Gruppendetails Privat

Fantasy Plotter

Writing-Buddies-Gruppe

  • Sophie So

    Im Moment verzweifle ich an meiner Phonologie-Hausaufgabe, von der ich eigentlich dachte, dass ich sie nur noch vom Schmierzettel nach Word übertragen müsste (was auch soweit stimmt, aaaaaaber… -.-), deswegen bin ich gerade dezent genervt. Weil ich eigentlich viel lieber schreiben würde x_x Aber egal, das kriege ich noch hin. Bis jetzt habe ich immer, außer an Tagen, an denen klar war, dass ich keine Zeit habe, mindestens 1000 Wörter pro Tag geschrieben und das will ich natürlich auch heute fortführen ^-^

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen
  • Sophie So

    @scarlettwinter hust Parkplätze hinter den G-Gebäuden hust ! ;) Also, an der Uni bin ich tatsächlich schneller, weil ich da mit dem Auto hinfahre, aber ich pass mich da an ^^

    Verfasst in Real Life-Treffpunkt weiterlesen
  • Sophie So

    @kamikatzin Ach, das funktioniert ganz gut, weil sich meine Dark-Fantasy Sachen recht drastisch vom Rest unterscheiden. Und ich habe für jede Geschichte ein einzelnes Notizbuch, das hilft auch ;)

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Sophie So

    @kamikatzin Ich schreibe High-Fantasy, eher in Richtung Dark Fantasy und Sword and Sorcery, aber ein Projekt ist auch Romantasy 😊 Und mein Debüt (um die Frage der Veröffentlichung mit “ja” zu beantworten 😉) ist Young Adult High-Fantasy 😊 Und ja. Genre Bezeichnungen sind ein undurchdringlicher Dschungel, den so wirklich keiner durchqueren kann glaube ich 😂

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Sophie So

    Die anderen muss ich gleich noch machen ^^’

    Frage 4: Khos sieht auf den ersten Blick nicht aus wie der General einer Söldner-Kompanie. Das Volk seiner Mutter ist eher klein, er überragt mich nur um Haaresbreite, aber in der Spannung und Art, wie er seinen Körper hält, kann ich erkennen, dass er schon seit sehr vielen Jahren Soldat ist. Und dadurch ausgeprägte Muskeln besitzen muss, denn das Schwert neben ihm könnte ich nicht einmal mit zwei Händen hochheben.
    Er ist mit 13 Sonnen zur Kompanie gekommen und hat sich in rasender Geschwindigkeit seinen Weg nach oben gekämpft. Mit knapp zwanzig Sonnen gehörte er zum engeren Kreis des damaligen Generals, mit fünfundzwanzig Sonnen war er sein Stellvertreter und drei Sonnen später wurde er der jüngste General, den die Kompanien je hatten. Er muss über großes Durchsetzungsvermögen und Autorität verfügen, dass ihm diese Gruppe von Menschen und anderen Wesen folgt. Er muss außerdem gegen mürrische Fürsten, arrogante Ladys und hinterhältige Auftraggeber bestehen. Ob das letztlich ausreicht, um die größte Gefahr seit den Tagen der Nekromanten zu besiegen, bleibt noch abzuwarten. Auf jeden Fall wird er dem Tod nicht freiwillig auf die Schippe springen.

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Sophie So

    Iek, ich hab den Anfang verpasst. Das kommt davon, wenn man sein neues OTP des aktuellen Projekts zu sehr hyped und drauflos schreibt x_x Aber jetzt bin ich da!

    Verfasst in Schreibhandwerk weiterlesen
  • Sophie So

    @kamikatzin Haha keine Sorge, damit tun sich glaube ich fast alle schwer ;) Ich bin sehr froh, dass meine Lektorin meine Klappentexte schreibt xD

    Aber das klingt doch super gut! Und wahnsinnig spannend, da habe zumindest ich Lust, direkt mehr zu erfahren :)!

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Sophie So

    Herzlich Willkommen :)!
    Das klingt auf jeden Fall nach einem spannenden Projekt und ich kann mich @Meersalz nur anschließen, dass Testleser immer hilfreich sind. Da bekommt man manchmal Kommentare an den Rand, bei denen man sich denkt: Joa. Hat sie recht. WARUM IST MIR DAS NICHT AUFGEFALLEN?!? xD
    Worum geht es denn in deinem Roman :)?

    Verfasst in Vorstellungsrunde weiterlesen
  • Sophie So

    Ich habe 4 Kapitel für die eine Freundin und 2 Kapitel für die andere Freundin testgelesen und 2030 Wörter geschrieben bis jetzt. Dabei war unter anderem eine absolute Lieblingsszene xD
    Jetzt muss ich dringend weiterlernen, sonst wird das nix mit den 6 Klausuren x_x

    Verfasst in Schreibmotivation weiterlesen

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Schreibnacht verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.