Hallo, ihr lieben daheimgebliebenen, zurückgelassenen Schreiberlinge.

Nicht auf die Leipziger Buchmesse zu können ist bescheiden, ich weiß, wie das ist. Einfach ätzend.
Deswegen: Herzlich willkommen auf der Leipziger Buchmesse!

Du weißt, kein Lektor oder Verleger möchte auf der Buchmesse hören, dass du auch schreibst und was du alles schreibst. Außer du bist jemand wie Kai Meyer und bietest ihnen dein neuestes Manuskript kostenlos an. Wenn du das nicht bist, wollen sie nur dir ihre Bücher verkaufen und nicht dir deine Manuskripte abkaufen. Oder auch nur darüber reden. Traurig, aber wahr.
Doch du bist ja vor allem wegen der Bücher und den vielen Buchmenschen hier, um Inspiration zu tanken und dir Motivation und nützliche Tipps bei diversen Vorträgen abzuholen.
Und so schlenderst du über die Messe und verrenkst dir den Nacken, um auch das letzte Buch in den hohen Ausstellern sehen zu können. Irgendwann willst du unbedingt auch einmal ein Buch von dir an einem dieser Stände ausstellen, dich mit deinen Lesern unterhalten und das Publikum bei deinen Lesungen mit deiner Geschichte bannen. Versunken in deine Tagträume von der großen Autorenkarriere rempelst du jemanden an. Ihr kommt ins Gespräch und du findest heraus, dass dein Gegenüber eine Lektorin in einem berühmten Verlag ist. Und du hast wahnsinniges Glück, sie fragt dich tatsächlich, nach deinem aktuellen Schreibprojekt. Nun gilt es, kurz und präzise dein Manuskript in drei bis vier aussagekräftigen Sätzen, ähnlich einem Klappentext zusammenzufassen. Schreibe einen Pitch!

So, das ist die erste von insgesamt drei aufeinander aufbauenden Aufgaben. Morgen und übermorgen folgen jeweils die nächsten Aufgaben.
Wenn ihr wollt, könnt ihr euer Ergebnis gerne in der Schreibwerkstatt posten und euch Kritik abholen, um euren Pitch zu verbessern. Bitte schreibt [LBM-Special] vor den Titel und solltet ihr auch die nächsten Aufgaben bearbeiten, verwendet bitte denselben Thread und eröffnet nicht jedes Mal einen neuen. Dass ihr nicht euer Herzprojekt, das ihr noch an Verlage schicken und veröffentlichen wollt, hier hochladen sollt, ist auch klar, es ist hauptsächlich als Übung gedacht. Denn Übung macht ja bekanntlich den Meister ;)
Solltet ihr Fragen haben, nur raus damit.

Ich wünsche euch frohes Schaffen und mache mich nun auf den Weg nach Leipzig :)

P.S.: Auch die supermotivierten Heimkehrer dürfen über die Aufgaben herfallen ;)