• Honey

    Projekt-Name Die Witwenkinder
    Genre Fantasy, Postapokalyptisch
    Umfang ca. 90.000 Wörter
    Tage an denen ich daran gearbeitet habe 100 / 366
    Wörter bis zum Ziel 63.568 / 90.000
    Wordcount zum Beginn des WriYoBo 0

    Kurze Zusammenfassung
    Vor zwei Jahren hat sich das Leben der Menschen verändert. Sie können sich nicht daran erinnern, was an diesem “leeren Tag” geschehen ist, aber sie wissen, was für Auswirkungen es hat. Der Großteil der Menschen ist verschwunden und es herrscht überall Zerstörung und Chaos. Doch wo Altes verschwindet, entsteht Neues. Und so gab es auch ein neues System. In diesem gibt es die Witwenkinder. Sie sind die, die alles verloren haben. Familie, Freunde und Zuhause.
    Fox gehört zu diesen Witwenkindern und sie lebt, wie diese, von einem Tag auf den Tag. Bis zu dem Abend an dem sie die 7-jährige Grace trifft. Mit ihrer fröhlichen Art schenkt sie Fox neuen Lebensmut.
    Farid ist auch ein Witwenkind, doch er hat ein ganz anderes Leben als Fox. Im Gegensatz zu ihr hält er sich nicht aus den Konflikten der anderen heraus, sondern mischt sich als Untergund-Vermittler direkt ein. Das bringt ihm einige Vorteile aber auch viele Nachteile


    Projekt-Name Die Drakonperle
    Genre High Fantasy (orientalisch)
    Umfang nicht bekannt
    Tage an denen ich daran gearbeitet habe 0 / 366
    Wörter bis zum Ziel 0 / 0
    Wordcount zum Beginn des WriYoBo 0

    Kurze Zusammenfassung
    Amina arbeitet im Palast der Sultansfamilie als Zofe. Meistens steht sie nur in der Ecke hinter einem der vielen bunten Vorhänge und wartet darauf, dem Sultan oder einem Mitglied seiner Familie dienen zu können. Als ein böser Magier jedoch das Königreich angreift, ändert sich das schlagartig. Sie hilft dem Prinzen dabei zu fliehen und gemeinsam mit einer kleinen, ausgewählten Gruppe machen sie sich auf die Suche nach einer Möglichkeit den Magier zu besiegen und das Königreich zu befreien. Dabei müssen sie sich einigen Problemen in den Weg stellen und jeder von ihnen macht neue Erfahrungen, die sie für immer verändern werden. Geheimnisse werden aufgedeckt, alte Legenden herausgekramt, Wüsten durchquert, riesige Schlangen bekämpft.

    Projekt-Name Die Drakonperle Weltenhandbuch
    Genre Sachbuch, High Fantasy
    Umfang noch nicht bekannt
    Tage an denen ich daran gearbeitet habe 28 / 366
    Wörter bis zum Ziel 0 / x
    Wordcount zum Beginn des WriYoBo 0

    Kurze Zusammenfassung
    Da bei “Die Drakonperle” sehr viel zu plotten ist und da das hauptsächlich Weltenbau ist, habe ich beschlossen das ganze anders aufzubauen und ein Sachbuch mit Fließtexten, ordentlichen Grafiken und allem drum und dran zu schreiben.


    Projekt-Name Das Wolfsmädchen (vorläufig)
    Genre High Fantasy
    Umfang noch nicht bekannt
    Tage an denen ich daran gearbeitet habe 0 / 366
    Wörter bis zum Ziel 0 / x
    Wordcount zum Beginn des WriYoBo 0

    Kurze Zusammenfassung
    Tief in den Wäldern lebt ein Mädchen namens Amaya in einem kleinen Dorf. Die Menschen glauben dort noch an die alten Götter und so wuchs sie mit den alten Traditionen auf. Eine der Traditionen besagt, dass man die Neugeborenen unter die Wurzeln eines alten Baumes legt. Wenn die ersten Sonnenstrahlen die Dunkelheit durchdringen, liegt dort manchmal ein Wesen mehr als zuvor. Ein Wolf wird sich an das Neugeborene schmiegen und von da an werden sie nie mehr getrennt sein.
    Amaya wurde diese seltene Ehre zuteil und so wuchs sie zusammen mit ihrer Gefährtin auf. 168 Monde nach dem Tage ihrer Geburt, bricht sie mit ihrer Gefährtin auf um endgültig ihre Verbindung zu besiegeln und eins zu werden. Zumindest glaubt Amaya das…


    Projekt-Name Engelsleuchten (Band 1) , Schattenschlund (Band 2) , Weltenbruch (Band 3)
    Genre Contemporary Fantasy
    Umfang noch nicht bekannt, insgesamt unter 100k
    Tage an denen ich daran gearbeitet habe 0 / 366
    Wörter bis zum Ziel 0 / x
    Wordcount zum Beginn des WriYoBo 0

    Kurze Zusammenfassung
    Tihats Leben änderte sich innerhalb weniger Sekunden bei einem Autounfall. Seit diesem ist sie erblindet. Zumindest sagen das die Ärzte. Doch Tihat ist da einer ganz anderen Meinung. Ihre Art zu sehen hat sich zwar verändert, aber verschwunden ist sie nicht. Was sie sieht, sind nicht die Dinge selbst sondern nur ihre Energie. Niemals ist es dunkel in Tihats Welt, immer ist irgendwo Licht.
    Doch dann wird es um sie herum immer dunkler. Die Lichter verblassen und es entstehen dunkle Löcher, die zuvor nicht da waren. Die Menschen werden immer depressiver und agressiver und Tihat kann sich das alles nicht erklären bis sie eines Tages von einem flackernden Licht besucht wird, das um ihre Hilfe fleht.

    Verfasst in Projekte 2016 weiterlesen
  • Honey

    Hey ihr Schreiberlinge,

    Also ich wollte mir schon länger mal eine Namensliste inklusive Bedeutung, Herkunft, Klang… machen. Und dafür habe ich jetzt eine Tabelle erstellt. Aber warum sollte ich die alleine machen? Wir sind hier eine große Community und bestimmt habt ihr einige Namen, die ihr der Liste hinzufügen könnt. Und wenn ihr Vorschläge für weitere Kategorien zum ordnen habt… Nur her damit :D Wenn möglich ordnet nach dem 1-5 Punkte Schema. Das ist dann übersichtlicher.
    Ach ja und es gibt auch noch eine Sammlung mit Nachnamen, die noch gefüllt wird :D Sowas habe ich bisher kaum gefunden.

    Also fügt hinzu, wenn ihr wollt oder sucht euch ein paar Namen heraus. Bisher ist die Liste noch nicht allzu vollständig, da ich erst vor einer Stunde damit angefangen habe, aber sie wird immer erweitert werden.

    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1Sih0t3oVXjcfiu_IQhWzNewS273aF2ZiNWAjj0hQ1Rc/edit?usp=sharing

    Viel Spaß euch <3
    Honey

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Honey

    Das merke ich mir ^-^ Ich sag dir dann Bescheid, ja?

    Verfasst in Von Autoren für Autoren - Archiv weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.