• Literataura

    Bei uns wird sich dieses Jahr nichts ändern. Ich werde mich wie jedes Jahr durchzappen. Nur dieses Jahr vielleicht online.

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen
  • Juliana_Fabulax3

    0_1604075167176_FB-Posting.jpg
    Einige kennen es von euch vll. noch, andere hören möglicherweise zum ersten Mal davon…

    Heute, ist ein ganz besonderer Tag. Ein Tag, der euren Schreibprozess im Jahre 2021 beeinflussen wird! Ich lade euch für das kommende Jahr ganz herzlich ein, bei den Hunger- äh ich meine beim WriYoBo teilzunehmen! Ein Schreibevent, dass über 365 Tage geht. Ein Event, das euch alles abverlangt. Tränen, Schweiß, Blut! Ich werde euch triezen, den Marsch blasen und ab und an auch mal loben (wenn ihr es denn verdient habt^^). Ich fordere euch heraus, überschreite mit euch eure Grenzen und stellen uns gemeinsam den Blockaden, die uns im Weg stehen. Der WriYoBo, ist kein Jahrmarktsbummel – sondern ein Bootcamp! Täglich wird trainiert, um eine regelmäßige Schreibroutine zu erlangen. Aktuell kann man sich für das Event bei mir im Discord anmelden. Wie genau der Ablauf sein wird, ob es wieder vier Gilden geben wird wie im Jahre 2016 und 2017 hängt von der TeilnehmerInnen-Zahl ab. Deshalb fühlt euch herzlich eingeladen -> Kommt in mein Creativum Universum und werdet Teil des Löwenrudels!

    Ich freue mich auf euch und das Projekt neu aufleben zu lassen :D <3 Ich habe den WriYoBo geliebt, allerdings hat irgendwann einfach die Zeit gefehlt, da mir der Hype um den NaNoWriMo wieder so gut tat und ich dachte, wir können bei den aktuellen Nachrichten alle ein paar gute Vibes gebrauchen, möchte ich den WriYoBo zurück ins Leben holen, damit 2021 einfach besser startet als dieses Jahr!

    @Bücherheld @Weltenweber @Schreibmaschine @Wortkrieger

    Verfasst in Von Autor:innen für Autor:innen weiterlesen
  • Talismea

    Ich hab heute meinen letzten Arbeitstag an einer Schule gehabt und die Verabschiedung war superschön. Vor allem die dritte Klasse hat mich richtig zum Weinen gebracht, weil jedes einzelne Kind mir gesagt hat, wofür es mir dankbar ist oder was es an mir besonders mag. :heart: Dazu hab ich ein Bild für meine Wand bekommen, auf dem jedes Kind seinen Daumenabdruck hinterlassen hat :green_heart: Meine Kolleginnen kennen meine Schwäche für tolle Kinderbücher und jetzt hab ich direkt zwei mehr. Vor allem “Vielleicht” habe ich mir lange heiß und innig gewünscht. :blue_heart:
    Ganz schön viele Farbtupfer für einen einzelnen Tag! :blush:

    Verfasst in Plauderecke weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.