• bibliophile

    Er ist eine Legende! Jeder kennt ihn. Er wird leider immer verkannt, denn er macht doch auch nur seinen Job. Aber hat er einen Boss oder ist er selbstständig? Muss er eine Steuererklärung machen? Was macht er in seiner Freizeit? Wer holt eigentlich die Seele vom verstorbenen Tod ab? Kann er eigentlich auch mit Einhörnern oder ist er da allergisch? Wieso hat er was gegen Redshirts? Fragen über Fragen, die eine Antwort brauchen …

    Die kommende Anthologie für 2018 soll eine Hommage an den Tod sein, nicht für das Ereignis, sondern die Figur. Autoren wie Christopher Moore, Piers Anthony und vor allem Terry Pratchett haben ihn zu einer Legende gemacht. Aber auch die beliebten Cartoons von “Tot aber lustig” oder von Ruthe haben inzwischen Kultcharakter. Nun suchen wir fantastische Geschichten rund um den Tod und seine Erlebnisse. Dabei sind alle fantastischen Genres erlaubt.

    Bitte bitte bitte keine Fan-Fiction zur Scheibenwelt oder ähnlichen vorhandenen Werken!

    … und nicht vergessen: Der Tod spricht in GROSSBUCHSTABEN!

    Allgemeine Bedingungen:

    • Schickt uns tödliche Kurzgeschichten aus dem Genre der Fantastik im weitesten Sinne.
    • Bitte keine Fan-Fiction.
    • Gesucht werden Geschichten (keine Gedichte) mit einer maximalen Länge von 50.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).
    • Jeder Autor darf eine Geschichte einreichen.
    • Sexuell orientierte oder Gewalt verherrlichende Texte sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
    • Der eingesandte Betrag muss selbst verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen.
    • Die Einsendungen dürfen bisher nicht veröffentlicht sein (weder Printmedien noch online).
    • Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass sein Beitrag in der Anthologie (als gedruckte Ausgabe und als Ebook) und eventuell (zu Werbezwecken) auf der Homepage des Leseratten Verlages veröffentlicht wird. Ansonsten verbleiben die Rechte beim Autor.
    • Die Teilnahme von Minderjährigen ist zulässig. Allerdings sollten minderjährige Teilnehmer vorab mit ihren Erziehungsberechtigten abklären, ob diese einer Veröffentlichung zustimmen würden. Die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten ist für Minderjährige zwingend notwendig.

    Formale Bedingungen:

    • Einsendungen bitte in einheitlicher, neuer deutscher Rechtschreibung.
    • Maximal 50.000 Zeichen inklusive Leerzeichen bei MS Word-Zählung.
    • Formatierung: Verwendung von nur einer Schriftart und Schriftgröße innerhalb des Textes. Kursive und fette Formatierung ist zulässig.
    • Die Geschichte muss einen Titel enthalten. Der Name des Autors innerhalb des Beitrags ist aufgrund der Vereinfachung einer Anonymisierung wegzulassen. Vielen Dank!
    • Dem Beitrag EXTRA beizufügen sind:
    • Kurzbiografie (max. 10 Zeilen).
    • Kontaktdaten des Autors (Realname UND vorhandene Pseudonyme, Anschrift, Email).
    • Liste bisheriger Veröffentlichungen, bzw. Bibliografie.

    Einsendung bis zum 31. Dezember 2017 an tod@leserattenverlag.de
    Honorar:

    • Sowohl die Teilnahme an der Ausschreibung, als auch die Veröffentlichung in der Anthologie sind kostenlos. Auch sonst entstehen keinerlei Verpflichtungen.
    • Es wird für jedes verkaufte Buch ein Gesamthonorar von 5 % vom Verkaufspreis ausgezahlt. Dieses Honorar wird nach einem Seitenschlüssel auf alle veröffentlichten Autoren aufgeteilt. Für jedes verkaufte Ebook wird ein Gesamthonorar von 25 % vom Verkaufspreis ausgezahlt. Auch dieses Honorar wird nach einem Seitenschlüssel auf alle veröffentlichten Autoren aufgeteilt.
    • Des Weiteren erhält jeder angenommene Autor ein Freiexemplar und kann die Anthologie bei Veröffentlichung des eingesandten Beitrags zum Autorenrabatt erwerben (30% auf den Ladenverkaufspreis).
    • Der Autor ist weder zur Abnahme von Büchern noch zur Vermarktung verpflichtet. Aktiver Verkauf durch die Autoren ist zwar erwünscht, wird aber nicht gefordert.
    • Werbematerial wird vom Verlag zur Verfügung gestellt.

    Rechtliches:

    • Mit Einreichung seiner Geschichte erklärt sich der Teilnehmer mit den Bedingungen dieser Ausschreibung in allen Punkten einverstanden.
    • Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Kriterium für eine Veröffentlichung ist die Qualität des Textes.
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Verfasst in Wettbewerbsarchiv weiterlesen
  • bibliophile

    #5 Die Frage nach dem Inhalt des Buches macht Autoren erstmal sprachlos (so geht es mir zumindest immer xD )

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • bibliophile

    Leute, ihr seid klasse :joy:

    1. Schreib niemals über Grauzonen, denn jeder weiß, dass es nur Schwarz und Weiß gibt.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • bibliophile

    Tour abgebrochen mit 652 Wörtern für die Wortkrieger :heart:
    Leider muss ich jetzt aufhören, da wir gleich Besuch bekommen. Aber ich bin froh, dass ich noch was schaffen konnte und wünsche allen anderen noch viel Spaß und Erfolg :)

    Du musst dich dem Eignungstest unterziehen: 5 Minuten schreiben :heavy_check_mark: 111 Wörter
    Du wirst nach Hause geschickt, weil dein Ergebnis unbestimmt war und nun überlegst du, welcher Fraktion du beitreten sollst: 150 Wörter schreiben :heavy_check_mark: 150 Wörter
    Die Zeremonie steht an und du stehst vor den vier Schalen für welche der vier Fraktionen entscheidest du dich?: 10 Minuten schreiben :heavy_check_mark: 391 Wörter
    Du hast dich für die Ferox entschieden und zusammen mit ihnen verlässt du das Gelände: 250 Wörter schreiben
    Du musst in einen fahrenden Zug springen, dann wieder hinaus und letztendlich von einem Hochhaus in ein dunkles Loch springen: bis zum nächsten Tausender schreiben
    Das Training, welches dir als Ferox bevorsteht ist hart und du weißt nicht, ob du es schaffen wirst, aber dennoch trainierst du: 400 Wörter schreiben
    Du schaffst es beim Training oberhalb der Linie zu sein, allerdings werden deine Kameraden zu Zombies und sind dabei die Altruan auszuschalten: 10 Minuten schreiben
    Du wirst von Four getrennt, triffst deine Mutter und gemeinsam versucht ihr zu dem Unterschlupf zu gelangen wo sich noch andere Altruan verstecken, unter ihnen auch dein Vater und dein Bruder: 250 Wörter schreiben
    Ihr versucht in die Kommandozentrale der Ferox zu gelangen um Jeanine aufzuhalten: 15 Minuten schreiben
    Letztendlich musst du gegen Four kämpfen, da dieser sich in einer Simulation befindet. Du kannst ihn daraus befreien, gemeinsam stoppt ihr die Simulation in der sich die anderen Ferox befinden, allerdings müsst ihr fliehen und landet auf den Feldern der Amite: 600 Wörter schreiben

    Verfasst in Duelle und Turniere 2016 weiterlesen
  • bibliophile

    Erstes Treffen 2019 findet am Samstag, den 12.01. statt.
    Treffpunkt ist wie immer am Starbucks am Eingang des Frankfurter Hauptbahnhofs. Danach geht es weiter zu Hugendubel, Elbenwald & Co. und danach etwas Essen - vermutlich wieder im Extrablatt.

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • bibliophile

    Ich bin an dem Abend leider auf einer Geburtstags-/Einweihungsfeier. Aber ich werde mich ab und zu in eine Ecke davonstehlen und zumindest die Fragerunde verfolgen <3 schmiedet Pläne für Toilettenbelagerung

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen
  • bibliophile

    Sehr kurzfristig, ich weiß! Wir haben vergessen, es im Forum zu posten, aber wer am kommenden Samstag, 02.02. Zeit hat:
    Treffpunkt ist wie immer um 14 Uhr am Starbucks am Eingang des Frankfurter Hauptbahnhofs. Danach geht es weiter zu Hugendubel, Elbenwald & Co. und danach zum Essen, Trinken und Plaudern ins Extrablatt.

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • bibliophile

    Hallo alle :)

    Gibt es dazu eigentlich noch keinen Thread? Konnte nämlich keinen finden. (falls doch, kann der hier gerne wieder geschlossen werden ;) )

    Wer geht denn zur LBM dieses Jahr? Ich war bisher noch nie dort und überlege immer noch, ob ich spontan doch noch eine Unterkunft buchen soll (wenn ich denn noch etwas finde). Dummerweise habe ich am 25.3. auch noch Geburtstag. Also Geburtstag auf der LBM feiern? Hmm, mal sehen. Ansonsten würde ich evtl. auch Donnerstag und / oder Freitag hinfahren. Aber natürlich würde ich auch gerne bekannte Gesichter treffen. Also: Wer von euch wird wann dort sein? :D

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • bibliophile

    @Bellasie Echt schade, dass du dich nachträglich noch rumärgern musst. Aber ich möchte dir hiermit auch nochmal meinen Dank aussprechen, dass du dich überhaupt dafür bereit erklärt hattest, das in die Hand zu nehmen :) Ich liebe mein Shirt <3

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen
  • bibliophile

    Tour beendet mit 2206 Wörtern für die Wortkrieger :heart:

    Ich packe meinen Koffer und Schreibe 10 Minuten :heavy_check_mark: 176 Wörter
    Und nehme mit 300 geschriebene Wörter. :heavy_check_mark: 300 Wörter (304)
    Außerdem einen Berg Klamotten Schreibe 15 Minuten :heavy_check_mark: 208 Wörter
    Es passen nicht alle Schuhe in den Koffer. Ich muss auswürfeln, welche ich mitnehmen werde. Würfle mit 2 Würfeln, die höchste Zahl zuerst (z.B. 5 & 3 —> 530) :heavy_check_mark: 310 Wörter (322)
    Ich lade alle meine elektronischen Geräte auf, ehe ich sie in den Koffer stopfe. Schreibe 500 Wörter :heavy_check_mark: 500 Wörter (502)
    Ich suche verzweifelt nach meiner Packliste Schreibe 10 Minuten :heavy_check_mark: 145 Wörter
    Nachdem ich sie endlich gefunden habe, muss ich mich erst einmal ausruhen Schreibe 20 Minuten :heavy_check_mark: 317 Wörter
    Danach kontrolliere ich sie Punkt für Punkt Schreibe 250 Wörter :heavy_check_mark: 250 Wörter (257)
    Anschließend belade ich mein Auto Schreibe 150 Wörter :x:
    Ich gebe die Zeiladresse ins Navi ein Schreibe 5 Minuten :x:
    Endlich unterwegs und schon im ersten Stau. Schreibe bis zum nächsten Tausender :x:
    Nur noch fünf Ausfahrten. Schreibe 400 Wörter :x:
    Geschafft!!! Du bist am Zielort deiner Wahl, wohin hat es dich verschlagen? Schreibe 15 Minuten :x:

    Verfasst in Duelle und Turniere 2016 weiterlesen
  • bibliophile

    GoT :heart_eyes:

    Tour beendet mit xx Wörtern für die Wortkrieger <3

    Jon Snow findet 6 Schattenwölfe: 5 Minuten schreiben :heavy_check_mark: 66 Wörter
    König Robert kommt nach Winterfell: 150 Wörter schreiben :heavy_check_mark: 150 Wörter (189 Wörter)
    Ned wird zur Hand ernannt und reist mit dem König nach Süden: 10 Minuten schreiben :heavy_check_mark: 132 Wörter
    Bran fällt vom Turn, der Gnom wird dafür verantwortlich gemacht: 250 Wörter schreiben :heavy_check_mark: 250 Wörter
    Jon erreicht die Mauer: bis zum nächsten Tausender schreiben
    Ned und das restliche Gefolge König Roberts erreichen Königsmund: 400 Wörter schreiben
    Lady Stark folgt ihrem Mann um Gerechtigkeit für ihren Sohn zu fordern: 10 Minuten schreiben
    Arya bekommt als Tanzstunden getarnten Kampfunterricht: 250 Wörter schreiben
    Ned gerät in einen Streit mit Königin Cersei: 15 Minuten schreiben
    Ganz Westeros hält den Atem an und erwartet gespannt die sich überschlagenden Ereignisse ab: 600 Wörter schreiben

    Verfasst in Duelle und Turniere 2016 weiterlesen
  • bibliophile

    Ich bin auf jeden Fall dabei :D Weiß noch nicht, ob alle Tage, aber auf jeden Fall am Wochenende. @Lily_Magdalena kommst du auch und brauchst wieder eine Unterkunft? ;)

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • bibliophile

    Ich hatte ja auch eine Kurzgeschichte eingereicht, mit der ich nicht 100% zufrieden war, weil ich ziemlichen Zeitdruck hatte, aber ich dachte mir was soll’s, hab ja nichts zu verlieren. Natürlich habe ich mir dann trotzdem Hoffnungen gemacht und war enttäuscht, dass ich nicht genommen wurde. Aber heute habe ich noch eine E-Mail von Detlef Klewer bekommen, dass ihm meine Idee eigentlich sehr gut gefallen hat und er die Geschichte nicht einfach so ablehnen möchte. Er hat mir das Angebot gemacht, dass wir Anfang 2016 zusammen mit einer Lektorin die Schwächen durchgehen und sie dann stattdessen in einer anderen Sammlung nächstes Jahr erscheint. Whoa, das war schon echt krass. Vor allem sehe ich das als eine echte Hilfe, mal von einer Lektorin zu hören, was denn genau meine Schwächen sind und hoffe, dass es mir generell beim Schreiben weiterhelfen wird. Ich freu mich!

    Verfasst in Wettbewerbsarchiv weiterlesen
  • bibliophile

    @Jennie Es war sooo toll! Wirklich schön, so viele von euch endlich mal kennenzulernen bzw. wiederzusehen :heart:

    Ich habe gerade einen Blogbeitrag zur FBM und dem Treffen hochgeladen :)
    http://jessis-krimskrams.blogspot.de/2015/10/fbm15-ein-ruckblick.html

    Und noch mal der Link zum Thread mit meinen Fotos, für die, die es noch nicht gesehen haben :)
    https://www.schreibnacht.de/topic/3029/fotos-fbm15

    Verfasst in Neuigkeiten weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.