• Frau Margarete

    Gerade entdeckt :joy:

    “Mit seinem freundlichen Lächeln, dem festen Händedruck und den stets ordentlich gebügelten Händen war er vermutlich der Traum aller Schwiegereltern.”

    Autsch >.<

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Frau Margarete

    Ich weiß auch nicht, warum jetzt so viele von Druck und Zwang reden? Wie Juliana schon betont hat: das Ziel des WriYoBo war, GEMEINSAM zu schreiben, also sich mit anderen auszutauschen und nicht einfach für sich alleine zu tippen. Und die Plattform dafür ist nunmal das Forum. Und wer das nicht möchte und sich von den Regeln schikaniert fühlt, sorry, aber für den ist das dann wohl echt nicht das richtige Projekt.

    Verfasst in WriYoBo 2016 weiterlesen
  • Frau Margarete

    679 Wörter - ich schnappe mir direkt 2 von den anderen Tributen und lasse sie spüren, wie gut ich mit meinem Messer umgehen kann.

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Frau Margarete

    250 Worte - Hilfe, Jake Gyllenhaal wird entführt :scream: Ich rette ihn, indem ich Kiemenkraut klaue. Am Ende heiraten wir und leben glücklich bis ans Ende unsere… ach, das gehört hier gar nicht hin? Ok.

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Frau Margarete

    Da kann ich @Morgaine nur zustimmen! :heart: Ihr macht das super und ich fühle mich mittlerweile so wohl hier im Forum. Ohne den WriYoBo hätte ich niemals so viel geschrieben in den letzten Wochen - das ist der tollen Motivation hier zu verdanken, aber auch den Aktionen wie Turniere, Duelle etc :) Ihr macht das wirklich toll und ich bin sehr froh und dankbar, dass ich dabei bin!

    Verfasst in WriYoBo-Café 2016 weiterlesen
  • Frau Margarete

    Level 9: Die eigene Hochzeit mit Jake Gyllenhaal minutiös planen. Und danach weinen.

    (Ist mir persönlich natürlich noch nie passiert, aber die Freundin einer Freundin… ihr wisst schon ;) )

    Verfasst in 12. Februar: Aktionstag der Chatters Anonymous weiterlesen
  • Frau Margarete

    Endlich habe ich meine wahre Bestimmung gefunden!

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Frau Margarete

    “Nein, Grover, geh weg, WIR sind ein Team.”
    “Uhm. Du stehst ganz alleine da.”
    “WIR SIND EIN TEAM! Geh weg mit deinem Dreizack! Ich habe meinen Hammer und meine Messer und ich bin ein Ninja!”

    … ich glaube, es war nicht schwer, Grover davon zu überzeugen, von uns Abstand zu nehmen :joy:

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Frau Margarete

    Ich habe mir meine eigene Schreibtour ausgedacht, ich hoffe das ist okay, wenn ich sie hier poste!?


    Die Immer-Anders-Schreibtour

    Du magst Schreibtouren, aber du hast keine Lust mehr, immer nur die üblichen “Schreibe 200 Worte”-Stationen abzuarbeiten? Du willst ein bisschen mehr Abwechslung und eine Schreibtour, die immer anders ist? Dann gehts dir so wie mir - und ich habe mir da mal was ausgedacht. Diese Schreibtour hängt vom Zufall ab, von Tagen und Uhrzeiten und ist deswegen immer anders :) Viel Spaß damit.

    1. Wir beginnen mit einer bekannten Übung, um uns nicht direkt zu überfordern. Schreibe 10 Minuten.
    2. An welchem Wochentag machst du diese Schreibtour? Schreibe 100 Worte für den jeweiligen Tag der Woche. (Montag = 100 ; Sonntag = 700)
    3. Jetzt kommt der Zufall ins Spiel: Würfel mit einem Würfel und nimm die Augenzahl mal 100, schreibe die errechnete Wortzahl (1= 100 bis 6=600).
    4. Nimm die nächste Hürde und schreib bis zum nächsten Tausender.
    5. Wir freuen uns nicht nur über einen wachsenden Wordcount, sondern auch über die steigende Seitenzahl, oder? Schreibe bis zum Ende der nächsten Seite in deinem Dokument.
    6. Und, wie weit bist du schon gekommen? Schau mal auf deinen Wordcount, nimm die letzten drei Ziffern und schreibe diese Anzahl an Worten. (Beispiel: Wordcount 30.963 = 963 Worte schreiben)
    7. Eine kleine Lockerungsübung zwischendurch: Schreibe 5 Minuten.
    8. Wie viel Zeit ist eigentlich schon vergangen? Schau mal auf die Uhr - und wenn du schon dabei bist, schreib doch die Uhrzeit in Worten (im 12h-System -> 14:35 Uhr = 2:35 Uhr = 235 Worte)
    9. Und jetzt wirf einen Blick auf deinen Kalender. Welches Datum steht da? Addiere Tag, Monat und die letzten zwei Ziffern des Jahres, nimm das mal 10 und schreibe das Ergebnis in Worten. (Beispiel: 08.03.16 = 8+3+16 = 27 x 10 = 270)
    10. Hol noch mal die Würfel raus! Würfel dieses Mal mit beiden Würfeln und setz die höhere Zahl nach vorne und multipliziere mit 10. Schreibe die gewürfelte Zahl. (Beispiel 3 und 5 gewürfelt = 53 x 10 = 530)
    11. Zu guter Letzt: Hau nochmal 10 Minuten in die Tasten und schreib so viele Worte wie möglich!

    Verfasst in Schreibtouren weiterlesen
  • Frau Margarete

    Hallo liebe Schreibnächtler :)
    Gemeinsam mit einer Freundin habe ich mir für den kommenden Monat eine Challenge ausgedacht und wir würden uns natürlich freuen, wenn ganz viele Menschen teilnehmen, die das Schreiben ebenso lieben wie wir :)
    Bei der #LoveWritingChallenge gibt es jede Woche ein Oberthema und dazu 7 passende Unterthemen. Ihr könnt also theoretisch 7 Beiträge verfassen - ob auf eurem Blog, auf Instagram, Facebook - wo auch immer. Ihr könnt aber auch nur einen Beitrag zum Oberthema schreiben oder euch die Unterthemen raussuchen, die euch gefallen.

    Wir möchten uns damit sehr gerne mit anderen Autoren auf allen möglichen Kanälen vernetzen und über Projekte austauschen, ein bisschen Inspiration teilen etc :) Wenn ihr Lust habt, schaut mal auf meinem Blog vorbei: http://katie-kling.de/2017/04/29/lovewritingchallenge-blogparade-schreiben/

    Wenn ihr Fragen habt, immer her damit :P Und ansonsten viel Spaß und Erfolg bei der heutigen Schreibnacht <3

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Frau Margarete

    Tour [vorzeitig] beendet mit 1321 Worten für die @Wortkrieger <3

    Schreibe 10 Minuten :white_check_mark: 488
    Schreibe 300 Wörter :white_check_mark: 300
    Schreibe 15 Minuten :white_check_mark: 533
    Würfle mit 2 Würfeln, die höchste Zahl zuerst
    Schreibe 500 Wörter
    Schreibe 10 Minuten
    Schreibe 20 Minuten
    Schreibe 150 Wörter
    Schreibe 5 Minuten
    Schreibe bis zum nächsten Tausender
    Schreibe 400 Wörter
    Schreibe 15 Minuten

    Verfasst in Duelle und Turniere weiterlesen
  • Frau Margarete

    @Mariechen Du bist der Boss, der andere für sich schuften lässt :sweat_smile: Mach dir keinen Kopf :kissing_heart:

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Frau Margarete

    Vincent musste seinen Lieblingslehrer aus den Fängen der Wassermenschen retten. Und es lief erstaunlich gut bei ihm, wenn auch nicht so wie geplant. Da er das Rätsel aus dem Ei nicht rechtzeitig lösen konnte, musste er eine Kopfblase improvisieren, die allerdings kurz vor seinem Ziel platzte. Er schaffte es trotzdem, seinen Lehrer zu retten, denn sein Zahnpastagrinsen blendete die lichtempfindlichen Wassermenschen und das Öl aus seinen Haaren machte das Wasser trüb, sodass die Zauber der Wasserwesen nicht zu ihm durchdringen konnten. Mit dem letzten Rest Luft in seinen Lungen schaffte er es gerade noch rechtzeitig, sich und seinen Lehrer an die Oberfläche des Sees zu bringen.

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Frau Margarete

    Wir freunden uns mit einem Jungen an und sein Name ist Linus :blush:

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen
  • Frau Margarete

    (Ich glaube übrigens, dass er in Wahrheit hinter dem Baum stand, den @Paulina-Bordihn mit ihrem Hammer getroffen hat. Der Baum fiel um und traf Grover. Es ist alles so tragisch. )

    Verfasst in Abenteuer Archiv weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.