• Märchentante

    Erstmal: Danke für eure Antworten :)

    In meinem beschriebenen Fall geht es auch um New Adult. Ich hatte auch immer das Gefühl, dass mich das einschränkt und mir die “Kreativität” raubt, aber mittlerweile drohe ich, den Überblick zu verlieren und brauche echt so einen kleinen Leitfaden :D @Nicola_Ha Ich habe es sonst auch wie du gemacht, hatte aber ab und an ein bisschen Angst, dass das so nicht aufgeht.

    @AntoniaJuli Du hast eigentlich genau den Gedanken geschrieben, der mir kam, als ich meinen Post geschrieben hatte :D Ich habe zwei Protagonistinnen, beide sind natürlich wichtig. Es soll aber zwei Bände geben und der Fokus liegt jeweils ein wenig mehr auf der jeweils anderen Person. (Also Band 1, Fokus mehr auf Person 1, Band 2, Fokus mehr auf Person 2) Das Schwierige ist, dass die Entwicklung der beiden eng miteinander verbunden ist, aber ich glaube, dass sich das beim plotten selbst ergeben könnte, wenn ich den Fokus bewusst auf eine der beiden Figuren setze.

    Allerdings stelle ich mir jetzt noch die Frage: Wie machen das denn Leute, die Fantasy aus beispielsweise fünf Perspektiven schreiben? :cold_sweat:

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Märchentante

    Hallo :blush:

    ich brauche mal euer Wissen zum Thema Plotten.

    Ich muss zugeben, dass ich bisher immer jemand war, der einfach drauflos geschrieben hat - aber bisher habe ich eben auch nur “kurze” Texte verfasst. Jetzt geht es ans Eingemachte und ich merke: Wenn das alles mal ein Roman werden soll, muss ich ein bisschen planen.

    Ich hab mich schon mit mehreren Methoden auseinandergesetzt, aber noch nicht die perfekte für mich gefunden… Nun bin ich auf die 3-9-27-Methode gestoßen, die ganz interessant klingt - und hier kommt das “aber”.

    In meiner Geschichte habe ich zwei Protagonistinnen, die ihre Geschichte erzählen. Als ich mich ans plotten setzte, fragte ich mich, wie ich die zwei in diesem Schema unterkriegen soll und - ja, vielleicht habe ich es zerdacht - war am Ende verwirrt.

    Kann mir vielleicht jemand einen heißen Tipp geben, welche Methode am besten für ZWEI Protagonisten funktioniert? Oder hat einfach so einen Tipp für mich?

    In Bezug auf die 3-9-27-Methode hab ich einfach das Gefühl, dass das total ausarten würde.

    Wie plottet ihr, wenn ihr aus der Sicht von zwei oder mehr Personen schreibt? Es ist in meiner Geschichte wichtig, beide Perspektiven zu haben, aber gerade überfordert mich das etwas.

    (Ok, FUNFACT - jetzt gerade, wo ich das hier schreibe, kommt mir ne Idee, wie es funktionieren könnte… :joy: Aber ich schicke das trotzdem erstmal “kommentarlos” ab, vielleicht helft ihr mir ja trotzdem bei der Erleuchtung und habt noch viel bessere Ansätze :D )

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Märchentante

    @Lia Oh, das freut mich :) Bisher Arbeitstitel, aber schön, dass er offenbar gut ankommt :D
    Ich hoffe, du bist gut in die Schreibnacht gestartet :)

    Verfasst in 60. Schreibnacht weiterlesen
  • Märchentante

    Guten Abend :)

    Ich steige jetzt auch ein :) Koche gerade Wasser für Tee und finde mich langsam in meinen Plot für “Die Legendenjägerin” ein. Den muss ich erst einmal ein bisschen ausreifen und hoffe, dass ich dann endlich mit dem Manuskript starten kann :)

    Verfasst in 60. Schreibnacht weiterlesen
  • Märchentante

    Hallöchen :),

    ich habe jetzt auch mal ganz motiviert abgestimmt und hoffe, dass ich meinen guten Vorsatz, an einem Schreibnacht-Treffen teilzunehmen, endlich mal umsetze…

    Bochum würde mir besser passen, Dortmund dürfte aber auch kein Problem darstellen :blush: (Insgesamt finde ich einen Wechsel übrigens eine gute Idee.)

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • Märchentante

    Ich steige noch nicht ganz ein, aber sobald ich da bin, steht das Platten auf dem Plan! :) Mein Ziel ist es, heute zumindest so weit zu platten, dass ich in den nächsten Tagen mit den ersten Kapiteln starten kann :)!

    Wie sieht es bei dir aus?

    Verfasst in 51. Schreibnacht weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.