Wenn du einen deiner Charaktere sein dürftest, wer wäre das?

@Jennifer-Benkau Wieso kann ich das so verstehen xD Meine Freundin hasst mich regelmäßig für das, was ich den unschuldigen, lieben Figuren antue.

weiterlesen
Self-Publising oder Verlag?

@Cornelia-Funke Danke für deine Antwort!
Mittlerweile gibt es viele Dienstleister wie epubli, neobooks oder BookRix, die einem eben diese Aufgaben abnehmen wollen. Wäre das etwas für dich, wenn du z.B. dein Projekt nicht bei einem Verlag unterbringen kannst? Oder wärst du hartnäckig und würdest weiterhin an Verlage schreiben? :smile:

weiterlesen
Der Alltag eines Autors
J

Hallo Meersalz! (mmh, lecker)

Vom Schreiben leben zu können war ein Luxus, an den ich mich erst gewöhnen musste. Mit der Freiheit verantwortungsvoll umzugehen und weder in Selbstzweifeln zu versinken noch abzuheben, ist für mich ein ständiger Kampf, wenn er auch immer leichter zu gewinnen wird.

Da ich eher ein neurotischer Mensch bin, passiert es schon mal, dass ich meinen Arbeitstag um drei Uhr morgens beginne oder mehrere Tage am Stück gar nichts zu Papier bringe. Letztlich muss man seine Leidenschaft vor dem Pragmatismus schützen wie eine zarte Pflanze und am Besten nie darüber nachdenken, dass man mit dem Schreiben, mit seinem Intimsten, auch das Geld verdient, das Vulgärste und Gewöhnlichste anstellt.

Verlagen und Lektoren gegenüber hat man die Verpflichtung, den Text rechtzeitig abzugeben, den man ihnen versprochen hat. Und im Idealfall finden sie ihn auch noch toll.

Außerdem sollte man als vollberuflicher Schriftsteller genug Schlafanzüge besitzen, denn das ist die Arbeitskleidung.

Wenn du die ganze Wahrheit über meinen Alltag als Schriftstellerin wissen willst, kannst du dir die Fotostrecken auf meinem blog ansehen (es gibt zwei Tage):
http://www.jennymainuyen.de/?p=295

Liebe Grüße,
Jenny

weiterlesen
Lektorin & ehemalige Literaturagentin
Agenturarbeit

Die Fia hat sich im Forum angemeldet! :O
Ich fass es nicht! :)
Genau, ganz wichtig - du musst nirgends vorab etwas bezahlen!
Ich habe dir ja ein paar Adressen geschickt, @Katykate ;)

weiterlesen
Hallo!
D

Toll, dass Sie hier vorbeischauen! Ich lese grad gespannt die letzten paar Fragen- und Antworten durch. :)

weiterlesen
Genre?

Ha, gar nicht gemerkt. Muss die Gewohnheit sein.

weiterlesen
Vorstellung Jennifer Wolf

Heute ist Jennifers neuer Roman erschienen! <3

Schleichwerbung Hier könnt ihr ihn erwerben Schleichwerbung :D

weiterlesen
Illustratorin und Comiczeichnerin
Wenn du ...

Der Entstehungsprozess ist für mich der allerwichtigste Teil eines jeden Werkes und nicht mal als Gedankenspiel kann ich mir vorstellen, diesen zu überspringen. Jedes Werk, das bereits existiert würde komplett anders aussehen, wenn ich meine Finger mit im Spiel gehabt hätte. Auf positive und negative Weise…:)

weiterlesen
Online-Marketing (Carlsen Verlag)
Hallo liebe Schreibnacht-Mitglieder!

Okay. Jetzt hast du dich auf was eingelassen ^^

Ich setze dann mal die Verträge auf!

weiterlesen
Autorin & Youtuberin
Mona Kasten - Vorstellung & Links

Hallo!
Mein Name ist Mona Kasten, ich bin 22 Jahre alt und studiere in Hamburg. Im Oktober letzten Jahres habe ich meinen Debütroman “Schattentraum - Hinter der Finsternis” veröffentlicht, dessen Anfänge ebenfalls in einer Schreibnacht entstanden sind. Jetzt darf ich Gast sein und werde beim Gedanken daran ganz sentimental! Neben dem Schreiben betreibe ich zwei YouTube-Kanäle, auf denen ich über alles spreche, was mir Freude macht Dazu gehören unter anderem Bücher, Schokolade, Katzen, das Fangirlen und … sexyschmexy Boys. Aber das ist eine andere Geschichte. Ich hoffe sehr, dass wir einen tollen Abend miteinander verbringen werden!
Viele Grüße,
Mona

https://www.facebook.com/peachgalore
https://www.youtube.com/channel/UCNVtBM09Mc3ZGK1Wu3zsCuQ

weiterlesen
Zeichner ("Alisik") & Covergestalter
Ebook
H

hehe, ja, also peinlich, aber ich hab das eBook selber noch nicht gesehen! Es gibt auf Amazon ein paar schlechte Bewertungen, denn auf dem Kindle (wahrscheinlich nicht das Fire) sollen die Texte zu klein sein.

Ich würd also auch das Buch kaufen!

Ok, das war dann wohl die letzte Frage und die “Stunde” ist auch um. Viel Spaß beim Schreiben euch! Hat Bock gemacht, vielen Dank!

Guckt doch auch mal auf meiner Facebook-Seite vorbei… Schönes Wochenende! helge

weiterlesen
Covergestalterin
Covergestaltung

Um etwas schon vorzeigbares zu machen, rechne ich mir einen Arbeitstag ein. Dann ist das Cover nicht unbedingt fertig, aber ich kann mit dem Auftraggeber schonmal besprechen, ob die Richtung passt. Aber naja, so genau muss ich das von Auftrag zu Auftrag schätzen. Hoffe das hilft Dir.

weiterlesen
Beantwortet: Selfpublishing - trotzdem Verlag suchen?
L

Uhh, ich glaube nicht, dass ich die richtige Person für einen Rat in dieser Hinsicht bin, da ich selbst nie eine SelfPublisherin war. Aber generell freuen sich Verlage natürlich, wenn sie neue, unverbrannte Manuskripte bekommen. Jedoch freuen sie sich manchmal auch, wenn sie auf einen Erfolg noch mit aufspringen können, siehe “Kirschroter Sommer” von Carina Bartsch. Und natürlich haben (erfolgreiche) Selbstverleger den Reiz, dass sie schon eine Leserschaft mit in den Verlag bringen.

Ich glaube, diese Antwort ist jetzt nicht so befriedigend, aber mehr kann ich wirklich nicht beurteilen. :)

weiterlesen
Beantwortet: Beantwortet: Ich bin nicht als Autor geeignet, ich sollte aufhören - Selbstzweifel beim Schreiben?
M

Hallo!

Nein, Deine Frage stört überhaupt nicht - ich werde auch noch eine Weile hier sein, um Fragen zu beantworten, sollten noch welche kommen (also nur raus damit :) ).

Ich glaube, man kann gar nicht zu jung sein, um mit dem Schreiben zu beginnen. Und zu unerfahren auch nicht - woher soll die Erfahrung denn kommen? :) Solche Gedanken solltest Du ganz schnell vertreiben.

In erster Linie habe ich “Greifbar” für mich geschrieben. Ich habe gar nicht darüber nachgedacht, wie die Geschichte bei anderen Leuten ankommen könnte. Aber mit dem Gedanken, “Greifbar” wirklich zu veröffentlichen, kamen natürlich die selben Fragen auf, die Du Dir stellst. Vor allem habe ich mir Gedanken darüber gemacht, wie die Geschichte bei anderen Lesern ankommt. Mir hat dann der Gedanke geholfen, dass ich meine Geschichte liebe und hinter ihr stehe. Ich schreibe, was ich auch gerne lesen würde - also gibt es da draußen bestimmt ein paar Menschen, die mein Buch auch gerne lesen.

Ich kann Dir also nur raten, genau das zu schreiben, was Du selbst gerne lesen würdest. Und wenn die Zweifel kommen, nimm Dir eine Auszeit, bis Du wieder Lust auf die Geschichte hast. So habe ich das auch gemacht. Schließlich zwingt Dich niemand dazu, zu einem bestimmten Zeitpunkt fertig zu sein.

Bedenken, was mein Alter betrifft, hatte ich überhaupt nicht.

Ich hoffe, dass ich Deine Fragen beantworten konnte!

weiterlesen
Nach der ersten Fassung....

Ein Beispiel für mein nächstes Buch ist der Abgabetermin Ende Mai. Bisher steht nur das Exposé und damit der Plot ;)

weiterlesen
Autorin ("Ghostbound")
Väst Ralph Lauren
?

You made some decent factors there. I looked on the internet for the issue and located most people will associate with along with your website.
Väst Ralph Lauren http://cutpastegrow.com/Ralph-Lauren.php?pid=379

weiterlesen
Autorin & Schreibnacht-Admin
Im.press - Wie lief das ab?

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass mein Werk zu Im.press sehr unkonventionell war :/
Damals war das Label noch neu und auf der Suche nach bereits “bekannten” Autoren und ich wurde von der Lektorin angeschrieben, ob ich nicht Interesse daran hätte.

Allerdings denke ich, dass junge Autoren mit einem überzeugenden Exposé sehr gute Chancen haben, Im.press zu überzeugen! :)

weiterlesen
Danke, dass ich dabei sein durfte
S

@‘Bellasie’ said:

Ich wünsche dir noch viel Erfolg bei deinen zukünftigen Projekten.

Dankeschön :-)

weiterlesen
Ich hoffe es hat Spaß gemacht :)
A

Danke liebe Saskia, ja es hat mir sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte. Alles Liebe Amanda

weiterlesen
Dankeschön für eure Fragen

@Jennie sagte:

Noch einmal vielen herzlichen Dank, dass du da warst! <3
Und das, obwohl du heute den ganzen Tag auf der Buchmesse in Berlin deine Bücher verkauft hast… Ich wäre an deiner Stelle tot ins Bett gekippt :D

Das mache ich jetzt XD
Ich wünsche euch allen viel Schreibspaß und möge die Schrift mit euch sein ;)

weiterlesen
Wo kann man dich erreichen?

Vielen Dank an dich, dass du dabei warst! :)

weiterlesen
Musik

Wenn ich an meine Stories denke, habe ich direkt die Rock- und Metalsongs, die ich immer höre.

weiterlesen
Ortskunde und Geschichtskunde innerhalb einer Geschichte

Vielen Dank und ist geändert, das böse E :D *g*

Werd ich mir die Tage mal vornehmen!

weiterlesen
Portalmanager Egmont LYX-Storyboard
Und Du?

Hi Carmen,

bislang habe ich tatsächlich nur ein paar mittelmäßige cthuloide Kurzgeschichten geschrieben, offen gesagt, weil mir jeweils langweilig war ^^

Ich schließe nicht aus, dass ich irgendwann mal etwas Längeres zu Papier (also ich meine: in die Tasten) bringe, aber ich glaube nicht wirklich dran – wenn es mit mir und der Schriftstellerei etwas hätte werden sollen, wäre das schon passiert. Genug Input hatte ich ja, gerade durch den Job jetzt ;)

weiterlesen
NaNoWriMo-Admin
Veröffentlichen und Genre
C

Ich habe vor Urzeiten mal eine Kurzgeschichte veröffentlicht, in der Stuttgarter Zeitung, ich glaube die findet man aber nirgendwo mehr (also ich hab sie noch als ausgedruckten Text, aber ich glaube das war’s auch), das war 1997 oder '98.
Und ich schreibe gerade mit einem NaNo-Freund zusammen eine Dr Who Fanfiction (auch wenn FF sonst nicht so mein Genre ist), die wir im Netz veröffentlichen (http://metalgearwho.wordpress.com/)
Also beide “Veröffentlichungen” sind außerhalb des NaNo entstanden, bei der zweiten habe ich aber immerhin den Co-Autor darüber kennengelernt.

Ich schreibe am liebsten Fantasy und Jugendgeschichten, außerdem hab ich immer noch einen Plot für eine Dystopie in der Schublade, der aber noch sehr unreif ist. Und wenn ich gerade nicht weiß was ich schreiben soll, schreibe ich Erotik, das klappt immer und ein kleines schlüpfriges Zwischenkapitel (Deleted scene) hilft mir auch oft ein Plotloch zu überwinden.

weiterlesen
Programmleitung Impress & Lektorin
DANKE! <3

Vielen Dank für die Antworten! :-D

weiterlesen
Was kommt nach Kernstaub?

Haha, also ein Krimi steht noch nicht auf der Liste :D
Aber natürlich ist schon einiges geplant, das ich nach Kernstaub anpacken könnte. Ich habe bereits 11 fertig ausgeplante Projekte in der Schublade, die alle nur noch darauf warten, geschrieben zu werden. Und dann natürlich noch unzählige Ideenfetzen, die noch auf Ausbau warten. Es ist also noch längst kein Ende in Sicht. Die Projekte, die ich in Planung habe, sind genremäßig sehr gemischt. Fantasy, Steampunk, Clockpunk, Cyberpunk, Dreampunk, Sci-Fi - Alles dabei (:

Liebe Grüße
Marie

weiterlesen
Hast du gerne in jeder Geschichte Liebe?

(Kein Problem, das lässt sich, bei Interesse, sicherlich nachholen. :D )

Nein, ich persönlich brauche nicht in jedem Roman eine Liebesgeschichte. Ich habe in den meisten eine drin, aber bis auf Ingas und Philippas Beziehung in “Frostbiss” spielt sie - meines Empfindens nach - nirgendwo eine dermaßen zentrale Rolle. Ich finde Liebesgeschichten als Leser auch schön, aber als Schriftstellerin empfinde ich es nicht immer als notwendig, ein großartiges Beziehungsdrama der romantischen Art einzuflechten. Es kann schön sein und Spaß machen, aber nicht immer ist es notwendig. So gibt es in meinem Roman “Rehruf”, einem Fantasy-Jugendroman keine aktive Liebesgeschichte.
Ich kenne auch viele Autoren, die meinen, dass sich das nicht verkaufen würde, aber mir ist das ziemlich egal. Wenn es sich nicht ergibt und nicht richtig anfühlt, erzwinge ich keine Liebesgeschichte, schon gar keine, die forever and ever überdauert und destiny sein soll. Dabei mag ich “epische” Liebesgeschichten auch, wenn sie gut gemacht sind, aber ich zweifle noch daran, dass mir das in der Umsetzung gelingt.

weiterlesen
Nun bin ich auch da :)

Ich verabschiede mich hiermit und wünsche euch allen eine erfolgreiche Schreibnacht! Danke, dass ich euer Gast sein durfte.

Falls euch doch noch eine Frage einfällt, die euch unter den Nägeln brennt, bin ich auch via PN, E-Mail oder FB zu erreichen :)

Schönen Abend und viele Worte,
Julia

weiterlesen
Covergestaltung

“Ich habe ihm gesagt, was ich mir vorstelle, und er hat einfach etwas komplett Anderes gemacht.”

Künstler. Keine Manieren xD

weiterlesen
Tausend Dank <3

@Bettina-Belitz
kein Problem, dieses Forum hat manchmal seine Tücken :)

weiterlesen
Danke, danke, danke und nochmal danke!

@Thomas-Finn da sagst du was wahres: Der Weg wie man zu einem Verlag findet, ist so individuell wie das Projekt, das zu vermitteln ist. (Hab jetzt ja leicht reden.) Trotzdem hätte ich z.B NIE damit gerechnet mit meinem Herzensprojekt bei einem Verlag zu landen der vor allem auch Klein UND seriös ist xD

weiterlesen
Herzlichen Dank! <3
B

Liebe Noctua,

sehr gerne! Es hat mir großen Spaß gemacht und ich freue mich total, wenn ich weiterhelfen und euch motivieren konnte. <3

Liebe Grüße
Bianca

weiterlesen
Gute alte Zeit, gute alte Ideen

@Christoph-Hardebusch Ein Hoch auf Shadowrun! :D Wollt ich nur kurz gesagt haben ^^ In meiner RPG Runde spielen wir seit ein paar Wochen an einem Run und sind hoffentlich bald durch, damit es wieder an DSA geht … die Borbarad-Kampagne will bezwungen werden, aber wir stehen noch am Anfang… xD
verkrümelt sich wieder

weiterlesen
Es gibt noch keine Themen in dieser Kategorie.
Warum beginnst du nicht eins?