Hallo, liebe Schreiberlinge!

Weil alle guten Dinge zwei sind (und weil der ursprüngliche Thread dem Serverumzug zum Opfer gefallen ist), bekommt ihr die neue Aufgabe nochmal:

Schreibt eine Kampfszene zweier ungleicher Gegner aus Sicht des Unterlegenen. Wählt dabei die personale Erzählperspektive und legt besonderen Wert auf die Gedanken- und Gefühlswelt eures Protagonisten, ohne dabei die Handlung zu verlangsamen.

Wir freuen uns auf eure Beiträge und wünschen euch ein erfolgreiches Schreibjahr 2016 :)