• Alela

    KIm ist wohl ein bisschen Captn Amerika - good boy der für Gerechtigkeit, sein Land & das ‘Gute’ kämpft und auch breeit wäre sich dafür zu opfern - dabei folgt er aber vor allem einem eigenen Kodex so wie Cap in den neueren Filmen :D

    Maki ist zum Gllück kein Bucky, sondern eher ein nicht 18+ Deadpool Variante - immer ein spöttischer Kommentar auf der Zunge, nimmt weder sich noch die Welt zu ernst und keine Angst vor ein paar Schmerzen

    Ria find ich bissl schwerer, spontan denk ich an T’Chaka, stolz auf ihr Heimatland, aber trotzdem an der Außenwelt interessiert und lieber mit Herz dabei, als mit reinen physischen Lösungen :D

    für MDS:
    Tristan ist Bruce Banner (ohne Hulk) ein genialer Wissenschaftler, der sich gern in seiner Arbeit verstrickt und manchmal nicht alle Konsequenzen durchdenkt

    Merry ist da dann eher Iron Man - genauso schlau, aber eher Praxisorientiert - ist ein Fan davon Probleme zu lösen und das am besten so, dass sie als Heldin auch die Anerkennung dafür bekommt

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Alela

    Das wäre bei mir defintiv in sehr ferner Zukunft, aber abgesehen von meinen Testlesern und den Freunden die mich immer wieder dazu getreten haben weiter zu machen und nicht aufzugeben, müsste ich vielen Leuten von hier danken, für verschiedene Übungen, Motivation und die tolle Schreib-Atmosphäre :)

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Alela

    Ganz herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum!

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Alela

    Ich hab schon einige Threads gesehen in denen es grob um die Erschaffung guter Charaktere geht und wie man mit ihrer Entwicklung um gehen kann, aber jetzt will ich es mal genauer wissen:

    Wie heißen eure Protagonisten und warum habt ihr ihnen genau diesen Namen verpasst?

    (wenn es auch in eurem Szenario Interessant Bezüge zu dem Namen gibt, auch gern raus damit :D )

    Edit: woow die Antworten sind so toll bisher <3 es ist ungeheuer spannend zu lesen wie Inspiration zugeschlagen hat!

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Alela

    Das ist eine sehr schwere Frage und ich muss sie nach etwas Selbstreflektion mit “ja” beantworten.
    Ich glaube, im weitesten Sinne habe ich mich aus dem Grund auch von meinem langjaehrigen Freund getrennt … es ging nicht nur ums Schreiben, sondern um alles woran ich mich im Leben versucht habe, er wollte eigentlich nie, dass ich ein Hobby auslebe.
    “X ist Zeitverschwendung”, “Du kannst eh nicht gut X”, etc.

    Heute sage ich:
    Ein Partner sollte mich befluegeln und kein Gewicht am Bein sein ;)

    Ich bin gespannt auf eure Gedanken!

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Alela

    Hell yeah!

    Bounty trägt natürlich die Unterhose (eine Boxershort mit Herzchen drauf) über grünen Glitzerleggings. Sie ist Barfuß unterwegs und hat ein großes “B” auf dem roten Cape.

    Also modisch Topp.

    Verfasst in Schreibabenteuer weiterlesen
  • Alela

    Merry kommt nur in absoluten Notsituationen ohne ihre Maniküre / Pediküre & regelmäßig Frisörbesuche klar. Ihre Erscheinung ist ihr sehr wichtig, was witzigerweise oft dafür sorgt, dass Leute ein falsches Bild von ihr haben, bis sie merken, dass keine Maniküre der Welt sie davon abhalten wird ihr Finger auch mal schmutzig zu machen … danach wird sie dann nur eine Grundreinigung brauchen :D

    KIm hat einen Siegelring, den er immer dabei hat (haben muss), der Ring hat ihm bereits einige Male geholfen, aber genauso oft ärger bereitet … und einmal hatte er ihn nicht dabei und ooof … das hat er lange bereut.

    Ria hat einen Stab, es wurde von ihrem Vater geschmiedet und bedeutet ihr sehr viel und ist für ihre Magie wichtig- nur ist sie dadurch einfach als ‘nicht-Mensch’ zu erkennen, da Menschen solche Stäbe nicht benutzen … in einer Welt wo Elfen & Menschen sehr viele Vorurteile haben, ist dsa nicht immer gut ;)

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Alela

    Guten … morgem?
    Oh Gott ich hab durchgemacht … nicht schlau, aber ich starte mit knapp 5k Wörter ins Camp …

    in 2 Stunden geht die Arbeit los … soll ich mich hinlegen?

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Alela

    “…und stolzierte zum Saum”

    nicht ganz. Zum Zaun wollte der Gute.

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Alela

    YES! Da kann Kim mal endlich punkten!
    Er würde ohne Probleme überleben! (außer eine fiese Autorin schmeißt noch etwas spannendes zum Spaß mit rein wie ein gebrochenes Bein ;) )
    Er kann sich verteidigen, kennt sich mit der Botanik gut genug aus um nicht zu verhungern oder sich ausversehen zu vergiften. Jagen / Fischen: no problemo.
    Zurück in die Zivilsation finden? Kriegt er hin, wenn er es denn möchte.

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Alela

    "Wann heiratest du endlich?"
    Es wird schwer sein eine Frage zu finden, die ihn wütender machen wird. In den meisten Fällen wird er die Frage einfach ignorieren, oder mit Sarkasmus antworten - aber seine Laune wird eine ganze Weile im Keller sein

    Verfasst in Schreibnacht Montagsfrage weiterlesen
  • Alela

    Hoffentlich zählt auch ein “ersetzen durch” Fehler:

    ich hatte eine Weile einen Charakter mit dem Platzhalter Namen Danulus oder Dan abgekürzt … als ich endlich seinen richtigen Namen (Keiran) festgelegt hatte, wollte ich es mir natürlich einfach machen … "ersetzen ‘Dan’ durch ‘Keiran’ " … habe aber keine Beschränkungen gesetzt dass keine Worte die nur mit Dan anfangen ersetzt wurden …

    Beim Lesen finde ich jetzt hin und wieder diese Juwelen:

    Keiranger (Danger)
    Keiranulus (Danulus, wenn der Name Mal ausgeschrieben war)
    Keirance (dance)

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.