• J
    julia1804

    Tausend Dank liebe Nina! Das ist eine große Hilfe für mich!
    Vor allem der Tip, sich die schlimmstmöglichen Abgründe vorzustellen- perfekt! In meinem Debütroman wurde nämlich hier und da mal bemängelt, dass es “zu gefügt” und zu harmonisch zuging zu viel “happy” - da könnte dies ja eine hilfreiche Methode sein, ein wenig mehr Drama einzubauen… ;) Danke !!!

    Verfasst in Fragestunde mit Nina MacKay weiterlesen
  • J
    julia1804

    Hallo liebe Nina und vielen Dank, dass Du Dir für uns die Zeit nimmst :)
    Mit dem Erstellen eines Plots tue ich mich schwer- hast Du Tipps für mich, wie man als eine Autorin, die sich damit schwer tut, alles zu planen, einen Plot erstellt, der einem eine gute Linie als gedankliche Hilfe an die Hand gibt?
    Erstellst Du einen groben Zeitstrahl inklusive aller Ereignisse usw. und dann dazu die einzelnen Charaktere? Herzlichsten Dank !

    Verfasst in Fragestunde mit Nina MacKay weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.