen, was war nicht so gut, aber noch zu verkraften?

    LG
    Melanie :)

    Verfasst in Fragestunde mit Regina Meißner weiterlesen
  • Melanie

    Schreibtalente gesucht!
    Schreiben ist deine große Leidenschaft? Dein größter Traum ist es, ein Buch von dir in den Händen zu halten? Dann bewirb dich jetzt für die Bastei Lübbe Schreibwerkstatt!

    Wir verlosen 13 Plätze für das Schreibseminar vom 10.9. - 14.9. im Naturhotel Baltrum. Anreise, Unterkunft und Verpflegung inklusive! Lass dir von erfahrenen Schreibprofis Tipps geben, wie du eine spannende Geschichte schreibst und dich und deinen Stil weiterentwickeln kannst.

    Das Auswahlverfahren
    In dem intensiven Schreibseminar soll es um dich und deine Ideen gehen. Lade daher bis zum 15.06.2014 über diese Seite deine kurze Ideenskizze zu deiner Idee hoch. Darin sollten auf maximal zwei Seiten die Grundidee und der grobe Handlungsverlauf skizziert sein. Bitte füge auch einige Informationen zu deiner Person und gegebenenfalls zu deinen schriftstellerischen Erfahrungen hinzu (maximal eine halbe Seite).

    Eine Jury von Bastei Lübbe und Thalia wird unter allen Einsendungen die originellsten Ideen auswählen.

    Quelle: https://www.facebook.com/thalia.de?v=app_209978755686460&ref=ts

    Verfasst in Wettbewerbsarchiv weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.