• Finley

    @talismea sagte in Ein Schauer [Verb] ihm über den Rücken:

    aber es gibt das Verb erschauern

    Das stimmt, aber es gibt auch das Verb erschaudern xD

    Irgendwie ist mir “lief” zu schnell und “kroch” zu langsam.
    Ich habe eine Weile über “waberte”, “scheuchte”, “rieselte” oder “huschte” nachgedacht, aber ich glaube, ich schreibe doch einfach was ganz anderes, um Unbehagen auszudrücken. Vielleicht ziehen sich seine Zehen zusammen oder sein Nackenhaare stellen sich auf xD

    In meinem alltäglichen Sprachgebrauch würde ich am liebsten “Ihm schauerte ein Schauer über den Rücken” sagen, weil ich gerne derartigen Bullshit von mir gebe (“Ich geh mal mein Futter futtern”/“Ich will heute Abend am Manuskript manuskripten”/“Ich könnte noch ne Reiswaffel waffeln”), aber für einen Text, der sonst nicht experimentell ist, lasse ich das lieber xD

    Verfasst in Die Schreibnacht-Deutsch-Nachhilfe™ weiterlesen
  • Finley

    Ha, 300 Versuche mit 28 Prozent, da muss ich kurz Mathe rauskramen, aber das sind ja fast 100 erfolgte Veröffentlichungen, da hast du ja schon ein eigenes kleines Regal mit dem Belegexemplaren zu füllen :D Sehr cool, dich dabei zu haben!

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Finley

    Guten Morgen!

    Ich bin gerade wohl noch nicht auf der Höhe, denn ich knabbere daran, welches Verb mir in dieser Phrase fehlt. Was macht ein Schauer, der einem über den Rücken… schauert? Google sagt “laufen”, aber das kommt mir gerade total unbekannt vor xD

    Verfasst in Die Schreibnacht-Deutsch-Nachhilfe™ weiterlesen
  • Finley

    @betty-blue Sehr cool! Ich freue mich über die “schamlose Eigenwerbung”, sonst wüsste ich ja gar nichts, wonach ich suchen muss. Ist ja quasi eine Serviceleistung von dir, uns Sucherei zu sparen ^^

    @betty-blue sagte in Zu zufrieden mit dem First Draft?:

    Kurzgeschichten, die ich nicht in eins runterschreibe, sind meistens nix.

    Ohja, das kenne ich auch. Habe zwar keine Anthologien bestückt, aber früher oft OneShots (ein fancy Wort für “Kurzgeschichten im FanFiction-Bereich”) nach Leser:innen-Wunsch geschrieben. Die mussten auch an einem Stück kommen, wenn ich irgendwo aufgehört hab und mir dachte “Mach ich morgen weiter” dann wurde daraus oft nie wieder was ^^

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Finley

    Bei mir sind es jetzt nur 94 geworden, habe am vorigen Absatz nochmal umgebastelt und von meinem dortigen Wordcount wieder was gelöscht xD
    Insgesamt kommt der Morgen auf 331… soviel schaffe ich sonst manchmal in 20 Minuten xD

    Ich bin jetzt leider raus, muss noch was für die Arbeit tun, das ich komplett vergessen hatte und das in 2 Stunden raus muss. Vielleicht danach nochmal :)

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen
  • Finley

    Diesmal 105 bei mir - habe noch ein paar Sätze im vorher geschriebenen eingefügt.
    Weiter von 10:20 bis 10:40?

    Verfasst in WordWar-Ecke weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.