Eine weitere Frage habe ich doch noch ;)

Ich schließe gerade einen Bachelor in Medienwissenschaft ab und frage mich immer wieder, ob die wissenschaftliche Reflexion über Medienprodukte für die “Industrie” überhaupt eine Relevanz hat. Hast du während der Produktion deiner verschiedenen Projekte mit der wissenschaftlichen Seite zu tun gehabt? Oder hattest du indirekt das Gefühl, kommunikations- oder sozialwissenschaftliche Erkenntnisse verändern die Branche(n)?

Das war es jetzt von meiner Seite :)
Eine gute (Schreib-)Nacht!