Hallo ihr kleinen Leseelfen!

Wir, die @Chatadias, richten ja ein spontanes Weihnachtsfest für die Schreibnacht aus. Es gibt viel zum Schreiben, aber auch zum Lesen! Denn beides gehört ja irgendwie zusammen.
Und wer von uns liebt es nicht, an einem verschneiten Sonntag mit Kerzenlicht, Tee und einem guten Buch unter der Kuscheldecke zu versacken?

In dem Sinne ermögliche ich den Lesebegeisterten unter uns einen Lesemarathon!
Die @Bookgeeks kennen diesen ja schon und für alle anderen erkläre ich jetzt mal schnell wie das ablaufen wird!

Der Marathon findet von Freitag, den 9.12., 15 Uhr bis Sonntag, den 11.12., 20 Uhr statt.
In diesem Zeitraum wird gelesen, wie man mag. Ihr könnt jederzeit ein- und aussteigen – vor allem dann, wenn wir an den anderen Aktionen teilnehmen wollt.
Im Laufe des Marathons werden unterschiedliche Etappen-Aufgaben gepostet – ähnlich wie ihr das bei der Schreibnacht kennt.
Ich werde immer vorher ankündigen, wann die nächste Etappe gepostet wird, damit sie auch nicht untergeht.
Diese Etappen sollen begleitend zum Lesen sein, euch auch mal kurz unterbrechen und haben immer etwas mit dem Lesen zu tun. Dass kann eine Frage sein, die ihr beantworten sollt, dass kann eine kreative Aufgabe sein oder oder oder.

Für jeden, der in einer Etappe etwas postet, wartet auch ein Geschenk. Was es mit den Geschenken auf sich hat, könnt ihr an der Stelle (https://www.schreibnacht.de/topic/6446/herzlich-willkommen-zur-weihnachtsfeier)nochmal nachlesen.
Jeder der vier oder mehr Etappen beantwortet und mitgemacht hat, erhält ein weiteres Geschenk.
Und für alle aufmerksamen Mitleser gibt es noch eine Sonder-Etappe, bei der der Kreativste unter euch ein weiteres Geschenk erhält.
Es lohnt sich also hier reinzuschauen.

Ansonsten gibt es kein Ziele oder Ranking. Wir wollen einfach nur gemeinsam Lesen! Es wäre toll wenn einige von euch mitmachen würden und das Wochenende nicht nur zum Schreiben nutzen würden.

Falls ihr weitere Frage habt, stehe ich euch gerne mit Antworten zur Verfügung!