• H
    Henneschen

    Die Tour mache ich mal. Hoffentlich bin ich morgen Abend nicht zu fertig, um auch mitzufliegen.

    Zum warm werden: schreibe 5 Minuten
    Gesundheits Check: schreibe 250 Wörter
    Die Zentrifuge / Schwerkrafttests: schreibe 500 Wörter (Alternativ, falls dir vorher schlecht wird: schreibe 3x für 5 Minuten)
    Vorbereitung auf den Feierabend: schreibe 100 Wörter

    Verfasst in Schreibabenteuer weiterlesen
  • H
    Henneschen

    Bei mir wird vornehmlich Deutsch gesprochen. Zwischendurch tauchen ein paar französische Wörter auf, weil einer der Charaktere Französisch studiert und zwischenzeitlich in Kanada ist. Ich spreche aber selber kein Französisch und ziehe bislang meine beste Freundin zur Rate, die das immerhin gelernt hat/lernt. Allerdings handelt es sich dabei für gewöhnlich um einzelne Wörter, wie ‘Bonjour’, die spätestens aus dem Gesprächsverlauf klar werden, oder ich lasse andere Charaktere nachfragen, was das heißt.
    In einem Teil führt der Charakter allerdings ein Gespräch auf französisch. Da bin ich einfach hingegangen und das aus der Sicht eines Zuhörers beleuchtet, der kein Französisch versteht.
    Ich gehe einfach auch mal grob davon aus, dass sich einiges aus dem Kölschen in meine Geschreibsel verirrt, was mir selbst nicht mal auffällt, bis die Rechtschreibkorrektur es mir unterschlängelt. Da meine Geschichte, allerdings in Köln spielt, ignoriere ich die geflissentlich.

    Verfasst in Tag der Muttersprache weiterlesen
  • H
    Henneschen

    Ich wandere heute Mittag wieder ins Gymnasium und setzte mich in die SchreibAG. Im Gegensatz zur letzten Woche, habe ich diesmal keine Ahnung, was mich erwartet. Mal abgesehen davon, dass ich diesmal fast alle Anwesenden kenne und die mich leider auch. Ich bin besser darin, mit/vor Leuten zu sprechen, die ich nicht kenne.
    Den Nachmittag nutze ich nochmal, um ein bisschen zu lernen, aber bis dahin wird fleißig geschrieben.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • H
    Henneschen

    Nachdem ich wortwörtlich die halbe Nacht damit verbracht habe, mir einen Plan zu machen, damit ich nicht noch planloser, als meine Charaktere durch ihre Welt stolper, muss ich so langsam mal wieder anfangen ein bisschen zu lernen… Hoffentlich komme ich heute Abend noch zum Schreiben.

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • H
    Henneschen

    @buchbummelant Ich habe noch meine Reste von Gestern und werde die wahrscheinlich gleich auffuttern XD

    Danach bin auch auch wieder dabei.

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • H
    Henneschen

    Ich bin auch erstmal wieder raus. Vielleicht sollte ich die Wohnung fertig geplant haben, bevor ich die Leute einkaufen schicke

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • H
    Henneschen

    141 Wörter. Und zu viel Farbenrecherche…

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • H
    Henneschen

    Ich halte mich gerade erstmal raus. Musste Salat machen und gleich gibt’s Essen.

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • H
    Henneschen

    @marinacgn Hallo :wave:
    @Buchbummelant Jap, hört sich gut an.

    Die 100.000 Wörter habe ich übrigens gerade geknackt

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.