• jennesalvador

    Da bekommt ‘‘Liebe geht durch den Magen’’ gleich eine ganz neue Bedeutung

    Verfasst in Von Autor:innen für Autor:innen - Archiv weiterlesen
  • jennesalvador

    @glimmer
    Grüß dich Glimmer!
    Schön, dass du Interesse hast. Hast du schon Erfahrungen als Testleser? Liest du viel in diesem Genre? LG

    Verfasst in Von Autor:innen für Autor:innen - Archiv weiterlesen
  • jennesalvador

    @williwu

    Hallo williwu!
    Danke für dein Interesse an meinem Buch. Liest du denn auch ab und an Romance Bücher? Ich frage deshalb, weil es natürlich für ein brauchbares Feedback gut wäre, wenn der/die Leser dieses Genre gerne lesen. LG

    Verfasst in Von Autor:innen für Autor:innen - Archiv weiterlesen
  • jennesalvador

    Hallo liebe Betaleser/innen!

    Ich heiße Jenny, bin 26 Jahre alt, komme aus Österreich und bin hier neu im Forum. Schreibnacht wurde mir wärmstens ans Herz gelegt, um tolle Betaleser zu finden. Ich habe vor Kurzem die Rohfassung meines Manuskriptes geschrieben und befinde mich aktuell in der Überarbeitungsphase.

    Ich suche nun 3 Betaleser/innen, die gerne das Buch lesen möchten und konstruktive Kritik äußern können. Ich werde das Ganze so angehen, dass ich die überarbeiteten Kapitel (also nicht gleich das ganze Manuskript) an euch übermittle. Keine Sorge, ich gebe ausreichend Zeit sie zu lesen und um eure Meinungen zu äußern. Ich bitte um konstruktive Kritik, also bitte seid ehrlich, auch wenn es noch so hart klingt. Ich verspreche euch, dass ich bestens damit umgehen kann :grin:

    Ich hätte gerne zwei Betaleser/innen, die schon Erfahrung damit haben und einen oder eine die, das noch nicht gemacht hat. Habe damit gute Erfahrungen gemacht. Ich würde euch bitten, wenn ihr denn Interesse habt, einen Fragebogen auszufüllen, damit ich euch besser kennenlernen kann. Es soll zwischen uns funktionieren, also bitte sagt mir Bescheid, wenn euch irgendetwas nicht passt.

    Wenn ihr also ab ca. Anfang März Zeit und Lust habt, meldet euch gerne :grinning:

    Hier der vorläufige Klappentext:
    Als Tochter des Drogenbarons von Südkalifornien ist Ruby unter sehr schwierigen Verhältnissen aufgewachsen und musste früh lernen, dass sie alleine zurechtkommen muss. Nachdem Rubys Vater keinen männlichen Erben zeugen konnte, lag es an ihr, ihren Vater bei seinen Geschäften zu helfen und so einige Jobs, die ihr fast das Leben kosteten, auszuführen. Als eine Übergabe von einer Schiffsladung Kokain, durch die Hand des Feindes, schiefgeht, wird Ruby ein neuer Auftrag erteilt: sie soll Caden, den attraktiven Sohn ihres Erzfeindes und Konkurrenten, entführen und erpressen. Was Ruby allerdings nicht weiß, ist, dass ihr Vater noch ganz andere Pläne mit ihm hat. Als sie dann auch noch Gefühle für Caden entwickelt, reißt sie sich von ihren Zwängen los und flüchtet in eine unbekannte Zukunft.

    Normseiten: 287 (kann sich während der Bearbeitungsphase natürlich noch ändern)
    Zeichen (mit Leerzeichen): 436.336 (kann sich während der Bearbeitungsphase natürlich noch ändern)

    Zur Info:
    Es kommen explizite Sexszenen darin vor!

    Bei Interesse oder Fragen bitte melden, ich beiße nicht :blush:

    Verfasst in Von Autor:innen für Autor:innen - Archiv weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.